• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Futaba S3172 verstellt sich ständig

masaga

User
Hallo Leute,

kennt ihr das?
Jedesmal beim erneuten Aktivieren eines Modells müsst ihr eines der Servos immer wieder nachstellen.
Bei mir ist es ein Futaba S3172 mit einer Graupner MC-20.
Nach nur 3x, angefangen beim Strak bei -18 bin ich jetzt schon bei -28. Da kann doch was nicht stimmen, ich tippe auf das Servo, oder?
Was macht ihr da?

Liebe Grüße, Sandro
 
Kann Servo sein, muss es aber nicht...
Spiel in den Anlenkungen würde auch dazu passen, auch schwergängige Anlenkungen.

Endgültig wirst Du es nur wissen, wenn Du das Servo tauschst und dann noch mal testest.
 
Bei mir war es mal ein rutschender Hebel am Vergaser. Erst bei laufendem Motor konnte man es durch die Vibrationen feststellen. Der Anlenkungshebel war auf der Welle festgeklebt. Die Verklebung hatte sich gelöst und der Reibungswiderstand hat es anfangs noch gehalten. Dadurch wanderten die Einstellungen ständig.

Es kam schleichend und wurde immer stärker. Hatte auch erst das Servo und den Sender im Verdacht.
 

Chris

Vereinsmitglied
... kenn ich leider auch.
Allerdings nur bei einem und ich habe doch einige im Einsatz.
Scheint bei mir ein Temperaturproblem zu sein. Tritt nur auf wenn das Modell in der Sonne liegt und es wirklich warm ist.
Bei normalen Temperaturen kein Problem.

Werde es über den Winter tauschen; VLW F3F

Gruss
Chris
 

s.nase

User
-Verklebung zwischen Poti und Kronwelle im Servo...

-Wenn es sich mit einem anderen Servo genauso verhält, spinnt der Empfänger rum.
 
Oben Unten