Funktion Auslassschieber

Hallo,

auf vielen Bildern von recht alten Modellmotoren (meist Typen mit Nasenkolben) finde ich bei der Drosselung einen mit dem Drosselküken mitlaufenden Schieber vor dem Auslassschlitz. Welche Bewandnis hatte es damit, da es bei den verschiedensten Herstellern zu finden ist, muss es System haben.

Soll damit vielleicht ein erhöhter Gegendruck bei Teillast erreicht werden um die ohnehin schon miese Spülung der Nasenkolbenzweitakter nicht noch weiter zu verschlechtern?

Gruß,
Christian
 
Oben Unten