Graupner MC32 Version 2012 vs Version 2013

Hallo Leute,

leider kann ich außer der Artikelnummer und dem Preis (zumindest beim Händler) keinen Unterschied entdecken ....

Was ist nun der Vorteil am neuen Bluetooth Interface ?

Ist es jetzt fix auf der Platine und bei der alte nur dabeit?

weil beide Versionen kommen mit Bluetooth ?


danke für eure Hilfe

lg
Oliver
 
Hallo Oliver,
die neue Pro Version der mc32 hat nur zusätzlich eingebaute Knüppelschalter.
Die sog. V2 aus 2012 hat den ganzen Alukram drin (also Trimmräder und seitliche Hebel) sowie die neuen Abdeckungen an der Front.
Zusätzlich haben beide Versionen das BT 2.1 Modul eingabaut, mit dem man z.B. die Sprachausgabe an ein BT-Headset ausgeben kann.
Das war bei mir entscheidend. (Bilder von meiner V2 hier: http://www.onki.de/infocenter1/8-news/185-meine-neue-funke ).
Ich hab aber die Knüppelschalter von Peter ( http://www.onki.de/infocenter1/8-news/192-umbau-knueppelschalter ).
Viel günstiger und mit zusätzlichem Taster. Da kannste die Graupner Teile getrost vergessen.

Gruß Onki
 
Hallo Leute,

leider kann ich außer der Artikelnummer und dem Preis (zumindest beim Händler) keinen Unterschied entdecken ....

Was ist nun der Vorteil am neuen Bluetooth Interface ?

Ist es jetzt fix auf der Platine und bei der alte nur dabeit?

weil beide Versionen kommen mit Bluetooth ?


danke für eure Hilfe

lg
Oliver

Hallo Oliver,

schau doch mal hier: http://www.rc-modellscout.de/Test-Graupner-MC-32-V2-Bluetooth.html
Da findest du alles.

Gruß
 
Hallo Oliver,
die neue Pro Version der mc32 hat nur zusätzlich eingebaute Knüppelschalter.....

Lieferdatum laut Graupner/SJ WWW Pages: 1.11.2013:cool:
Da kann man unterm Weihnachtsbaum knüppeln und gleichzeitig schalten und walten.

Die Graupner Anhänger werden sagen "das Warten lohnt sich und die Entwicklungszeit für die Integration von Knüppelschaltern und BT Modul ist extrem kurz".:D
 
oder: unter den derzeitigen Gegebenheiten ein realistisches Datum.
 
Nun ja,

wie die Erfahrung zeigt, werden momentan schlecht kalkulierbare Termine bei Graupner gerne mal auf "weit wech" geschoben, um dann z.B. beim GR-32, dem Electric-Air-Modul oder auch bei der mc-20 dann doch zum ursprünglichen Termin ausgeliefert zu werden. Sämtliche Spekulationen und Häme dahingehend sind eben genau das: Spekulation und Häme ohne Nährwert.

Bezüglich Einbau von Schaltern kann man nur gebetsmühlenartig wiederholen, dass nicht per se der Einbau nicht gestattet ist und zum Erlöschen der Garantie führt - es kommt immer darauf an, wie es und was gemacht wurde. Dass der Service sich dahingehend nicht aus dem Fenster lehnt, sollte auch jedermann einleuchten ...
 
Bezüglich Einbau von Schaltern kann man nur gebetsmühlenartig wiederholen, dass nicht per se der Einbau nicht gestattet ist und zum Erlöschen der Garantie führt - es kommt immer darauf an, wie es und was gemacht wurde. Dass der Service sich dahingehend nicht aus dem Fenster lehnt, sollte auch jedermann einleuchten ...

Lieber Ingo,

es geht hier nicht um irgendwelche Schalter sondern um Knüppel-Schalter die von Graupner/SI vermutlich nicht zugelassen sind,:confused: deshalb mein Hinweis auf die Garantie.

Der Verkauf der Knüppelschalter wurde ja von Graupner nicht umsonst eingestellt und empfohlen, dass der Einbau beim Graupner-Service erfolgen soll.:)

Nach Deinen eigenen Worten wurde da ja in der Vergangenheit viel Murks gebaut.:D

Gruß

Arno
 
Nach Deinen eigenen Worten wurde da ja in der Vergangenheit viel Murks gebaut.:D

Oooch, nur dann, wenn Du das Durchbohren der Knüppelaggregate mit 4 mm auf ner Ständerbohrmaschine als Beispiel als Murks bezeichnen würdest :D

@PW: Bereinigt um den VK der Knüppel und Porto rund 35,-€. Das "Paket" mit zwei Knüppeln, Einbau und Versand liegt bei 200,-€.
 
Hallo Peter,
25 € für den Einbau eines Knüppelschalters, plus den Schalter, Stand 10/2012.

Bei 2 Knüppelschaltern kostet der nachträgliche Einbau inkl. Material also knapp 200 €, insofern ist die Preisdifferenz zwischen der Pro und der normalen 32 mit 100 € durchaus attraktiv, wenn man bds den 3-Stufenschalter will.

Braucht man unterschiedliche Schalter, ist die Pro sinnlos, weil dann doch ein Umbau notwendig wird.


Gruß, Thomas
 
Oooch, nur dann, wenn Du das Durchbohren der Knüppelaggregate mit 4 mm auf ner Ständerbohrmaschine als Beispiel als Murks bezeichnen würdest :D


ähhh, Ingo hast Du auf Deiner Homepage die Einbauanleitung der Knüppelschalter nicht deswegen gesperrt, weil bei dem Eigeneinbau viele Fehler gemacht wurden:cry:,
kann mich gut daran erinnern, dass Du das hier und an anderer Stelle so geschrieben hast.:confused:

So einfach scheint das doch nicht zu sein:D

Es sei aber jedem über lassen ob er sich das zutraut oder nicht.

Gruß

Arno
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat, ist der Einbau keine grosse Sache!

Es gibt allerdings Zeitgenossen, die bringen alles zusammen!:rolleyes:
 
... Sämtliche Spekulationen und Häme dahingehend sind eben genau das: Spekulation und Häme ohne Nährwert.

.. ...

Lieber Ingo.
Mein Kommentar zum Liefertermin reflektiert eigene schlechte Erfahrung in Bezug auf Kommunikation innerhalb der Firma Graupner genau in diesem Punkt im Sommer letzten Jahres. Da war die MC20 nur ohne Klüppelschalter lieferbar, obwohl der Service die Dinger da liegen hatte. Bis zur "Lieferzeit" und Einbau durch den Service vergingen dann Monate.

Natürlich gewährt man Graupner/SJ kulanter Weise eine 3-4 monatige Anlaufphase.

Wenn ich aber so eine Ankündigung der Lieferzeit sehe, bei einem TOP Artikel im Kerngeschäft, der ohne Knüppelschalter ab Lager lieferbar ist, frage ich mich, ob es im gleichen Stil weiter geht. Wenn ein Kunde den haben will dann sollte es doch kurzfristig machbar sein, im Service die Knüppel einzubauen und die Anlage auszuliefern.
Das kann doch nicht so schwer sein und auch nicht so schwer sein, das zu planen?

Und dann würde ich einen humorvollen Kommentar nicht als Häme bezeichnen, falls ich damit gemeint war. Der Nährwert liegt darin, dass man weiß, die Anlage mit Schaltern ist möglicherweise nicht kurzfristig lieferbar obwohl ohne diese sofort. Da muss man ja erstmal drauf kommen. :cool:

Ich hoffe ja auch, dass Graupner/SJ einen erfolgreichen Start hat - schon alleine deswegen weil ich ein Hott System habe.;)

Freundliche Grüße.
Walter
 
Wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat, ist der Einbau keine grosse Sache!

Es gibt allerdings Zeitgenossen, die bringen alles zusammen!:rolleyes:

Hmmm,

die nach dem Eigeneinbau der Knüppelschalter eingeschickten MC32 zum Service sprechen da aber eine andere Sprache.:o

Ich glaube aber, dass wir das Thema Eigeneinbau hiermit abschließen können.

Wie ich schon geschrieben habe, muss es jeder für sich entscheiden ob er das kann und ob er gewillt ist die Folgen zu tragen.

Gruß

Arno
 
Freunde,
der TE will die ganzen Interna bestimmt nicht wissen. Bitte bleibt beim Thema oder eröffnet ein Neues. Danke

Gruß
Henry
 
Wo hier der Unterschied ist wissen die Götter.

Was ich oben geschrieben habe ist die Zukunft.

Viele Grüße

Arno
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Oliver,
Graupner hat für eine kurze Zeit Sender unter der alten Bestellnummer 33032 ausgeliefert, die auf V2 umgerüstet waren, und damit dem heute aktuellen Stand entsprechen.
Der teurere Sender in Deinem Link hat die Bestellnummer 33033. Das ist die aktuelle Senderversion.

Bei Graupner auf der Homepage heisst es "33033 = 33032 aktuelle Ausführung mit Bluetooth® v2.1+ EDR Modul, neuer EAN-Code".

Der Hauptunterschied sollte damit sein, dass bei einem Wiederverkauf der 33032 anhand der Bestellnummer als älter erkennbar ist.

Aber vielleicht habe ich eine bessere Lösung für Dich;), wenn Du Dich bis 8.4. entscheiden kannst: http://www.hobbydirekt.de/Neuheiten...mit-BLUETOOTH-V21-Graupner-33033::242651.html
Vergleiche Preis und Bestellnummer:D.

Gruß, Thomas
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten