• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

GPS und rc-volkslogger mit openTX

Kleine History ...
- seit 2010 gibt da ja viel Ansätze
- leider sind alle LIVE Übertagungssysteme mit vielen Hindernissen
- hochpreisiges Equipment
- viel USER Einsatz bis zum Erfolg

heute ...
- JETI mit WS-Technik im Hintergrund :)
- WEA mit WS-Technik im Hintergrund :p
- WS-Technik mit Linkvario und Jeti Sendermodul :)
- neue Systeme im Hochpreissegment ..
usw. -usw.

Wenn ich das so in Investitionen und realer Funktion und Anwendung betrachte ... lieber nicht !

Deshalb noch einmal ein Schritt in eine neue Dimension ...

die Kiste(Funkfernsteuerung ohne zusätzliche Hardware) soll es richten :eek:

Ich habe mich ja lange dagegen gesträubt in diese Richtung noch mal was zu tun ...

Nun neue Tests in Vorbereitung ....

Gruß Martin
 
nicht nur loggen für Grafikspezies

>> sonder ACTION und AUSWERTUNG von Aufgaben ansteuern ... Speichern .. Bewerten ..

>> aktuell eher > speichern Datei LOG (Telemetrie) als xx >> zur Auswerten des Datei LOG für ACTION und Wertung mit GPS Graph ...

Für Mithilfe und Unterstützung habe ich jederzeit gerne ein offenes Ohr ...

Gruß Martin

ps:

Beispiel Wendekurs >> http://www.rc-volkslogger.de/scoring/view_fli/?syear=2019&act=19000072#fac

Beispiel HangRace >> http://www.rc-volkslogger.de/scoring/view_fli/?syear=2019&act=19000074
 
Ja ganau, da liegt's du im Grundsatz schon mal absolut richtig !

Jedoch dann mein Ansatz

>> VOR der Bildung der ROHDATEN mit speziellen Funktionen und ACTION's und Wertungen mit Kennzeichnung
>> in den ROHDATEN zur weiteren Verwendung ...

Gruß Martin

ps :

> ein LOG und eine Datei mit Graphen werden erst wertvoll
> wenn ein realer Vergleich und eine reale Analyse auf Zustand und Machbarkeit erfolgen kann ...

> nur grafische ... ich habe da mal was ... lasst mich in Ruhe, das mache ich schon lange genug aus Live und Datei ...
> sobald 3 mal der ähnliche Zyklus mit Erfolg und grafischer Sichtbarkeit erkennbar wird ... her damit :cool:

Gruß Martin
 
Und deshab habe ich eine HORUS X12s mit Optionen (geniales Display ? und Grafik ? und BT und SD und BUS) bestellt um genau diese ..

>> ACTION'S in Graphmode by USER in actual Flightmode

darzustellen ...

Gruß Martin

- hoffe doch das es klappt und Erfolg bringt

- sonst werden wieder ein Zusatz Urlaub ~ 1000€ + TIME
- wegen Telemetrie und Emotion ins NICHST zerschossen :eek:

:) Gruß Martin :)
 
Nun ist die Hardware , eine X12s von Engel Modellbau mit Empfänger, GPS Logger Standard und Pitot (highprecisio) eingetroffen.

Bin erst mal vom ersten Griffkontakt sehr begeistert und werde das genauer untersuchen ... ;)

Gruß Martin
 
Nach einer Einstellungsorgie und SD Karten Misch-Masch und Test nun die ersten Flüge (mit original Setup von Engel Modellbau inlc. Handbuchführung) ... :cool:

Na, ja, ein bisschen umstellen muß man sich schon noch, jedoch klare Strukturen und einfach in der Bedienung.

up_02.jpg

Gruß Martin
 
> erste Test Flüge nun mit OpenTX absolviert ...
> eigene rc-volkslogger Umgebung im TEST Modus schon mal hinzugefügt :cool:

nun erfolgt der Umbau auf den Pulsar3200 E ... da habe ich dann auch mal Zeit zur Kontrolle aufs Display zu schauen ...

Gruß Martin
 
Zum Thema gibt es leider nicht viel Neues ... oder nur teilweise ...

- Versuche mit dem Pulsar 3200 PRO wurden durchgeführt und eingestellt
- Empfangsproblemem bereits auf kurzen Distanzen
- Telemetrie Rückmeldung vom GPS mehr als 3-5 Sekunden Verzögerung
- Lesen, Schreiben auf SIM Karte , alles problemlos möglich
- Anzeigen Start,Stop, Telemetrieausgabe, Vario, Speed , Runden usw. alles soweit geprüft und als Test eingebunden
- Ausgabe auf WIFI Speicher Karte auch möglich
usw. usw. usw.

Aktuelle Test aus gesundheitlichen Einschränkungen eingestellt.
Gehe doch lieber mit meinen schönen Modellen noch Fliegen so lange ich kann :)

Gruß Martin
 
Oben Unten