Funtana von Sebart/hangar9

Hallo
Ich überlege ob ich mir eine Funtana 1,72 von dem genannten Hersteller kaufen soll. Ein in Modell in dieser Göße zu diesem Preis ist doch sicherlich nicht das verkerteste.
Aber wie geht sie im 3D und im Kunstflug?!
Über jede Info bin ich dankabr...........

MfG Niko
 
Hallo Nico,

die Funtana fliegt ganz ordentlich. Größter Schwachpunkt ist der Schwerpunkt. Ist ohne Blei nicht einzuhalten mit einem 15ccm Zweitakter. Ärgerlich, da der Flieger eh schon ne Ecke schwerer ist, als vom Hersteller angegeben. Aber auf jeden Fall ein Modell mit einem guten Preis/Leistungsverhältniss.

Gruß
Stefan
 
Funtana

Funtana

Hallo !!
Ich habe auch so ein Teil !! Bin sehr zufrieden ausser :
Der Flieger ist zu schwer 4kg. (Meine 2m Funtana von Sebart wiegt 4,5kg)
Du solltest einen 23 ccm³ von Super Tigre einbauen dann brauchst du kein
Blei für den Schwerpunkt! ;). Dieser wiegt mit Originalauspuff 963 Gramm.
Ich habe meine Funtana mit einem Yamada YZ 110 ausgestattet damit ist in 3D alles möglich nur muß man halt ca 150 gramm Blei vorne reingeben und das ist schade... :cry:

mfg Toni
 
Hallo
Was habt ihr für Servos verbaut???
Was habt ihr für einen 2-Takter und wie viel Blei habt ihr in der Nase???
Ich habe noch einen 26ccm OS liegen, der ist aber doch ein bisschen zu heftig?! Da würde es sicherlich gut mit Schwerpunkt hinkommen und Leistung wäre auch vorhanden.
Bin über jeden Rat dankbar.....................

MfG Niko
 
Hammer Videos. No risk no fun. :D

@Nico
Servos hab ich auf Quer und Seite die HS5925 und auf Höhe die HS5245. Motor ist ein 91FX ohne Bleizugabe. Soviel Leistungsüberschuss ist da net vorhanden, das ich mir den Luxus von Blei leisten kann. ;)
 
Hi, ist ja witzig, heute hab ich mit nem Freund auch über das Modell geredet - sehr interessant. Wir dachten allerdings an eine Variante mit einem 26ger Beziner von MVVS. Was haltet Ihr davon? Vom Gewicht dürfte das wohl kein solches Problem sein, oder ist das in Summe dann doch zuviel?

lg Ulrich
 
Hallo
Hat keiner von euch eine Meinung zu dem 26 Os/MVVS. Das müsste doch klappen?! Ich habe auch noch einen 23OS der passt doch auch oder?!

@ S.R
Du hast ja eine. Kannst du mir sagen ob es möglich ist einen Reso für den 140 im Rumpg zu verlegen? Das Teil hat einen Durchmesser von ca. 5 cm. Mit der Steckung usw. passt das? Kannst du mir vielleicht mal Fotos von deiner schicken?

MfG Niko
 
Hallo zusammen.....

Ich habe den Flieger letztes Wochenende gesehen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube dass der Junge das Servo fürs Höhenruder und Seitenuder etwa im Bereich Schwerpunkt montiert hat. Der Motor ist ein 15ccm 2Takt OS mit Genesis Pipe, das Triebwerk war aus meiner Sicht optimal. Hier ein 26ccm einzubauen :) ist dann doch ein bischen zu viel des Guten;), gerade wenn das Modell auch so schon nicht gerade sehr leicht ist.

Grüsse
Andi
 
Hallo Niko,

Fotos müßte ich bei Gelegenheit machen. Der Flieger steht nicht bei mir. Aber für den 26er OS ist doch die 2m Funtana ideal. Kosten für die einbauten sind ja identisch. Und dann hätteste einen Flieger der richtig super geht.
 
Hallo

So ich hab jetzt einfach mal eine bestellt, mal sehen was dabei rauskommt. Ich denke ich werde einen 20 ccm verbauen. Das müsste reichen und es gibt keine Schwerpunktsprobleme. Verbaut werden wahrscheinlich Hitech-Servos und graupner Empfänger. Ich werde dann weiter berichten über den bau usw.
Ann alle Besitzer einer Funtana:
Muss ich beim Zusammenbau auf was bestimmtes achten oder sollte man etwas komplett anders machen als es die Anleitung vorschlägt???

MfG Niko
 
Hallo Niko,

würde die Hitec 5245 auf Höhe verwenden auch wenn die Servoausschnitte nicht dafür vorgesehen sind und das Seitenruderservo über Seile in den Bereich der Kabinenhaube unterbringen. Damit sparste knapp über 100g im Heck und solltest in Verbindung mit einem 20ccm Motor keine Schwerpunktprobleme bekommen. ;)

Gruß
Stefan
 
Hallo
Ich habe sie jetzt gehabt und ein vereinskamerad hat sie dann gleich übernommen(habe momentan keine Zeit zum bauen und er wollte sowie so eine haben) ich bestell mir dann einfach ne neue ;-)
Er hat jetzt den 26 os vorne vor Schwinggummi gelagert sieht ganz gut aus.
Ich finde das modell ist super leicht, mit dem Motor 3,889 Gr. und das ist nicht viel. Mit einem 20 ccm Webra (der ja recht leicht ist) und mit vernünftigen Dämpfer wäre das glaube ich das super Flugzeug für 3D und ein Gewicht von 3,5 mit Cfk Steckung und Fahrwerk müssten drin sein.
Ich werde berichten.....

@ Vielleicht sieht man sich ja mal und dann fliegen wir mal zusammen?!
Du bist doch ab und zu mit deine Katana oder deiner Pitts auf dem Flugtagen vom Comolus?!

MfG Niko
 
Hallo Niko,

4kg mit einem 10-15ccm sind ein realitisches Gewicht. Alles dadrunter ist höchst unwahrscheinlich.

Gruß
Stefan
 
Hallo Stefan
Das Gewicht stammt von einer geeichten Waage und ist wirklich realistisch.
Wie gesagt viell. trifft man sich ja mal und dann kann ich dir das Gewicht ja vorwiegen ;-)

MfG Niko
 
Hallo,
meine Funtana hat 3,9 kg mit einem OS91 und Hitec-Servos, die an den vorgesehenen Plätzen eingebaut wurden. Der Akku liegt hinter dem Kopfspant links neben dem Tank. Der Schwerpunkt passt so ganz genau. Es wurden alle Originalteile verwendet.

lG
Peter
 
Hallo
Also mir Originalteilen sind 3,9 und dann sind mit:
-CfK Fahrwerk
-CfK Steckung
-abgeformter Kabinenhaube(cfk)
-leichter Motor und Dämpferanlage
-leichtes Rc
und dann hat mans doch?!
Also sind 3,5-3,6 schon machbar?! ^^

MfG Niko
 
Hallo,

meine Funtana mit 91FX und Grevedämpfer, 2x1200er Lipos, SMC14, Gas C341, Quer 2x HS5925, Seite HS5945 und Höhe 2x HS5245. 35g Kohle Fahrwerk, leichte Radkappen und leichte Räder wiegt 3900g. Das Seiteruderservo würde nach vorne gebaut und die Akkus sitzen unter der Motorhaube. Auf eigentlich notwendiges zusätzliches Gewicht vorne wurde verzichtet.

Hallo,
meine Funtana hat 3,9 kg mit einem OS91 und Hitec-Servos, die an den vorgesehenen Plätzen eingebaut wurden. Der Akku liegt hinter dem Kopfspant links neben dem Tank. Der Schwerpunkt passt so ganz genau. Es wurden alle Originalteile verwendet.

lG
Peter

Ich mir absolut schleierhaft wie das möglich ist. Da kann es bei der Funtana nur drastischte Serienstreuungen geben.

@ Vielleicht sieht man sich ja mal und dann fliegen wir mal zusammen?!
Du bist doch ab und zu mit deine Katana oder deiner Pitts auf dem Flugtagen vom Comolus?!
Ja bin ich. Können uns auch gerne so mal zu "Funtanatreffen" verabreden. ;)

Gruß
Stefan
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten