glühreglerproblem

hallo methanoler!

ich habe mehrere modell mit glühreglern für zweizylindermotorn ausgerüstet. vorweg. ich bin ein programiermuffel und habe alle ruder- und motordrosselservos nach sender-"0 stellung" eingebaut. alle glühregler glühen in drosseslellung!

nun habe ich mir für einen einzylindermotor den glühregler von simprop gekauft und dieser glüht nun auf vollgasstellung; in der anleitung steht nur, dass dies nur im sender umprogramiert werden kann! gibt es da nur diese möglichkeit, oder kann das auch am glühregler gemacht werden?

ich hatte auch mal einen glühregler von graupner, den ich leider samt modell verkauft habe, der glühte nur in drosselstellung.


kann mir jemand von euch einen tip geben, oder hat der eine oder andere nocht einen graupner-glühregler in seinem fundus, der ihn verkaufen würde?

gruß, holzflieger.
 
Hallo

Also da wäre die Anleitung eine mögliche Quelle um das zu erfahren
ob es am Regler direkt geht.
Ansonsten am Sender zwei Gaskanäle proggen wobei der eine
Servorevers eingestellt haben sollte damit wäre das Glühen im Leerlauf
wenn an diesem Kanal der Glühregler sitzt.

Bei Microsens wird ein Controller verwendet der automatisch die Servowege erlernt.
Das ist beim Simprop eventuell auch möglich nachlesen in Anleitung.

Gruß Bernd
 
xxx

xxx

Hallo holzflieger

Den Simprop Glostar hatte ich auch im Einsatz.
Du hast ja den Glostar auf einen Kanal an Deiner Funke programmiert,
den Kanal einfach mit Servoumkehr belegen und schon müsste es eigentlich
im Standgas funktionieren. Das geht nur mit der Funke. Der Poti auf der Platine
ist dafür wie lange er glühen soll. So hab ich das noch in Erinnerung
 
Hi, oder beim gemeinsamen Gaskanal einen Servoreversbaustein einsetzen,
zb.vom grossen Chinamann ~ 2€

Gruß Klaus
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten