GPS Datenmess System - neu!

Messen und Anzeigen von:

GPS Uhrzeit weltweit
Uhrzeit Offset für jede Zeitzone auf der Welt
Strom
Spannung
Höhe
Leistung
Geschwindigkeit
geflogene oder gefahrene Entfernung
2 Temperaturen
Flugrichtung







Sie können mit Hilfe des Menüs ihre lokale Zeit einstellen, so dass dieses Gerät weltweit verwendbar ist.

Messen und Anzeigen von:
Strom
Spannung
Höhe
Geschwindigkeit
geflogene oder gefahrene Entfernung
2 Temperaturen
Flugrichtung

Weitere Informationen findet ihr hier:

http://www.clausurbach.de/rc/gps-rc-meter.htm

http://www.webx.dk/rc/gps-rc-meter/gps-rc-meter.htm

Claus und Thomas

__________________
 

steve

User
Hallo,
hatte auch ein Wintec in Betrieb. Bei mir lieferte das Teil ab einer bestimmten Geschwindigkeit keine sinnvollen Daten. Im Gleitflug/Landeanflug war´s ok, aber ansonsten kam nichts brauchwares raus. (Höhe -800m auf tropfebenen Gelände oder Speed 1400km/h bei real ca. 250km/h etc.) Die geloggten Strecken waren dabei aber realistisch.

War besonders deshalb schade, weil es eine gute Einbindung in anwenderfreundliche Programme gab.

Wäre auch an so einem Logger interessiert, sollte aber eben auch funktionieren und die Funktion nicht von irgend welchen im Flugmodell nicht erfüllbaren Bedindungen abhängig sein.

Neben den anfragten Ziwschenwerten wären deshalb für mich auch der zuverlässige Einsatz im oberen Geschwindigkeitsbereich kaufentscheidend.
Ein Logg aus z.B einem Jet oder von einem DS-Flug würde hier schon weiterhelfen.

Grüsse
 

steve

User
Hallo Gecko,
wollte den Tread hier nicht mit dem Wintec-Genörgel zumüllen, sondern schlicht und ergreifend wissen, ob der hier vorgestellte Logger die Daten auch unter Modellflug-typischen Bedingungen liefert.

GPS-Systemen eilt nun einmal der Ruf voraus, absolut präzise Werte zu liefern. Diese werden dann eben auch erwartet. Das ist - denke ich mal - auch verständlich.

Es bleibt also auch bei diesem System bei der Frage, ob im oberen Geschwindigkeitsbereich ab 150 km/h und den bei Flugmodellen vorkommenden Fluglagen, wie z.B. 90 Schräglage, noch zuverlässig die Daten erhoben werden?

Sichtkontakt sollte bei einer Funkverbindung ansich keine Rolle spielen. Um es gleich zu sagen: Tapen möchte ich ansich nicht.
Bei mir war es jedenfalls auch gleich, ob der Empfänger auf dem Rumpf getapt wurde oder im Flieger (Keflar-Rumpf) lag.

Ich hoffe mal, diese Fragen passen zum Tread und bringen niemanden unverhältnismässig in Verlegenheit.

Grüsse
 
Zu dem oben genannten Datenlogger.

quanta costa?

Finde keinen Preis.
 
steve schrieb:
Hallo Gecko,
wollte den Tread hier nicht mit dem Wintec-Genörgel zumüllen, sondern schlicht und ergreifend wissen, ob der hier vorgestellte Logger die Daten auch unter Modellflug-typischen Bedingungen liefert.
...
Moin,

mit der Bemerkung meinte ich mich durchaus auch selbst. Und ich wollte Dir nichts unterstellen. Hätte also einen Smilie ;) stiften sollen.

Sorry

gecko
 
Oben Unten