FX 40 und FC 28 als LS Einheit

Nikola Gelius-Dietrich

Moderator
Teammitglied
Ich habe eine Futaba FX 40 und eine FC 28 V3 mit Trainermodul 4.
Nun habe ich auch das passende Kabel, um die beiden Fernsteuerungen zu verbinden. Das Umschalten von einem auf den anderen Sender funzt ja schon, aber die Zuordnung der Geber paßt nicht, da die FC 28 eine andere Zuordnung der Geber zu den Empfängerausgängen hat. Was kann ich tuen, damit sich die beiden Anlagen verstehen?
 
Na die Antwort hast du dir doch eigentlich schon selbst gegeben. Du musst die Geberzuordnung eben anpassen. Wurde denn der Futabastandart bei der FX-40 über den Haufen geworfen? Wie auch immer, bei dem Sender sollte es ja nun nicht zum Problem werden, die Geberzuordnung mit der FC-28 anzugleichen. Oder?

Gruß Mirko
 
Hihi, ja mit etwas nachdenken und überlegen, was man da eigentlich tut geht es doch ganz einfach.
Ich sollte natürlich vorher erst einmal die HF abstrahlung des Schülersenders ausschalten, bzw. das HF Modul herausnehmen, dann klappt es auch mit der neuen Zuordnung.
Wie dumm man manchmal sein kann.

Gruß Niko
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten