Graupner SMC14

plinse

User
Moin Andreas,

das trifft sich gut, denn als ich heute die letzten Einbauarbeiten an meinem Tokoloschi machen wollte, kam mir das kalte Kotzen, denn der SMC19DS, den ich erst mal eingeplant hatte, paßte natürlich nicht unter den Querruderservos durch :mad: .

Bei den ganzen Trockentests hatte er an seine Position gepaßt aber das war ohne Fläche auf dem Rumpf...

Naja, dann werde ich jetzt mal versuchen, einen zu bekommen. Hast du dort schon zugeschlagen und vielleicht auch schon einen Reichweitentest gemacht?
 

plinse

User
Moin,

habe inzwischen den SMC14:

1.) er paßt, ohne Gehäuse sogar noch besser.

2.) Graupner hat dazu gelernt: Man bekommt das Gehäuse auf, ohne wie z. B. beim SMC19DS ein Massiv-Metall-Label zerstören zu müssen.

3.) Reichweitentest... alles souverän

4.) Die Souveränität bleibt ihm im Flug erhalten

Erstes Fazit: Gefällt mir sehr gut der Empfänger.

[ 08. Dezember 2002, 13:41: Beitrag editiert von: plinse ]
 
Hallo Eike,
du würdest also sagen, dass der Empfänger von der Leistung und Verarbeitung mit dem SMC 19 mithalten kann/genauso gut ist??

Dann wäre der SMC 14 vor allem bzgl. des Preises sehr interessant!!
 

plinse

User
Moin,

was heißt "genau so gut".
Beim Reichweitentest in einem mit Elektronik vollgestopften F5D-Pylonflieger, wo nicht viel Spielraum für andere Einbauweisen besteht und nix an Platz zu verschenken ist, hat er keinerlei Probleme bereitet. Selbstverständlich wurden auch Vollgas und Teillast in Verbindung mit Steuerbefehlen anderer Art getestet, zwischen meinem Werfer und mir waren dabei die Startbahn unseres Vereines und noch etwas zusätzliches Gras, also circa 70m, das mit eingeschobener Antenne und einem Störbündel an Flieger, der FAI-Antrieb zieht am Boden ganz gut Strom.

Ob ein SMC19DS das auch bringt, kann ich nur indirekt sagen, da ich einen in meinem 27zeller habe und da nicht groß andere Platzverhältnisse, Ströme, ... herrschen, aber in den Pylon paßt er halt nicht rein.

Auch im Flug war alles problemlos, das programmierte Fail Safe ist bei mir, daß der Motor aus geht, und das würde man nicht überhören, so es eintreten würde.

Das Wetter an dem Tag war nicht wirklich berauschend, deshalb haben wir nicht das Limit des Empfängers ausgetestet sondern nur ob der Erstflug safe ist und man so weit auf den Empfänger vertrauen kann. Das hat uns gereicht.
 
Ok, danke Dir....
Ich schwanke eben immer noch zwischen dem SMC19DS und dem SMC14...7 Kanäle würden mir reichen und vom Preis her ist der SMC14 doch ne ganze Ecke billiger....
 
Oben Unten