Glühkerzen Regelung aus 12 Volt

Hallo,

ich würde mir gerne eine Glühkerzenregelung aus 12 Volt bauen.
Ich habe schon vieles im Netz gefunden, leider haben die meisten Elektroniken einen 10 Watt Wiederstand, oder einen MAX 1627, den man nirgends bekommt.

Die Elektronik sollte die Kerzenspannung von 12 auf 1,5 bis 2,2 Volt regeln.
Ein Poti zum Justieren, und eine LED als "Glühkontrolle" wäre super.

Nur, das Wichtigste : Die Elektronik sollte so klein wie Möglich sein.
Sprich, ohne 10 Watt Wiederstand.

Was gibt es da wohl für Möglichkeiten?

Danke für Euere Hilfe.

Gruß Toby
 
Hallo Toby

Ich habe einen sog. "Glowdriver" seit über 20 Jahren in meiner Startbox im Einsatz. Es war noch nie etwas dran !

Der Plan und die Beschreibung dazu stammen aus einem FMT-Heft. Bei Bedarf kann ich Dir das scannen und mailen.

Die Platine ist einfach herzustellen und es werden ganz normale Bauteile verwendet, wie Du sie bei Conrad und Co. erwerben kannst.

Das m. E. Geniale daran ist, daß nicht einfach die Spannung runtergesetzt ( 12 V -> ca. 2 V ) und der Rest in Form von reiner Verlustleistung abgegeben wird, sondern, daß mit Hilfe einer Pulsbreitenmodulation ( volle 12 Volt liegen an der Kerze und werden immer schnell zu und abgeschaltet ) der Kerzenstrom ständig so geregelt ( wirklich geregelt ! ) wird und zwar so daß die Glühwendel niemals ausgeht. Das funktioniert selbst, wenn man puren Sprit auf die Wendel laufen läßt. Sie bleibt am Glühen und geht nicht aus !

Durch die Stromanzeige an einem kleinen Zeigerinstrument kann man jederzeit klar beurteilen, ob der Motor gerade zu fett, zu mager ist. Das funktioniert nicht nur beim Start, sondern auch beim anschließenden Motorlauf. Dies ist sehr hilfreich, z. Bsp. beim Einstellen des Leerlaufes.

Grüßle

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Glowdriver Seite 1

Glowdriver Seite 1

Hi Toby

Ich versuch's mal hier einzustellen. Vielleicht interessiert's ja noch andere Modellbauer ? Sollte die Qualität Dir zu schlecht sein, so gib mir bitte Deine Email Adresse an: peter_troschke@web.de

Außerdem konnte ich gerade noch feststellen, daß das Gerät bereits 30 Jahre klaglos seinen Dienst versieht !

Grüßle

Peter

Bei Fragen zu diesem Beitrag bitte an den Verfasser wenden.
 

Anhänge

  • Glowdriver_S1.jpg
    Glowdriver_S1.jpg
    179 KB · Aufrufe: 116
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
@tobi

Bitte melde Dich bei mir nochmal -> peter_troschke@web.de

Ich darf die Seiten nämlich hier nicht allgemein und öffentlich einstellen ( Urheberrechte ).

Grüßle

Peter
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten