• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Graupner Hott (MC-20) Flugphasen Programmieren

Hallo Modellflieger ,

Ich versuche seid geraumer Zeit Flugphasen zu Programmieren . Ich habe aber ein Problem, und bin nun am ende meiner Ideen .

Ich bekomme die die Normal , und eine Landeklappenstellung Programmiert . Wenn ich einen weiteren Geberschalter belegen will mit einer anderen Flugphase, dann zerschiesse ich mir die anderen . Irgendetwas scheine ich vergessen zu haben, oder übersehen .
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Zuerst die 3 Phasen im Menü Phaseneinstellung einstellen.
Bild237.jpg


Danach im Menü Phasenzuweisung den einzelnen Schalterstellungen(rot), unten rechts(grün), die Namen zuweisen.
Bild238.jpg
 
so mache ich das auch , aber ich mache irgendwas falsch . Wenn ich eine 3 Phase mit einem schalter belege , dann ist eine der 2 vorigen nicht mehr ansteuerbar . Ich dachte erst meine Fernsteuerung ist kaputt. habe deswegen von der MC-16 aus , mir nun eine MC-20 gekauft. aber es funktioniert auch nicht . Laut anlezung ist es ja einfach , aber irgendwie bin ich doof .
 
In der Phasenzuweisung erst die Phase wählen, dann die Schalterstellung einstellen.
Bei unlogischen oder nicht interpretierbaren Schalterstellungen wird Phase 1 idR "normal" angezeigt.

Gruß Klaus
 
Wenn du einen 3-Stufen Schalter verwendest, musst du mit der Zuweisung von der Mitte aus beginnen!
 
Lieber Alfatreiber , genau das war der Fehler . In der anleitung auf Seite 158 steht auch , die 3 stufen schalter immer von der mitte aus zuweisen . aber diese taktik funktioniert nicht . Das ist auch für mich crazy gewesen , aber man muss den schalter vor zuweisung in die gewünscht position bringen . und dann bei zuweisung aus der ein position , in die mittenstellung bringen . So geht es jetzt mit allen 4 Phasen .
Ich werde die Tage mal ein video auf meinem Youtube Kanal hochladen . Damit alle anderen sich nicht auch dn Kopf zerbrechen .

gruss Jens
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
In der anleitung auf Seite 158 steht auch , die 3 stufen schalter immer von der mitte aus zuweisen . aber diese taktik funktioniert nicht .
Natürlich funktioniert das, immer.
Der Schalter steht in der Mitte. Jetzt wählst du die erste Schalterstellung an und wenn die Aufforderung kommt, schaltest du nach vorn, der Schalter bleibt vorn, dann wählst du die nächste Schalterstellung an, nach Aufforderung schaltest du in die Mitte usw.
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Zuerst alle Schalter zuweisen, erst dann auf die Namen rechts unten gehen.
Jetzt den Schalter "A" einschalten und unten rechts die gewünschte Phase festlegen.
Dann "A" ausschalten und "C" einschalten und unten rechts die gewünschte Phase zuweisen usw.
Genaugenommen ist es völlig Banane von welcher Schalterstellung du beginnst, wenn man weiß wie es funktioniert.
 
Wenn Du bei dem Dreistufenschalter alle 3 Schalterstellungen benutzen willst, muß man die Schalter von der Mitte aus programmieren.
Du programmierst dann erst die beiden Schalterstellungen. Dann schaltest Du die gewünschte Schalterstellung ein und legst rechts die gewünschte Phase fest ( z.B. Vorn Speed, Mitte normal, hinten Thermik).
Wenn man das nicht so macht kann man die 3 Stellungen des Schalters nicht nutzen - man bekommt dann nur 2 Phasen geschaltet.
Deshalb steht auch in der Anleitung, dass man von der Mitte aus die Schalter zuweisen muß. Das ist auch nichts neues. Das ist schon seit der MC 24 so.

MfG
Karsten
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Wenn Du bei dem Dreistufenschalter alle 3 Schalterstellungen benutzen willst, muß man die Schalter von der Mitte aus programmieren.
Wenn man das nicht so macht kann man die 3 Stellungen des Schalters nicht nutzen - man bekommt dann nur 2 Phasen geschaltet.
Ja, in der BA steht von der Mitte aus, so geht es wohl am einfachsten.
Man kann es aber auch anders machen.
Du stellst den Schalter nach vorn.
Jetzt wählst du z.B. die Schalterstellung "C" und schaltest nach Aufforderung in die Mitte.
Jetzt wählst du z.B. die Schalterstellung "D" und schaltest nach Aufforderung nach vorn.
Jetzt Schalter wieder in die Mitte schalten
Jetzt wählst du z.B. die Schalterstellung "E" und schaltest nach Aufforderung nach hinten.
Danach werden den Schalterstellungen die Phasen zugewiesen.
 
Ich habe es eben probiert. Wenn man die Schalter C+D+E benutzt funktioniert es. Wenn man allerdings die Phasen A+B benutzt funktioniert es nicht.
Deswegen ist es in der Anleitung so beschrieben.

Ich benutze immer nur die Phasen A+B ( 3 Phasen).
Da ist es zwingend notwendig von der Mitte aus zu gehen, weil Phase A die Priorität hat. Wenn die in der Mitte an ist kann man nichts anderes mehr einschalten. Ich brauche auch nur 3 Phasen. Dann ist es eh sinnvoll nur einen 3 Stufenschalter zu nehmen.

MfG
Karsten
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Da ist es zwingend notwendig von der Mitte aus zu gehen, weil Phase A die Priorität hat. Wenn die in der Mitte an ist kann man nichts anderes mehr einschalten. Ich brauche auch nur 3 Phasen. Dann ist es eh sinnvoll nur einen 3 Stufenschalter zu nehmen.
Du musst ja die Mitte nicht auf "A" legen, du beginnst mit "C" und legst danach "A" und "B" fest.
Es gibt bei der Programmierung oft mehrere Wege zum Ziel.
Natürlich kann und will man die nicht alle in einer BA benennen.
Eine BA ist ja auch kein Dogma, sie schlägt einen Weg vor, der mit Sicherheit funktioniert.
 
Oben Unten