Graupner MC-32

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

urs k.

User
hallo, giebt bestimt schon ein tread dazu, finde ihn aber leider nicht.

also, weiss einer ob sie schon rausgekommen ist, oder ob sie s bald tut??
thx
 
Schönes Video und gut zu wissen das die Abstände der Steuerknüppel gleich der MC24 ist .Hoffentlich bauen die da noch Haltebügel an, damit man das teil auch ohne Pult nutzen kann.
(Sonst ist die genauso wertlos wie die zb FX30.)
Optisch ist die Anlage auf jedenfall reizvoll
Aber ob das im Oktober schon was wird naja warten wir es ab.
Hauptsache die Software steigt nicht aus,und das sie aus ihren Fehlern mit der MC24 gelernt haben.
Vieleicht hat Graupner bis dahin ja auch sehr gut Funktionierende Empfänger in der größen Ordnung des SMC DS 19 für die F3B,F3J,F3F Modelle.
Ob das nun 2,4ghz oder sonst was ist mir egal Hauptsache es Funktioniert.
Ich finde es auf jedenfall gut das die Anlage auch noch 35MHZ mitmacht,
so muß man nicht gleich komplett umrüsten.
 
reas, danke für die infos und das video.

und den link:) :)
huch, hatte keine ahnung, dass es verboten ist, einen tread über die mc32 aufzumachen.
langfristig kann das ja wohl eh nicht ernst gemeint sein, die wichtigste oder meinetwegen zweitwichtigste funke vom forum auszuschliessen, bloss weil ein paar leute wirres schreiben.
der richtige weg wäre wohl die verfasser zu ermahnen/auszuschliessen, anstatt das produkt.

ja, der liefertermin ist soweit weg, dass ich das thema auch gerne vorerst wieder vergesse.

pultsender wil ich eh nicht. aber ja, 35hz ist ein muss für mich.
 
F3F-Racer schrieb:
Optisch ist die Anlage auf jedenfall reizvoll

Ui,
da teilen sich die Meinungen aber gewaltig.
Ich finde das Teil sieht aus wie eine B&O-Musikanlage und nicht wie eine RC-Sender.

Gruß
Henry
 
Waerter schrieb:
Ui,
da teilen sich die Meinungen aber gewaltig.
Ich finde das Teil sieht aus wie eine B&O-Musikanlage und nicht wie eine RC-Sender.

Gruß
Henry
Ja und? Manchen gefällt aber das Design von B & O. Die Geschmäcker sind eben verschieden.

Diese MC 32 wird (so sie denn überhaupt auf den Markt kommt) das Publikum polarisieren, ebenso wie die FX 40 mit ihrem Farbbildschirm und dem eingebauten mp3-Player = einige lieben sie, die meisten aber nicht und einige finden sie zum kotzen.


Grüße
Udo
 
udogigahertz schrieb:
Ja und? Manchen gefällt aber das Design von B & O. Die Geschmäcker sind eben verschieden.

Diese MC 32 wird (so sie denn überhaupt auf den Markt kommt) das Publikum polarisieren, ebenso wie die FX 40 mit ihrem Farbbildschirm und dem eingebauten mp3-Player = einige lieben sie, die meisten aber nicht und einige finden sie zum kotzen.

wohl war wohl war... ist im leben immer so...also ich finde das design sehr gelungen... mal warten auf den ersten praxistest... ob B&O design oder nicht das produkt denk ich ist in ordnung und graupner wird da was tolles auf die beine stellen... ( von IFS jetzt mal abgesehen)... aber wenn was etwas mehr kostet dann ist es eben nicht mehr schön... denn wie ich denke möchten wohl viele eine FX-40 haben, aber der preis macht das produkt eben schlecht...
top graupner zur mc-32 mir gefällt sie, so und diese worte kommen von einem FX-30 besitzer...:D
 
Hallo ,

also ich denke JR baut echt geniale Sender. Ein Teil der Komponenten der mc32 dürfte sicher wieder von da stammen.

Einige Original JR Sender kann man z.B. direkt per USB an den Rechner anschließen und vom Rechner aus programmieren, Sachen, die auch Futaba nicht bietet. Warum Graupner das nicht auf die Reihe kriegt ...

mc32 hin oder her, ohne ein am Markt akzeptiertes 2.4 GHz System ist jegliche sonstige Bemühung von Graupner für die Katz, wenn man nicht nur Schiffs- und Automodellbauer sowie einige wenige Verbliebene bedienen will.

Hoffentlich kriegt Graupner nochmal was auf die Reihe. JR hat das Potential.

Grüße Joachim
 
Hallo

Wenn man den im Video gezeigten Äußerungen glauben schenken kann, will Graupner die Anlage aufgrund von Kundenfeedback optimieren.
Stellt sich die Frage ob damit auch unsereins gemeint ist oder sich das nur auf die sog. Profis bezieht.

Denkbar wäre beispielsweise den für mein Empfinden mc24 Papst Arno mit ins Boot zu nehmen.
Dann würden u.a. die Erfahrungen hier im Forum auch mit einfließen.

Gruß

Onki (der ein wahrscheinlicher mc32 Kunde ist - ohne IFS aber hoffentlich mit S3D)
 
hoffen wir das die anlage nicht solche modellabstürze verursacht wie die mc24.
entwerder mieser romsockel oder sofrtwarefehler.
graupner hüllt sich da ja in schweigen bzw es kommen unterschiedliche aussagen dazu.

bleibt noch zu hoffen das ein funktionierende 2,4ghz system verbaut wird und nicht das ifs!

abwarten....
 
flugsegler schrieb:
bleibt noch zu hoffen das ein funktionierende 2,4ghz system verbaut wird und nicht das ifs!

abwarten....

Warum soll Graupner so was machen, die werden bestimmt Verträge haben... und die blöden sind die die IFS bis hier gekauft haben...

Mal warten bis die mc-32 fertig ist und dann kann man ein Urteil fällen...:D
hier ein link dazu das es nicht so kommen wird und IFS für immer in die Tiefe versinkt...
http://www.graupner.de/filerootdir/downloads/20090701114135_flyer_fiss_screen__.pdf
 
Wunsch

Wunsch

Der Leierkasten dienst lediglich dazu, Hebel zu bewegen. Ein durchaus schönes Design macht Lust, diesen Kasten zu erwerben. Gute Software die eine gute und nachvollziehbare Programmierung ermöglicht unterstelle ich hier.
Ist bei Graupner bisher immer wirklich gut gelungen.Habe nicht wirlich die Details betrachtet. So ist mir der Sender einfach zu teuer

Mein Wunsch dazu währe - die Kiste ist mit hochwertigen Agregaten bestückt und JETY liefert dann das optimale Zeug für die Funkstrecke.
Ich wäre damit zufrieden.
Ein Supersender der alle glücklich macht.
Der Preis macht dann den Unterschied. Was kostet der Sender eigentlich?
Mit einer MC 22 bin ich bisher wirklich bestens bedient.
Gruß
Harry
 
wie es in den neuheiten aussieht ist wohl das gleiche display wie bei der mc24 verbaut.
schade dachte die bringen ein grösseres und in farbe.
so euphorisch wie in dem airmix vorstell-video dachte ich erst es wird sich sehr viel ändern.
wenn ich mir die menüs in den neuheiten anschaue, sieht vieles wie bei der mc24 aus.
 
aber ja doch wenn der sender noch nicht mal ein innenleben auf der messe hatte, sondern nur ein dummy war sind die fotos nur von weniger bedeutung... denn wenn du auf dem foto die spannungsanzeige gesehen hättest und dabei die 10.4 V anzeige beobachtest weißt du das es sich nur um ein photo der mx 24s handelt... das display ist der öffentlichkeit noch gar nicht zugänglich... es war also nur ein neuheitenkatalog mit imitierten bildern...:D :D :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten