Graupner MZ-24 Probleme kann die Flugphasen nicht als Schalter benutzen ?

OPS

User
Servus Leute,

ich habe eine Graupner MZ-24 mit Emp GR-24 und habe mehrere Probleme meine F-14 Freewing zu programmieren :-(
Nur zur Info: das Freewing Bord ist abgehangen, ist mir zu unsicher laut Forum!
Die MZ-24 ist auf Delta mit 2QR1W eingestellt. Somit lassen sich wenigstens die Flaps über Flugphasen steuern.

Mein Jet F-14 der folgendes in verschiedenen Flugphasen machen soll,
die Flugphasen sind eingestellt! und gehen auch über 2 Schalter wie sie sollen.

Schalter -1- (3Pol)
PH 1 Flug Normal (Flug mit eingezogenen Flaps und über QR/Spoiler)
PH 2 Flaps klein (QR muss mit nach unten als große Flap und steuerbar sein)
PH 3 Flaps Full (QR muss mit nach unten als große Flap und steuerbar sein)

Schalter -2- (3Pol)
PH 4 Delta (Schwenkflügel Flaps müssen drin sein, Spoiler aus, Fahrwerk eingezogen sein, Flug nur über Tailerons)

Erst wenn ich auf PH 1 Normal bin kann ich in PH 4 Delta schalten (GEHT!!!)
wenn Flaps draußen sind darf er nicht in Delta gehen also die Schwenkflügel ausfahren.

so das Passt von den PH her alles jetzt kommt die Frage...

Ich muss natürlich dafür sorgen das nur in der Deltaphase die Schwenkflügel ausfahren aber man kann nirgends
die Phase eine Steuerfunktion für ein Servo zuweisen also sind die Phasen relativ Zwecklos (bis auf PH Trimmung Exp/Dual) weil man sie keinerlei Schalterstellung
zuweisen kann. ich hab den PH Schaltern 1 und 2 jeweils noch mal als normalen Schalter definiert es geht damit aber falsch die Phasen schalten richtig aber die Schalterzuweisung interessieren sich nicht für Phasen :-( man kann die Flaps in 2 Stufen runter fahren aber kann zusätzlich auf Delta schalten die Phase wird dann nich aktiviert aber weil es zusätzlich als Schalter definiert ist würde das Teil die Schwenkflügel aus und ein fahren hhhmmmm) mit freien Mischern hab ich es auch versucht da kann man auch keine Phasen als Schalterstellung benutzen da bring mir diese Phasen nichts ;-(
logische Schalter und Verknüpfungen gibt es nicht :-(

Hätte noch eine Frage....
zur Kanalbelegung Graupner, an welchen Kanal kommen die Flaps und die Querruder ran mit welchen Kanälen funktionieren die festen Mischer ???
irgendwie werd ich nicht schlau aus der Graupner Anleitung :-(


gr-24.PNG


Das währe super wenn jemand eine Lösung hätte. :confused:
Besten Dank
 
Bei 2QR/2WK liegen die QR auf K2 und K3 und die Klappen auf K6 und K7.

Wenn du mit der Phasenzuweisung einen Kanal schalten willst, dann muss der Schalter für die Phase auf den zu schaltenden Kanal.
Oder steuerst nur in dieser Phase dem Kanal einen Festwert zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit wann ist das zweite Querruder auf Kanal 3 ? Bei mir ist es schon etliche Jahre auf Kanal 5.
Tippfehler?

LG Spatz
 
Bei 2QR/2WK liegen die QR auf K2 und K3 und die Klappen auf K6 und K7.

Wenn du mit der Phasenzuweisung einen Kanal schalten willst, dann muss der Schalter für die Phase auf den zu schaltenden Kanal.
Oder steuerst nur in dieser Phase dem Kanal einen Festwert zu.

Danke Wolfgang ;););)

hab jetzt eine pseudo Lösung gefunden....

PH 1 Flug
PH 2 Delta mit Schalter für die Wings zum einfahren zusätzlich
PH 3 Flaps
PH 4 Flaps full

Leider hat die MZ-24 keine logischen Schalter da muss ich wohl Updaten auf PRO

habt die Flaps in der PH Delta abgeschaltet.

Menue WK-Mix
- W-
Offset auf 0 gesetzt

ich weis nicht ob das nicht einfacher geht ? oder so richtig ist?

Ich verstehe den Ausdruck Wölbklappen bei Graupner nicht ganz :confused:
sind das Landeklappen oder bezeichnen die alles als WK bei Graupner also Querruder Spoiler Airbreaks usw ??

Also ich möchte mit
2x Tailerons
2x Landeklappen Y-Kabel und also nur 1 Kanal
2x Querruder
2x Seitenruder Y-Kabel Fliegen nur 1

Frage:
2QR/2WK ? 4QR/2WK ??? also ich bräuchte eigentlich nur 1WK(Landeklappe) 2 Tailerons 2 Querruder
was muss ich da den einstellen :confused: und welche Kanäle sind vorgesehen das das Mischergeraffel auch alles funktioniert
bei mir bekomme ich es nicht hin das Querruder irgendwie laufen außer ich nehme einen freien Mischer

Danke Ops
 
Wenn du mit Tailerons fliegen willst, dann muss das Delta nur mit 2QR anlegen.
Das Taileron liegt dann auf K2 und K3.
Die eigentlichen QR in der Flächer legst du extra an, dazu einfach den QR Knüppel auf zwei Kanäle deiner Wahl und die Richtung sowie den Weg festlegen.
Die Klappen legst du auch zwei frei Kanäle, Y-Kabel würde ich nicht einsetzen.
 
​ Next Problemchen 😯

F-14 mit Gyro Dualsky FC 151 im Delta

folgendes Problem:
von der MZ-24 im Servomenue werden die gleichen Werte GYRO AN oder AUS linear HR-QR-SR(normal nicht Delta)
für die Tailerons zum GYRO Dualsky Fc 151 übergeben, da GYRO Dualsky übernimmt die Deltamischung.

Jetzt schalt ich beim GYRO Dualsky FC 151 von AUS auf AN und die Ausschläge sind doppelt so groß wie bei Stellung AUS
und die Tailerons schießen nach oben und nach unten wenn ich am Stick lenke obwohl die Steuerwege schon von 150% auf 100% runtergesetzt sind.
konfiguriere ich den Gyro so das alles eingestellt wird wenn Gyro auf AN steht , hab ich wenn ich den Gyro abschalte nur noch die hälfte von dem was ich bräuchte als normalen Steuerweg .....

wodurch kommt das ?.
Ich möchte den Kreisel AN und AUS schalten, und es sollen genau die gleichen Steuerwege konfiguriert sein
ich bekomm das nicht hin.... das einzige was mir noch einfallen tät ist die Servoärme zu verkürzen ? so das der Kreisel
Mechanisch in der Lage ist über die Stränge zu schlagen was mich aber bei 100% schon wundert...

vielleicht habt ihr einen Tipp ? Danke !!!

PS: Die komplette Konfiguration der F-14 Freewing werd ich hier Posten von A-Z wenn das Teil fliegt
da man unterschiedlichste Aussagen über die Steuerwege hat alleine die QR werden von 8, 10, 12, 14mm angegeben die Anleitung beinhaltet Fehler?

3-1/2 Zoll sind doch 88.9mm? und nicht 87mm oder... um nur mal eine Unklarheit zu erläutern ?

wAAACH5BAEKAAAALAAAAAABAAEAAAICRAEAOw==


 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten