GPS und rc-volkslogger mit openTX

Kleine History ...
- seit 2010 gibt da ja viel Ansätze
- leider sind alle LIVE Übertagungssysteme mit vielen Hindernissen
- hochpreisiges Equipment
- viel USER Einsatz bis zum Erfolg

heute ...
- JETI mit WS-Technik im Hintergrund :)
- WEA mit WS-Technik im Hintergrund :p
- WS-Technik mit Linkvario und Jeti Sendermodul :)
- neue Systeme im Hochpreissegment ..
usw. -usw.

Wenn ich das so in Investitionen und realer Funktion und Anwendung betrachte ... lieber nicht !

Deshalb noch einmal ein Schritt in eine neue Dimension ...

die Kiste(Funkfernsteuerung ohne zusätzliche Hardware) soll es richten :eek:

Ich habe mich ja lange dagegen gesträubt in diese Richtung noch mal was zu tun ...

Nun neue Tests in Vorbereitung ....

Gruß Martin
 
nicht nur loggen für Grafikspezies

>> sonder ACTION und AUSWERTUNG von Aufgaben ansteuern ... Speichern .. Bewerten ..

>> aktuell eher > speichern Datei LOG (Telemetrie) als xx >> zur Auswerten des Datei LOG für ACTION und Wertung mit GPS Graph ...

Für Mithilfe und Unterstützung habe ich jederzeit gerne ein offenes Ohr ...

Gruß Martin

ps:

Beispiel Wendekurs >> http://www.rc-volkslogger.de/scoring/view_fli/?syear=2019&act=19000072#fac

Beispiel HangRace >> http://www.rc-volkslogger.de/scoring/view_fli/?syear=2019&act=19000074
 
Ja ganau, da liegt's du im Grundsatz schon mal absolut richtig !

Jedoch dann mein Ansatz

>> VOR der Bildung der ROHDATEN mit speziellen Funktionen und ACTION's und Wertungen mit Kennzeichnung
>> in den ROHDATEN zur weiteren Verwendung ...

Gruß Martin

ps :

> ein LOG und eine Datei mit Graphen werden erst wertvoll
> wenn ein realer Vergleich und eine reale Analyse auf Zustand und Machbarkeit erfolgen kann ...

> nur grafische ... ich habe da mal was ... lasst mich in Ruhe, das mache ich schon lange genug aus Live und Datei ...
> sobald 3 mal der ähnliche Zyklus mit Erfolg und grafischer Sichtbarkeit erkennbar wird ... her damit :cool:

Gruß Martin
 
Und deshab habe ich eine HORUS X12s mit Optionen (geniales Display ? und Grafik ? und BT und SD und BUS) bestellt um genau diese ..

>> ACTION'S in Graphmode by USER in actual Flightmode

darzustellen ...

Gruß Martin

- hoffe doch das es klappt und Erfolg bringt

- sonst werden wieder ein Zusatz Urlaub ~ 1000€ + TIME
- wegen Telemetrie und Emotion ins NICHST zerschossen :eek:

:) Gruß Martin :)
 
Nun ist die Hardware , eine X12s von Engel Modellbau mit Empfänger, GPS Logger Standard und Pitot (highprecisio) eingetroffen.

Bin erst mal vom ersten Griffkontakt sehr begeistert und werde das genauer untersuchen ... ;)

Gruß Martin
 
Nach einer Einstellungsorgie und SD Karten Misch-Masch und Test nun die ersten Flüge (mit original Setup von Engel Modellbau inlc. Handbuchführung) ... :cool:

Na, ja, ein bisschen umstellen muß man sich schon noch, jedoch klare Strukturen und einfach in der Bedienung.

up_02.jpg

Gruß Martin
 
> erste Test Flüge nun mit OpenTX absolviert ...
> eigene rc-volkslogger Umgebung im TEST Modus schon mal hinzugefügt :cool:

nun erfolgt der Umbau auf den Pulsar3200 E ... da habe ich dann auch mal Zeit zur Kontrolle aufs Display zu schauen ...

Gruß Martin
 
Zum Thema gibt es leider nicht viel Neues ... oder nur teilweise ...

- Versuche mit dem Pulsar 3200 PRO wurden durchgeführt und eingestellt
- Empfangsproblemem bereits auf kurzen Distanzen
- Telemetrie Rückmeldung vom GPS mehr als 3-5 Sekunden Verzögerung
- Lesen, Schreiben auf SIM Karte , alles problemlos möglich
- Anzeigen Start,Stop, Telemetrieausgabe, Vario, Speed , Runden usw. alles soweit geprüft und als Test eingebunden
- Ausgabe auf WIFI Speicher Karte auch möglich
usw. usw. usw.

Aktuelle Test aus gesundheitlichen Einschränkungen eingestellt.
Gehe doch lieber mit meinen schönen Modellen noch Fliegen so lange ich kann :)

Gruß Martin
 
Oben Unten