Gee Bee Holzrumpf - Frage zur Bespannung/ Finish

Hallo
Habe den Rumpf meiner 'Gee Bee Y' von Pacific Aeromodels gestern von der Original-Bespannfolie befreit. Nach Nachkleben einiger Spanten und Leisten und Anlageneinbau werde ich ihn nach meinen Vorstellungen wieder bespannen. Hiezu beabsichtige ich Oracover zu verwenden und anschliessend 2K zu spritzen. Meine Frage:
Die Gee Bee hat relativ grossflächige Beplankungen (vorderer Rumpfrücken und Seiten) die mit 1,5 oder 2 mm Balsa beplankt sind. Diese Partien scheinen mir etwas gar druckempfindlich zu sein und, wäre der Rumpf nicht teilweise unbeplankt, würde ich zweifellos einen Epoxy-/Gewebeüberzug übers Ganze machen. Wenn ich dies jedoch nur auf den erwähnten Stellen tun würde, haftet das Oracover dann auf dem Gewebeüberzug? Oder reicht ev. auch die Behandlung des Oracover mit Spannlack, um auf den beplankten Partien mehr Druckfestigkeit zu erreichen?
Wer weiss da Bescheid?
Gruss & Dank, Daniel
 

matzito

User gesperrt
Hallo Daniel,
Du kannst die verschiedenen Oberflächentechniken durchaus miteinander kombinieren.
Bei meiner GeeBee habe ich Papierbespannung mit Glasgewebe kombiniert, zusammen gefüllert und geschliffen, ergab eine leicht feste Oberfläche und die Ansaetze waren nicht zu sehen. (Fläche in Papiet und im Hombereich GFK, in der Wurzel kpl. Flaechentiefe)
In Deinem Fall kannst Du die Beplankung erst mit GFK beschichten und dann die restlichen Bereiche Bespannen (wenn´s GFK glatt und gefüllert ist), das war ja beim Original auch nur partiell bespannt. Ich wurede da dann Gewebefolie nehmen und die auch mit Spannlack aufbringen.
Wenn Du keine Kante haben willst, kannst Du auch das Bespanngewebe aufbringen mit Überlappung auf die Beplankung und dann den Resp mit GFK beschichten. Das kann man so machen, dass nachher keine Uebergaenge mehr zu sehen sind.

Vielleicht machst Du vorher einen Versuch, kommt ein bischen auf das Bespanngewebe an, wie gut das nachher im unmittelbaren Uebergang schleifbar ist, sonst hilfste mit ein bischen poxy nach. Man kann Bespanngewebe auch aufpoxen.

Mach mal ein paar Versuche, umso besser wird das Resultat.
Und, nicht vergessen, zeig uns das resultat.

Ich drueck Dir die Daumen.
Gruß
Matze
 
Hallo Matze
Danke für die Tips! Ja, einige Tests werden sicherlich nicht schaden... Werde mal schauen wie es sich mit dem Uebergang Oracover auf GfK-Ueberzug verhält. Werde berichten.
Sieht super aus Deine GB! Ist das die vom 'Adrian Page'? Ich hab mich lediglich an die 'Y' gewagt! :D
Gruss, Daniel
 
Oben Unten