Graupner/JR - MC-20 defekt nach Umrüstung

Hallo,

nachdem ich hier einige Beiträge gelesen habe, weiß ich dass hier durchaus einige Elektronik-Profis anwesend sind.

Nachdem ich eine sehr gut erhaltene MC-20 mit einem gebrauchten 2,4 GHz-Modul umgerüstet habe, fällt das Display der Anlage zeitweise aus. Das Analog-Instrument zeigt aber noch immer an dass die Anlage eingeschaltet ist. Mehr oder weniger leichtes "Klopfen" erweckt alles wieder zum Leben bis zum nächsten Ausfall.
Die MC-20 hat bisher zuverlässig funktioniert. So viel kann man doch garnicht falsch machen beim Wechsel von Antenne und Modul... dachte ich zumindest :confused:

Ich trau' mir grade noch zu einige Lötpunkte nachzulöten. Nur wo fange ich da an...

Oder doch zum Graupner-Service, was ich eigentlich vermeiden möchte ??


Gibt es hier jemanden der sich der Anlage annehmen würde ?


Danke für eure Antworten

Gruß

Markus
 
Hallo,

wenn Du Flugmodelle mt der Anlage betreibst, kann es nur über den Service gehen.
Sollte der Service den Fehler nicht beheben können, kannst den Sender ruhigen Gewissens nur noch in die Presse stecken.
Alles andere wäre fahrlässig.
 
Ich habe bei meiner alten und lange Zeit eingesetzten MC24 zum zweiten Mal die Hauptplatine wechseln lassen. 14 Monate später war die Hauptplatine wieder defekt und Graupner hat mir dann beim dritten Wechsel einen günstigeren Preis angeboten. Mit solch alten Gäulen spart man kein Geld.

Wenn Du bei einer MC20 den Fehler mit Hilfe von Markus schnell findest, dann ist es ok. Ansonsten 2,4GHz Modul ausbauen und im ebay verkaufen und die MC20 in die Vitrine.

Diese Umrüsterei ist insgesamt bei den günstigen Preisen der hott Serie äußerst unwirtschaftlich. Kauf Dir etwas aus der hott Serie. Mein Zweitsender, eine MX16 liegt arbeitslos rum (Wink mit dem Zaunpfahl;) und sucht einen neuen Besitzer), weil meine MC20 und später dann die MC28 sehr zuverlässig sind.
 
Danke für die Antworten...

irgendwie hab' ich mit den Antworten gerechnet.

Das Modul wandert in eine andere MC-18 und wird wie geplant verschenkt, und die MC-20 wird in der Bucht versenkt (ich bin kein Sammler, zumindest versuche ich es zu vermeiden).


Eine MC-24 mit Schaden an Hauptplatine und das kurz nacheinander? Wie passiert den sowas?

Naja... vor der Wahl Neukauf oder Umrüstung stand ich schon. Ich habe meine MC-24 zum Wiedereinstieg vom Service umrüsten lassen aus der Überlegung heraus dass sie relativ regelmäßig beim Service war und mir die "neuen" schlicht ned gefallen. (Was der Bauer ned kennt usw. ...) :D

Vielen Dank für die Antworten so früh am Morgen :rolleyes:


Gruß

Markus
 
Hallo,
Hast du die Orginale Steckleiste der MC 20 für das Steckmodul verwendet?
Das ist von den Pns her etwas zu kurz, da gibt es kontaktprobleme.
Es gibt etwas Längere Pins zum einlöten.

Gruß
Fliegersepp
 
Hallo,
Hast du die Orginale Steckleiste der MC 20 für das Steckmodul verwendet?
Das ist von den Pns her etwas zu kurz, da gibt es kontaktprobleme.
Es gibt etwas Längere Pins zum einlöten.

Gruß
Fliegersepp

Öhm... ja habe ich...

Kann das zum Ausfall des Display führen ?

OK... ich bau testweise das alte Modul wieder ein und schau ob sie ausfällt oder nicht...


Gruß

Markus
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten