Gee Bee 120 von Seagull Motorisierung?

Gast_2783

User gesperrt
Servus,

wieder mal eine Frage zur Motorisierung. Es geht hier um die Gee Bee 120 von Seagull.

Der Vertreiber http://www.der-modellbautreff.de/flugmodelle/flugmodelle-verbrenner/seagull-geebee-120.htm schlägt Methanolmotoren von 20 ccm 2-Takt bis 30 ccm 4-Takt vor.

Ich habe hier noch einen etwas älteren, aber gerade mal eingelaufenen RCGF 26 ccm Benzinmotor rum liegen. Würde der vielleicht reichen?

Ich habe weiterhin bei Youtube ein Video gesehen, mit selbiger Gee Bee, mit einem DLE 30, damit ging Sie recht gut. http://www.youtube.com/watch?v=a0t55HTrc3o


Gruß Niels
 
Hallo Niels,

ich weiß nicht ob dir das hilft, aber ich baue die GeeBee grad elektrisch.
Mit einem Hacker A50-16L an 8 Lipo-Zellen (4500mAh) mit einer, ich schätze mal, 18x12 LS.
Flugfertig bin ich dann ca bei 5400g.

Gruß Michael
 
Oben Unten