G Booster 130 kotzt ???

Hallo zusammen,

ich schicke voraus, dass ich nichts seit dem letzten Flug verändert habe !
Außer neues Bugfahrwerk und Akkus geladen :D

Vergangenen Samstag nach 2 Wochen wieder mal endlich bei uns am Platz. Turbine gestartet und mal probeweise auf Vollast. Alles OK.

Dann gedrosselt und noch mal Vollast. Turbine fing direkt an zu "kotzen". Das ging auf Halb- und Vollast so und dann recht schnell so weit, dass irgendwann (insg. mehrere Starts der Bine...) hinten ins Schubrohr gelbe und blaue Flammen direkt hinter der Bine austraten.

Nix weiter passiert. Aber: was war da los?
ECU zeigte an: minR, was bedeutet zu geringe Drehzahl - also zu viel Sprit - oder?

Wetter war warm und schwül. Kann es daran liegen?

Ein Bekannter, der auch viel Turbine fliegt und davon durchaus Ahnung hat, meinte:

"Starten und Fliegen". Liegt an der hohen Luftfeuchtigkeit und daran, dass das Triebwerk am Boden nicht uptimal und vor allem nicht mit genügend kühler Luft angeströmt wird.

Eure Meinung?
 
G-Booster oder Evo Jet?

in beiden Fällen wärs vielleicht sinnvoller zuerst mal Deinen Vertriebspartner bzw. in dem Fall Evo Jet den Arno anzusprechen. Ich denke das Dir Hersteller/Vertriebsseitig eher eine kompetente Antwort zuteil wird wie in einem Forum in dem solche Themen leicht wieder polemisiert werden......

Nicht bös gemeint, nur Erfahrungswerte nach 7 Jahren RCN Mitgliedschaft.....

Grüsse Andreas
 
Booster in Ordnung - Störung beim Piloten bzw. Servicepersonal (quasi)


Liebe Gemeinde!

Nachdem mir das keine Ruhe gelassen hat - siehe meine Posting-Zeit - ;)
bin ich anschl. in den Keller und hab mal alles auseinander genommen.

Ergebnis: Die Buuschder kann nix dafür !!! :eek: Und deren Elektronik auch nicht. :eek:

Wie ich geschrieben hatte, hatte ich eine neues Bug-FW eingebaut (weil ich bei der letzten Landung noch mit Karacho in unseren Fangzaun reingesemmelt war :cry:

Und dabei hats den Hopper ca. 2 cm nach vorne geschoben. Konnte ich nicht sehen - war unter dem Haupttank.

Und durch das nach vorne schieben hat's mir die Verbindung zum Haupttank geknickt :mad:
Bin darauf gekommen, weil das Abtanken ewiglich gedauert hatte ...

Also - wieder alles cool. War eben auf dem Feld nebenan - Bine läuft rauf und runter wie eh und je :p


Und um hier gar keine Polemik aufkommen zu lassen, kann der Beitrag gerne geschlossen werden - sorry Andreas, dass du dann der Einzige bleibst :)
 
Zuletzt bearbeitet:
wie sagte ich noch !!!

wie sagte ich noch !!!

Hast Du was am Tank verändert ?

Antwort: nein

Ja Ja Roberto, Du nicht______________________

aber der "Fangzaun" ( Sorry mußte mal sein)

Liebe Grüße

Bernd
 
B.Immendorf schrieb:
aber der "Fangzaun" ( Sorry mußte mal sein)

Ja nee - is' klar !

Aber hast ja Recht :rolleyes:

War eben noch kurz auf'm Platz - hat mir alles keine Ruhe gelassen...
Erst am Boden alles nochmals doppelt geckeckt und mehrfach problemlos hoch und runtergefahren - alles i.O. Im Flug dann auch. Puh ! :D

Bin dann noch kurz bei Arno Hausmann vorbei. Der hat sich ne 1/2 Stunde Zeit genommen, Turbine 2 x hochgefahren und nix mehr vom Kotzen oder so... Wie denn auch? Schlauch war ja auch wieder OK :rolleyes:

Alle Daten mal kpl. ausgelesen. Ebenfalls alles OK - keine Auffälligkeiten.
Und er hat mir direkt noch die neueste Firmware auf meinen Flieger gespielt.
Super-Service!
 
..vielleicht weil die neuste Firmware um Welten besser ist als alles was es davor gab?:D :D - dachte ich hätte ne andere Turbine drin obwohls nur ein Softwareupdate ist:p :p :p
 
Hmm,

spätestens beim Update Frau 1.0 auf Freundin 1.1 sehe ich da mächtige Inkompatibilitäten auf Dich zukommen :D :D :D :D
Und ein Downgrade wird mangels Plug in Connector sehr sehr unwahrscheinlich :D :D
 
Servus,
was ist den der aktuelle Softwarestand?

Kann man sich die aktuellste Version irgendwo runter laden?

Gruß
Thomas
 
Aus persönlicher Erfahrung kann ich Dir sagen das weder Frau 1.0 noch Frau 2.0 oder Freundin 1.1 mit Software klarkommt........:D :D
Hardware überzeugt immer.... :p :p
 
Har-t-ware ... Software ... anywhere :p

Gestern übrigens 3 Suuuuper-Flüge mit meiner MB339 und der G - Buuschder 130 gemacht. Vorher die Knüppelwege neu eingelernt wg. des S/W-Updates. Geht und ging wie eh und je :D :D :D
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten