GP3300 P&M

Hallo

Ich habe eine 10er Stange von Fraundorfer für meinen Simba gekauft( ist meinen ersten Elektrosegler).

Wie soll ich die zum erstemal aufladen/formieren? Ich habe ein Schultze 6-330d Ladegerät.

Vielen Dank im Voraus

Daniel

[ 28. April 2005, 13:06: Beitrag editiert von: Daniel Gut ]
 
Akkus zuerst formieren d.h. 14Std. mit 1/10 laden
dann mit 2A entladen. Danach mit 6-max8A laden.
Zellen sollten dabei nicht über 50-55°C bekommen.
Nach ca. 15 Flüge wieder formieren - erhöht die Lebensdauer des Packs. ;)
Nie entladen lagern!!! :p
Bei längerer Lagerung sollten Zellen ca. 2/3 voll geladen sein wegen Selbstentladung.
Vor Verwendung dann formieren wie oben.
Lade bei meinen im Schnitt über 3600 mAh ein.
Das die Empfehlung von Fraundorfer :)
Bin mit meinen Zellen bisher SUPER zufrieden.

Grüße ;)

HerrMann
 
Bei der Lagerung streiten sich die Geister. Da ich mit diesen Akkus doch sehr viel Erfahrung habe und die Zellen auch bei Unmenschlichen Strömen ( 200 A ) betreibe, habe ich auch viele Tsts durchgeführt.

Es hat sich herausgestellt das der Akku nie entladen gelagert werden soll. Wenn man den Akku nur 1-2 Wochen lagert kann man die Zellen auf 1 V pro Zellen entladen. Wenn man sie länger lagert sollten die Zellen auf keinem Fall bei 0,8 V/ Zellen gelagert werden.

Sollten noch Fragen sein könnt ihr diese natürlich gerne stellen.

Grüße
Stefan
 
Oben Unten