Funjet 2w20 und Unilog

Hallo Leute

Gestern habe ich mein Unilog das este Mal eingesetzt und weil ich so begeistert davon bin muss ich heute darüber berichten.

Funjet vollbetapt, motorisiert mit 2W20 an 3 Zellen 3300mAh, mit 4.7x4.7 Propeller zieht im Stand ca. 45-50 Ampere.
Das Staudruckrohr ist vorne 4cm vor der Nase montiert.

1. Messung mit 4.7 x 4.7 Propeller 2. Messung mit 5 x 5"

Funjet 47x47 11.06.2008.gif

Funjet 5x5 11.06.2008.gif

Gruss
Reto
 

MaHö

User
Hi,
interessant!
Past das mit der Geschwindigkeit, scheint mir viel.
Ich flieg den FunJet mit einem Mega 16/25/2, 4S3700er, LS 6x4 APC@68A/~1kW.
Aber ob das deutlich über 200 ist!?

gruß Martin
 
Hallo Martin

Beachte, dass die hohe Geschwindigkeit nur mit anstechen möglich ist.
Der normale Horizontalflug ist langsamer.

Gruss
Reto
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Moin,

klasse Reto, endlich mal Messwerte - wie oft ich mir das schon vorgenommen habe ...:rolleyes:

Die 4,7x4,7 hat in den "Sturzpassagen" kaum Nachteile, annähernd gleiche Speed.
Iin den Steigphasen dafür um so mehr. Hier zeigt die 5x5 deutlich viel mehr Durchzug ... was rein subjektiv auch zu spüren ist.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch die 5,5x4,3 (mein Lieblingsprop)!

Kannst die Leistung noch auf der Geschwindigkeitsseite mit einblenden (passt dort gut zueinander)?
 
Hallo Reto,

das ist ja wirklich sehr interessant.
Ich fliege auch den Funjet mit einem 2w-20 Motor, YGE 80 und Kokam 30C 3200 4s und APC 4.75x4.75. Mich würde interessieren, wie der Speed bei einem 4s aussieht, denn der Speed muss noch mal deutlich höher liegen. Im Stand zieht meiner zwischen 80-85A und wiegt etwa 800g.

Hast Du einen 4s um mal hier einen Speedtest durchführen zu können?

PS: Ich steche nicht an, der Speed reicht auch so...
Nach 4 Sekunden ist er ausser Sicht. Egal in welche Richtung.

PPS: Der Flieger will sich im Speedflug immer nach links drehen. Durch das ständige Gegenlenken hats mir die Ruder verborgen. Die habe ich jetzt durch laminierte 4mm Balsabretter ersetzt. Gewichtszuwachs ca. 20g für beide.
 
Stromsensor hab ich auch noch

Stromsensor hab ich auch noch

Hallo Leute

Gerd, ja die 5x5 "zieht" besser.
Den Stromsensor könnte ich noch einbauen, wenns mit dem Schwerpunkt denn klappt. Der Akku ist jetzt schon sehr weit hinten. Eine 5,5x4,3er Latte hab ich auch...

Maik, an 4s XCell fliege ich meine HET Impeller F18. Die werden bei 55A schon warm genug, die möchte ich nicht verheizen.

Dein Fujet muss ja ziemlich abgehen! Meiner ist schon schnell genug aus dem Sichtfeld. Mein BAT ist grösser, aber der verträgt leider den Speed nicht! An 6s hat er begonnen zu flattern. Schade, dass ich da die Geschwindigkeit nicht gemessen habe.
Siehe Nachbaruniversum: http://www.rclineforum.de/forum/thr...163b4c34504d18547f9&hilight=BAT&hilightuser=0

Gruss
Reto
 
Hallo Reto,

wo bekomme ich denn die Meßgeräte her und was brauche ich alles dazu?
Dann messe ich mal selbst hier.
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Moin Retro,

klasse das Du die 5,5x4,3 mal fliegerisch gemessen hast - und dann MIT Leistung (danke) bei ca. 700W!:eek:
Rein aus den Diagramme wüsste ich meinen Favoriten, aber was viel wichtiger ist:

Wie ist Dein Eindruck?

Für mich ist der Prop eindeutig der effektivste, er beschleunigt enorm, der Schub ist gewaltig was gerade in den Senkrechtpassagen
zu merken ist und die Speed ist nicht schlechter gegenüber einer höheren Steigung. Wohl eine Folge, dass hier der Propwirkungsgrad
größer ist, geringeren Schlupf!

Ich fliege nur noch mit diesem Prop - gute Alternative ist der APC-Speed 5x5, ist auch ein ganz "heisser" - wenn die Aerodynamik das
vom Flieger zulassen würde! Ich liege ähnlich mit den Strömen, um die 45A im Flug - fleige aber mit 2200-30C Zellen von SLS (der Hammer!).
> KLICK-Antrieb < Meine Stoppuhr ist auf 5Minuten eingestellt. Nachgeladen wird meist um die 1800mAh ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael Brakhage

Vereinsmitglied
hallo

ist vielleicht etwas offtopic hier aber bis auf das modell reden wir vom gleichen antrieb :)

habe gestern einen messflug mit dem stilettoXL nurflügel gemacht. het 2w20 , apc 4,75x4,75 mit 3s sls 30c zellen (2500er). erreichter speed 240,4 km/h !!!
unilog screenshot ist im nurflügelforum (kleiner hortennurflügel).
ich will mir jetzt noch ne 5x5 und ne 5,5x4,3 zulegen. sind irgentwie verlorengegangen.

macht ihr die bilder von euren logs hier mit der gif-speicherfunktion ? bei mir verschiebt sich der obere linke infokasten dann immer. ich kann dann nur noch bis zur hälfte sehen....
 

Tim93

User
@mehrtürer... ich finde es interesant, dass du schreibst deine 4,75x4,75 zieht 80 ampere an 4s. ich fliege nämlich den flieger auch mit 4s und dem motor an ner 5,5x4,3 und der motor beschwert sich garnicht....is gerade mal handwarm obwohl er ja laut deiner aussagen ja dann sicher 100ampere ziehen würde...

des problem mit dem wegdrehen hab ich auch ganz extrem deshalb würd mich jetzt mal interessieren, wie du die ruder festgemacht hast.. scharniere???

Lg, tim.
 
Also ich fliege auch den 2W20 an 4S 2400 Kokam H5 und das einzigste was sich da beschwert ist der 72Ampere Regler...also wenns draußen sehr warm ist lass ich den Flieger lieber gleich daheim,weil er dann e dauernd nur abschaltet.

Gruß
 
Oben Unten