Gibt es eine wirkliche Alternative zur MX-22?

Laddl

Vereinsmitglied
Hallo

Gibt es eine wirkliche Alternative zur MX-22 (Handsender!)?

- Mindestens 11 Kanäle
- HF Fremdmodulfähig (eben ein frei wählbares HF-Sendersystem)
- Deutsche Software oder zumindest Deutsche Anleitung
- in Deutschland zu erwerben

Gruß
Laddl
 

PW

User gesperrt
Hallo,

klar doch: JR 11 Zero

fliegen wir mit Jeti Duplex System. Tolle Anlage mit super Verarbeitung und klasse Display; wesentlich grösser als bei MX-22/24s. Dazu Möglichkeit der Speicherung der Modelldaten auf SD Karte.

Kleiner Nachteil:

keine deutsche Software/Anleitung; aber alles auf Englisch und wer sich mit der Graupner Programmierung auskennt, kommt mit der JR11 Programmierung sehr schnell zurecht. Ich habe ein paar Tage rumgespielt, die JR 11x ist Graupner MC-20 ähnlich. Die Anlage gibt es in der Schweiz bei AK Modell usw.; die machen auch den Service.


Gruss

PW
 
Hallo,

habe auch die JR 11X Zero mit jeweils Jeti Duplex und Frsky im Betrieb!
Wirklich tolle Anlage! Bin von Multiplex auf JR umgestiegen, kannte noch keine Graupner programmierung, aber die ist echt easy zu programmieren!
 
Eine Futaba 8FG dürfte auch mit S.Bus reichen. Oder die Futaba 12z. Beide werden nach Deutschland von Robbe importiert und mit einer deutschen Bedienungsanleitung versehen. Service ist auch bei Robbe.
 

Gast_36267

User gesperrt
habe ne T12FG und MX22 und setzte beide mal fast auf den gleichen oder ahnlichen Level.

Einziger großer Unterschied ist wohl die Kanalzahl und Programmierung sowie bereits S-Bus und Telemtrienachrüstung für die T12FG .. wann auch immer. Die T12FG lässt sehr viel zu und ist eher Softwaretechnisch kontrollierbar ... bei der MX22(24 kenn ich nicht) muss man halt strikt das Schema F verfolgen und verstehen. Wer das nicht kennt hat vielleicht ein paar Stunden mehr zu opfern und wird ein bisschen schwerer ans Ziel kommen. Verwirrende Ergebnisse und längerer Suchorgien beim 8 Klappenflügel usw. kann man aber mit beiden problemlos erreichen ..... :)

Hardwaremäßig Ansichtssache:
> die T12F ist präziser und etwas weicher und leichter am Knüppel und im Händling
> die MX22 macht einen sehr robusten Eindruch und geht ein bissche strenger ,hat aber sehr gute Trimmschieber

Gruß Martin
 

Laddl

Vereinsmitglied
Sender und Alternativen

Sender und Alternativen

Hallo

Nun mal etwas genauer - Die verschiedenen Sender von Graupner, Futaba oder auch MPX habe ich hier selber auf dem Tisch, nur ..... da gibt es diverse Ungereimtheiten.
Beim Futaba und dem Einsatz von Fremdmodulen mit 2,4GHz gehen egal wie immer nur 8 Kanäle, zumindest bei Futaba und einem T12z oder T8fg Supersoft!? Ich bin leider noch nicht dahinter gestiegen warum. Auch die Anzahl der Phasen ist bei verschiedenen Herstellern doch recht gering und reicht für den wirklichen Wettbewerbseinsatz nicht aus!

Deshalb ist das mit einer wirklichen Alternative recht ENG!!!
Da lasse ich mich aber gerne eines Besseren belehren! :)

Gruß
Laddl
 

XXL

User
Hi,

ich habe ebenfalls Weatronic im Einsatz. Mit dem "alten" Adapter 12 Kanäle.
Der neue Adapter unterstützt 14 Kanäle.

Wie das bei anderen Modulen aussieht weiss ich nicht, sollte da aber wirklich nur 8 Kanäle zur Verfügung gestellt werden, wäre das ein Ausschlußkriterium für diese Umrüstungen.

T12FG - ist ein herrliche Anlage, viel Programmiermöglichkeiten, aber als alter Graupnerhase leider schwer zu durchschauen (liegt aber an mir).

Mir ist die Graupner von der Programmierung lieber, aber die T12FG hat so Ihre Feinheiten, die Graupner nicht bietet (Trimm Mix), aber auch so unverständliche Nachteile (Schalterprogrammierung, Uhren,....)

Beide sind meiner Meinung nach als gleichwertig zu bezeichnen, wobei die MX-24 das eindeutig bessere Display hat; das der T12FG ist ein Graus (kein wirklicher Kontrast und unbeleuchtet) - man kann es fast nicht ablesen, und da rede ich nicht vom "im Flug", sondern vom Programmieren bei etwas schlechteren Lichtbedingungen.

Greetz
Andreas, der auf den Wea-Sender wartet ;o)
 
Hallo,

laut Graupner Info soll die neue MX 20 HoTT die gleiche Software, wie die MX 24 besitzen. Lediglich die "logischen Schalter" würden fehlen.
Daher sollte die MX 20 eine bessere Alternative sein. Ich hatte die MX 24, verwende momentan eine MX 20.

Gruß
 

Laddl

Vereinsmitglied
Hallo

OK ..... Stimme den Schreibern zu, dass die FUTABA eine prima Anlage mit viel Möglichkeiten ist!
Fliege selbst seit gut 2 Jahren als "Graupner Sender Fan" nun zusätzlich eine T12Z und T8FG mit Fremdmodul im F3J Bereich!
Geht echt prima, ist aber von der Programmierung eine andere Welt zu Graupner ;) , aber das nur am Rande.

Mich würde nun die Aussage interessieren welcher nun der richtige "Modus" bei der FUTABA für mehr als 8 übertragende Senderkanäle bei einem Fremdmodul ist?
Dann hätte meine anfängliche Fragestellung eine recht gute Lösung!

Danke und Gruß
Laddl
 

Laddl

Vereinsmitglied
MX20 mit MX24 Software!?

MX20 mit MX24 Software!?

Hallo,

laut Graupner Info soll die neue MX 20 HoTT die gleiche Software, wie die MX 24 besitzen. Lediglich die "logischen Schalter" würden fehlen.
Daher sollte die MX 20 eine bessere Alternative sein. Ich hatte die MX 24, verwende momentan eine MX 20.

Gruß
Hallo

Eine wirklich gute Information .... lässt mich wirklich Neugierig werden!
Aber, gehen an den neuen MX Sendern mit HOTT auch andere HF-Systeme/Module?
Hat das schon mal Jemand erfolgreich probiert?

Danke und Gruß
Laddl
 
Aber, gehen an den neuen MX Sendern mit HOTT auch andere HF-Systeme/Module?
Die neuen HoTT-Sender verwenden intern kein PPM mehr (wie aktuelle Sender anderer Hertseller auch). PPM gibt es da nur noch an der Simulatorbuchse. Da müsste man sich dann irgendwie dranhängen, und dazu noch das Hott-Sendemodul stillegen.

Aber jetzt sag doch mal konkret, was du mit "anderen HF-Systemen" meinst. So viele Nachrüstsysteme, die mehr als 8 Kanäle können, gibt es ja nun gar nicht.

Oliver
 

Laddl

Vereinsmitglied
Fremdsysteme

Fremdsysteme

Hallo

Ich spreche allgemein und bezogen auf mehrere Systeme die bis zu 16 Kanäle inkl. Telemetrie übertragen!

Warte da speziell auf eine Antwort von Martin!

Gruß
Laddl
 

Gast_36267

User gesperrt
Hallo

Mich würde nun die Aussage interessieren welcher nun der richtige "Modus" bei der FUTABA für mehr als 8 übertragende Senderkanäle bei einem Fremdmodul ist?
Dann hätte meine anfängliche Fragestellung eine recht gute Lösung!

Danke und Gruß
Laddl
Futaba im PPM = 8 Kanäle (Flugsimulator und die kleinen Emfänger) im PPM12 oder PCM 1024 = 12 Kanäle

Gruß Martin
 

Anhänge

Laddl

Vereinsmitglied
Lösung gefunden!

Lösung gefunden!

Hallo

Die T12Z habe ich inzwischen mit einer Modelldatei eines anderen Senders (T12FG) über das Konvertierungsprogramm von Futaba mit 12 Kanälen zum laufen gebracht. Ging wirklich ohne wirkliche Probleme.
Nur die T8FG reagiert (noch!) nicht auf die entsprechende Datei über das Konvertierungsprogramm!?

Somit kann man diese Sache als erledigt sehen und die Sender von Futaba allemal als gute Alternative für die MX-22 sehen. Sicherlich ist mit dem T8FG Sender schon viel möglich und über die T12FG oder T12Z wirklich alles machbar! Preislich ist die T8 natürlich unschlagbar für ihre Leistung!

Gruß
Laddl
 
Oben Unten