Futaba T12Z gegen T12FG mit FASST

jstremmler

User gesperrt
Ich stand kürzlich vor der Wahl, welchen Zweitsender ich mir zulegen sollte.

Mein erster Sender ist ein Futaba T14MZ, und es ist einfach lästig immer auf dem Platz die Module zu wechseln. (habe noch nicht alle Modelle auf 2,4 GHz umgestellt)

Also musste ein Zweitsender her und ich habe mich dann für die T12Z entschieden, die es in den U.S.A. zum gleichen Preis gibt wie hier die T12FG.

Ich meine die T12Z bietet gegenüber der T12FG die folgenden Vorteile :

- besserere Qualitiät = T14 MZ
- liest CF Mermory Cards die mit FAT formatiert sind und überall am PC bearbeitet und übertragen werden können.
- ganz leichte Modellübertragung von der T14MZ auf die T12Z (nur der Modellname muss auf 8 Zeichen gekürzt werden)
- komplett einfache Parametereinstellung mit den Utilityprogrammen :
T12ZSETRX.INI
T12ZTEST.INI
T12TESTLIGHT.INI
( Programme können mit dem Editor am PC erstellt und auf die Flashkarte übertragen werden)

- mit den vorgenannten Programmen ist zum Beispiel der Wechsel des Ländercodes ganz einfach möglich und man kann auch europäische TM14 Module am amerikanischen Sender benutzen

- umgekehrt ist eine deutsche Sprachmenüführung mit amerikanischem TM14 Modul möglich! (nur für Leute, die die englische Sprache nicht so gut beherrschen!)


mfg

Jürgen
 
ja, das sind ein paar Vorteile, die T12FG kann dafür einen grossen LiPo aufnehmen und scheint auch sonst deutlich weniger Strom zu brauchen - für mich als Hang- und Wettbewerbsflieger ein echtes Argument (auch wenn mir in München trotzdem der Strom ausging ;))
Kann eine T12Z oder 14MZ eigentlich automatisch abschalten nach einer gewissen Zeit (30min, z.B.), wie die FC28 dies konnte?
 

jstremmler

User gesperrt
@Raphael

@Raphael

Ja, sie kann und sie ist so per Default eingestellt! (30 min)

Für Segler setzt man jedoch im DISPLAY Menü AUTO POWER OFF TIME auf : NEVER !

Die T14 MZ schaltet bereits nach kurzer Zeit die Hintergrundbeleuchtung des LCD-Farbdisplays ab (Stromverbrauch) Auch hier kann man separat für Segler die Abschaltzeit abstellen in dem man auf "Immer an" einstellt.

mfg

Jürgen

P.S. : Ich bin mit der Laufzeit des Sender-Akkus sehr zufrieden. Bei der T12Z hält der mindestens 5 Stunden und danach lade ich da meine Konzentration dann ohnehin nachlässt.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten