Günstiger Mode3 Sender DSM2[x]/DEVO Protokoll (z.B Devo 7E, Devo 10, DX6 Super V2...)

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
@Moderatoren: Kann man beim neue Forum als Themen-/Threadersteller auch einzelne User aussperren + werden Bewertungen von ignorierten Usern gänzlich deaktivieren / nicht mehr gezählt?

Hochachtungsvoll

Thomas Heiss
Hallo Thomas, grundsätzlich Nein.
Sollte es PN-Kommunikation geben, die mir bisher nicht vorliegt, kann man mir diese oder Gregor Toedte (meinem MitMod) übersenden. Wir sehen und das dann an und prüfen.....
Ich würde diese neue Art der Bewertungen nicht "überbewerten" - es gibt ja durchaus eine kontroverse Diskussion.
Ich werde derzeit von einem User mit negativen Daumen überschüttet, sehe es aber gelassen ;)
Siehe den Thread im Cafe´

@Cabona (Kurt): Woraus ergibt sich die illegale Firmware? Ich folge auch nicht grundsätzlich jedem Link.
Wenn´s illegal ist, haben wir da schon eine Linie.
Wenn´s PN-Kommunikation gibt, die kritikwürdig ist, allerdings auch....
 

Cabona

User
Erstens ist DSM2 seit 1.1.2015 bei neuen Sendern nicht mehr zulässig. Kann aber als noch mit Deviation fleißig geflasht werden.
Einstellen vom mehr als 100mW EIRP in dem Fall von DeviationTX 150mW möglich.
Das führt dann zu solchen Dingen, das ab der EN300328 1.9.1 der Enduser nicht mehr das HF-Teil selbst flashen oder sonst wie an den Einstellungen schrauben darf.
Wer den Schuss noch nicht gehört hat, sollte mal folgendes durchlesen.
http://www.heise.de/newsticker/meld...e-fuer-laenderspezifische-Router-3112827.html
Das betrifft nicht nur Router! Hier am Beispiel Frsky.
http://fpv-community.de/showthread....s-Flashproblem&p=922057&viewfull=1#post922057

Außerdem wer bescheinigt überhaupt die Konformität? Der Hersteller der Hardware wohl kaum, für Fremd-Firmware übernimmt der garantiert keine Haftung.
 
Das DeviationTX Team plant an einem 5.0 Release auf Basis der aktuellen Nightly-Build:
http://www.deviationtx.com/forum/6-...viation-5-0-release-requirements?limitstart=0
http://www.deviationtx.com/forum/6-...ation-5-0-release-requirements?start=20#46348

Projekt ist zu GitHub Source Repository incl. Travis-CI Auto-Build umgezogen.



Meine Tests zu Walkera Devo 10 und DSMx Protokoll (mit AR600, AR6210, AR8000, TM1000) und DeviationTX Nightly-Build Firmware incl. technischer Hintergrundinformationen:


Thread Reichweitenprobleme mit Spektrum Empfängern: http://www.rc-network.de/forum/show...m-Empfängern?p=4039782&viewfull=1#post4039782


Hi,

mit Spektrum kannst per Telemetrie das FlightLog vom Empfänger (DataPort) auswerten.
Dort bekommst es schwarz-auf-weiß, wie gut Dein Empfang ist (FrameLosses, leider noch ohne Zeit-Delta; Holds, Fades auf 2-4 Antennen).


mMn brauchst Dir anfangs nicht zwangläufig teuere Futaba Sender und Empfänger kaufen.
Ob Spektrum Original (Airware) oder DeviationTX ist jedoch wieder ein ganz anderer Punkt.
Erstflieger Edge 540 für Sender/Protokoll-Test: siehe unten (bitte nicht).


Meine Tests:

Devo 10 w/DeviationTX (NightlyBuild) mit AR8000 + TM1000 beim Blade 450 3D Heli: http://www.deviationtx.com/forum/pr...ry-support?screenMode=desktop&start=340#33913

AR600 Reichweitentest mit DeviationTX (Nightly-Build): http://www.deviationtx.com/forum/pr...ry-support?screenMode=desktop&start=400#45377

Kein merkbarer Unterschied mit der Devo10 (Reichweitentest mit >30-35m, bis zu ~60-65m) zu meiner Ex Spektrum DX8.
Voll-Reichweitentest x-hundert Meter incl. Höhe/GPS Logging mit Segler konnte ich noch nicht durchführen.
Mit der DX8 bin ich damals auch Schaumsegler, StrykerQ und Warbirds mit AR600, AR6210 + Heli (AR8000) ohne Abstürze/Holds geflogen!


-----

Du solltest lediglich darauf achten, mit der DeviationTX nicht die "Deviation V4.0.1" (Release) zu fliegen, sondern auf die aktuelle Nightly-Build zu gehen: http://www.deviationtx.com/forum/6-general-discussions/5274-possible-brown-outs?start=20#44216

Hintergrund sind DSM Protokoll Änderungen (z.B Telemetrie).
Der CYRF Chip Reset Fix betrifft laut Code Basis wohl eher das DEVO Protokoll (habe ich nicht bei den DSM Sourcen gesehen).
Aktuell nur in der Nightly-Build committed - (noch) nicht jedoch in einem Release-Candidate (der noch kommt) bzw. im 4.0.1 Release.

UPDATE zu 4b3dc91:
Fragen meiner PM sind nun ins DeviationTX Forum eingestellt: http://www.deviationtx.com/forum/protocol-development/1192-dsm-telemetry-support?start=400#46358


Ich persönlich würde generell nur dann einer Firmware trauen (ja es stimmt, es ist "experimental" Nightly-Build = aktive Entwickler Commits), wenn ich diese mit "Crash-Proof Fliegern" (d.h ein 3-4mm Carbon Quad oder Schaumsegler ist dies wohl eher als die Edge) bereits ausführlich durchgetestet habe.
Die Edge 540 würde als Erstflieger deshalb nicht gleich rannehmen.
Bei Spektrum Airware würde ich das allerdings - mangels QA - genausowenig tun und einer neuen Firmware Version nicht blindlings vertrauen!


Den Erklärungen im DeviationTX Forum (obiger Thread) und meinen bisherigen Tests mit dem Blade 450 kannst Du entnehmen, dass die Jungs schon einigermaßen wissen was sie da bzgl. Protokolle an Source Änderungen / Erweiterungen comitten.

Es gab m.E. bisher "kaum gravierende" Spektrum Protokoll Code Änderungen im Vergleich zur wesentlich älteren Nightly-Build Version 92e1705 vom 01.08.2014, mit der ich damals bereits den Blade 200QX erfolgreich geflogen hatte (der hat ja sogar FlightLog).


Wenn (sehr) umfangreichere DSM Protokoll Source Änderungen (Telemetrie Packet Handling, Enhancements RX<->TX Modes) dann sind diese derzeit nur in einer Test-Build zu finden und wurden bis dato noch nicht einmal in das Nightly-Build Repository comittet!


Grundsätzlich werden in einer Nightly-Build auch Sourcen comitted, die ggf. nicht umfangreich über Monate hinweg von mehreren Piloten als Release-Candidate durchgetestet wurden, z.B z.B 4b3dc91 zu DSM und Devo vom 29.07.2015.
Das sind vorerst Änderungen die aus den DSM Telemetrie Support und Walkera Support Threads und Austausch hervorgegangen sind.
Einige Entwickler und Tester hatten die erarbeiteten Thread Änderungen sicherlich parallel ausprobiert.
Auch hier gab es wiederum zuvor verschiedene Test-Builds.

Zudem wird nach dem "Pull Request" Verfahren incl. vorheriger Reviews durch Dritte entwickelt und in Nightly-Builds committet (Merges).


Eine 100% Garantie wird Dir aber kein Entwickler geben können.
Deshalb mußt mMn nochmal selbst mit Flug Firmware Tests paar Tagen / paar Wochen ran, gerade bei den Nightly-Builds.


Aktuell gibt es strukturelle Änderungen bzgl. DeviationTX Repositories, Builds, Release Zyklen & Co., die für Verbesserungen und Stabilität noch weiter beitragen werden.

So "experimental" wie es auf der Homepage bei DeviationTX steht ist es m.E. also bei Weitem nicht.


---------

Vergleich zu Horizon/Spektrum Sendern:
...

So ein "Reboot" Bug gabs auch mal bei DeviationTX, wenn man über den letzten Virtual-Channel gescrollt hat.
Der Fix in den Nightly-Builds nannte sich "Scrollable" und ist nicht in die V4.0.1 als neues Release gegangen (falls er dort überhaupt aufgetreten ist).
...

-------

...
2x SBEC Regler (1x Torcster Eco SBEC 40A V1, 1x Multiplex multiCont SBEC vom EGP) habe ich selbst noch durchgetauscht, die parallel wohl nicht ganz so gut mit den Spektrum AR6210 Empfängern klarkommen und die Reichweite wurde besser und die Warnungen (FadesA auf 255 Anschlag, hohe Fades B, stets ca. 50-90 FrameLosses, etc.) auch im Warbird Nahflug hatten ein plötzliches Ende!

Deswegen alleine kann man aber doch nicht pauschal sagen dass Spektrum nur in einer Turnhalle funktionieren würde?!


Fazit:
Pauschale Reichweitenprobleme gibt es mMn nicht bei Spektrum Empfängern. OrangeRX und Lemon, Storm & Co. sind anderes Thema...

Gleichfalls gibt es bzgl. der DeviationTX Firmware m.E keinen Grund alleine deswegen auf eine DX6/DX7G2 (bzw. DX8G2 oder DX9) zu wechseln und sich mit max. 8-9 Kanälen (oder weniger) von Spektrum abspeisen zu lassen!


Warte erstmal ab ob es das Feature (Menü) "absolute Servowegbegrenzung" überhaupt in die neue DX8G2 schafft! :-)

Probiers doch erstmal mit der Devo 10 und 1-2 Erstfliegern aus.
Wenn Du dann gesicherte Erkenntnisse (Vertrauen) incl. Spektrum FlightLog Auswertung gesammelt hast (ist doch eh auch Pflicht bei Spektrum?!) dann gehe mit der Edge 540 den nächsten Schritt.
UPDATE zu 4b3dc91:
Fragen meiner PM (für die Entwickler) zu letzten / offenen (Indigo Test-Build) DSM Protokoll Änderungen in 4b3dc91 habe ich nun ins DeviationTX Forum eingestellt: http://www.deviationtx.com/forum/protocol-development/1192-dsm-telemetry-support?start=400#46358


Gruß

Thomas
 
Oben Unten