Graupner mc-32 HOTT

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

The Hun

User gesperrt
Die aktuelle mc-32 HOTT mit Futaba T8FG ähnlichen Eingabefeldern ist jetzt bei Fritz Lindinger gelistet.

Der Preis sowie die technischen Details werden bald folgen.

Auf dem Produktbild kann man wesentliche Änderungen zu früheren von JR Propo in Japan und dann von Graupner in Deutschland gezeigten mc-32 sehen.

Interessant finde ich, dass man beim neuen HOTT-Pultsender ähnliche Wege wie Futaba in Bezug auf das Bedienfeld geht.
 

PW

User gesperrt
Hallo The Hun,

die wesentlichste Änderung ist, dass nun rechts neben dem Display noch ein rundes Rad sitzt; aber dieses wurde doch schon auf der Jet Messe 2010 gezeigt. Display ist immer noch das kleine aus dem MX-24s Handsender.

Der Sender ist doch in dieser Form seit mehr als einem halben Jahr bekannt.


Gruss

PW
 

The Hun

User gesperrt
Ops,

ich kenne nur die verschiedenen Abbildungen von der älteren Version. Das Display finde ich aber so ganz gut, da es zu den kleinen mx-12/16 Geschwistern der mc-32 passt. Es scheint ja auch kontrastreicher als das Display der mc-22.
 

Udo Fiebig

User †
Das Display aus der Nähe ...

Das Display aus der Nähe ...

In Friedrichshafen gab's das Teil so richtig aus der Nähe und zum Anfassen:

mc32-hott-Display.jpg
 

Udo Fiebig

User †
Noch'n Bildchen

Noch'n Bildchen

interessant, wieso taucht das Bild erst jetzt auf, oder habe ich damals was verpasst?
Witzbold! :p
Oder streust du jedes Foto, das du für dich selbst gemacht hast, sofort ins WWW??? :confused:

Aber damit die Runde noch weiteren Diskussionsstoff hat, hier noch ein Foto des funktionsfähigen Mustersenders. Software war nur englisch verfügbar und war nach meinem Eindruck - fast 10 Minuten kreuz und quer probiert - Original-mc24! :eek: :eek: :eek:
Was 'Umhimmelswillen' so nicht auf den Markt gebracht wird! :(

Aber in ein paar Tagen wissen wir ja alle ein bisschen mehr! ;)

mc32-hott.jpg

Und bevor's losgeht:
Nein, das ist kein von mir eingesetzter Test-Sender. Ich bin ein wirklich zufriedener M-Link- und - als Backup auf mc22 - Jeti-Benutzer!
Habe dort in Fshfn einfach mit Zustimmung des Stand-Personals ein paar Aufnahmen gemacht und mit dem Sender gespielt. :cool:


Gruß Udo
 

PW

User gesperrt
Hallo Udo,

ich finde das Display für einen Pultsender leider recht klein; gerade, wenn noch die Telemetriedaten da mit angezeigt werden. Und vielleicht vom "Bäuchlein" noch vedeckt werden.

Aber wie immer alles Geschmacksache.

Mal sehen wie Jeti oder Futaba das gelöst haben ....


Gruss

PW
 

Udo Fiebig

User †
ich finde das Display für einen Pultsender leider recht klein; gerade, wenn noch die Telemetriedaten da mit angezeigt werden. Und vielleicht vom "Bäuchlein" noch vedeckt werden.
Das sehe ich ähnlich.
Ob nun 'Bäuchlein' (schwäbisch 'Ranzen' :D) oder Anorak/Windjacke, das Display bei einem solchen Sender muss vorne, also vom Piloten jederzeit problemlos einsehbar, sein. Und möglichst auch etwas größer.

Wie war das doch noch mit dem Begriff 'Ergonomie'???
Ein Ziel der Ergonomie ist es, handhabbare und komfortabel zu nutzende Produkte herzustellen.
Gruß Udo
 

PW

User gesperrt
Hallo Wolfgang,

guter, aber untauglicher Versuch von Dir, weil..... nun bei HoTT die Telemetriedaten da auch noch mit reinkommen !

Aber vielleicht kann man ja die Smart Box irgendwo vorne an der MC-32 befestigen, da kann man nämlich gescheit ablesen.

Gruss

PW
 

PW

User gesperrt
Hallo Wolfgang,

als die Anlage vor zwei Jahren vorgestellt wurde, war da mit IFS und Telemetrie auch weit und breit nichts !

Schaue einfach mal in das 2009 Neuheiten Prospekt von Graupner und auf das Display; da sind null Telemetriedaten zu sehen ...

Gruss

PW
 
Sorry, ich wusste nicht, dass sich die HoTT Daten prinzipiell von den IFS Telemetriedaten unterscheiden. :)
Diese unterscheiden sich insbesondere davon, daß die IFS-Daten nur virtuell erahnbar waren. Die HoTT sollen sogar visualisierbar sein....

Aber, ohne den Tag vor dem Abend loben zu wollen, die Bilder der 32er reissen mich nicht vom Sitz ( darf man hier WC-Sitz anders schreiben? ).
Mein Tipp: Designer mal fragen, was er so beruflich macht.
 

BulDo

User
Mir gefällt der Sender nicht, bin froh das ich damals auf Futaba umgestiegen bin und nicht auf den MC24 Nachfolger gewartet habe. ( Meine subjektive Meinung)

Was mir an dem Bild aufgefallen ist, ist die Spannung 3,8V bei 33%, soll der mit einer Lipozelle laufen?


Grüße
Thomas
 
Sind die gezeigten Bilder aktuell, oder sind das noch Bilder von der alten "JR"-MC32 ?

Gruß Klaus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten