Futaba Sender FC 16 - geeignete Empfänger?

Hallo, ich bin nach Jahren der Abstinenz wieder dem Flugmodellbau erlegen, nachdem ich einen Futaba FC-16 Sender günstig erstehen konnte. Leider fehlt mir jetzt noch ein Empfänger, und weils da tausende gibt, wollte ich mal fragen, welcher da für mich taugt. Ich bin bisher eine Klemm L 25 D geflogen, also sollte es wohl eher ein Empfänger mit "normaler" oder eben etwas größerer Reichweite sein. Welche Hersteller kann man mit der FC 16 kombinieren? Oder muß prinzipiell nur die Frequenz + Quartz übereinstimmen? :confused: Also, wenn jemand Erfahrung damit hat, wäre ich v.a. für Empfängermodellbezeichnungen sehr dankbar. Dann kann ich gleich im Laden mit Wissen protzen...Harharhar
 
Hallo,

bei meiner FC-16 & FC-18 verwende ich folgende Empfänger ohne jemals Probleme damit gehabt zu haben:

Orginal Futaba Empfänger
ATC DS 8 (Doppelsuper)
ATC Micro
ATC Micro Light
Jeti Rex 4

Alle Empfänger sind mit Futaba bzw. Conrad Quarzen ausgestattet.

Gruss Chris
 
Hallo!

Im FM Bereich ist es egal welchen Empfänger Du nimmst. Die Empfänger funktionieren alle. Du solltest halt nur auf die Reichweitenangaben der Hersteller achten. Kleine Empfänger ( z. B.: XP8 von Graupner sind nur mit 300-500m Reichweite angegeben). Aber ein sehr guter Empfänger ist der R-700 von Graupner (Nachfolger von C12). Er ist auch sehr kompakt, hat volle Reichweite und funktioniert und funktioniert und funktioniert.

Solltest Du PCM- Empfänger ins Auge fassen, dann gehen nur die Robbe-Futaba Empfänger!
 
Hallo Tillmann,
den R-700 von Graupner habe ich mittlerweile in 4 Modellen drin. Sender ist eine FC16. Der Empfänger arbeitet bestens, ich habe nie Probleme gehabt.
Bei Höllein gibt's den zur Zeit für 55EUR, allerdings nur für 40MHz (Sonderangebote).

Gruß
Heiko

[ 16. April 2003, 07:50: Beitrag editiert von: Kebmo ]
 
Oben Unten