geschnitten Nase Discus 1:3

Mikko

User
Ich habe versucht zu verstehen, was es auf der Wiki-Forum, in dem Fall eines Segelflugzeugs mit der Nase oval wird empfohlen, um es zu erwärmen, um es zu holen, um die erforderlichen Maßnahmen zu haben. Na ja, aber in meinem Fall das Oval hat eine Breite von 40 mm und einer Höhe von 44 mm. dann
die Änderung mit der Hitze gleich 4 mm ist, zugelassen in Anbetracht der Festigkeit des Teils gelingen.
Was halten Sie in diesem Fall empfehlen ?? vielleicht nur die Achse des Motors und nicht mit einem Spinner (RFM 40 MM scale).
Oder deine Erfahrungen sagen, dass man rund um ein Oval mit einer 4 mm Unterschied tragen?
Meine Befürchtung ist, dass die Nase des Segelflugzeugs, verliert jedoch seine natürliche ästhetischer Harmonie.
Vielen Dank und hoffen, dass maschinelle Übersetzung lesbar ist ...

Miko
 

Mikko

User
Ist die alternative Lösung wird diese (12L Motor A50 V3 Turnado Glider), aber ich würde mehr gern die spinner RFMScale für ein realistischeres Ziel verwenden.

Also Sie sagen, dass Sie nicht von oval ändern, um die Nase abzurunden?

Ciao
 

Mikko

User
Nur 2 millimeters oder?

Nur 2 millimeters oder?

Jedoch ist die Faltung der Nase nur 2 mm und nicht 4 ist, wie oval bis rund Verformen eines Teils verbreitert automatisch die andere. Richtig?
Sie können also nicht Aufheizen der Nase bis 2 mm verformt?
Für die Lösung ohne Spinner Blatthalter zu empfehlen?
 

flymaik

User
Richtig,
genau genommen, ist es nur 1mm in jede Richtung, also auf den Radius bezogen.
Ich sehe da kein Problem, da der Motorspant am Ende auch wieder Stabilität bringt.
 

onki

User
Hallo,

ich musste beim Ventus beim Nasenantrieb auch etwas in die Trickkiste greifen.
Ich hab einen kleinen Eimer genommen und vom Wasserkocher heißes Wasser eingefüllt. Dann noch etwas kaltes Wasser um auf 60-70°C runter zu kommen.
Danach Rumpfspitze rein, etwas warten und dann raus und mit dem Motorspant die Verrundung von innen her vornehmen. Zusätzlich außen etwas an der weiteren Seite des Ovals etwas drücken.
Man kann es nicht ganz verhindern, dass sich danach das Gewebe etwas an der Oberfläche abzeichnet. Nun nach dem ersten Schaden ist eine Lackierung fällig, da ist das Thema dann auch vom Tisch dank Spritzspachtel.
Das Problem mit den Spinnern ist aber dass sie entweder in der Seitenansicht oder in der Draufsicht blöd aussehen, weil die Rumpfform eben unterschiedlich ist und ein Spinner grundsätzlich kegelähnlich ist.

Gruß
Onki
 

Mikko

User
Hot water

Hot water

Vielen Danke Oki,

bessere Wasser kochend heiße Luft!
Inzwischen I geschnitten Nase und der Unterschied in der oval ist kleiner als 4 mm.
Also werde ich Sie wie folgt vor, wenn es richtig ist:
- Nase in Wasser bei 70 °
- Vorlage von 40 mm (Durchmesser spinner) außen, um zu sehen, die Maßnahme zu erhalten am genauesten.
- Fix mit Kitt Form der Nase.
- Lack Nase

Besser eine Nase nicht perfekt, aber mit den spinner Treppe, die nur Welle aus einem Modell wie dem Discus kommen, das ist meine Meinung.

(I hope that google translation give you an idea of what I'ld like to answer ! )
 

Mikko

User
A50 12 L V3 Glider version

A50 12 L V3 Glider version

Das Problem ist, dass der Motor A50 12L V3 Turnado Glider hat eine lange Welle und dementsprechend hilft mir nicht alles für die Verwendung der Firewall!
 

Mikko

User
Fertig

Fertig

Here maximum result I obtained from oval nose..... I'm satisfied !
 

Anhänge

  • IMG_3658.jpg
    IMG_3658.jpg
    47,5 KB · Aufrufe: 30
Hello Mikko.

Looks good :cool: .

Greeting, Andreas
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten