Graupner Speed 480 an Kokam 3S1P in enem Easystar?

Hallo zusammen,

habe hier noch ein paar Komponenten, die ich gerne in einem Easystar verbauen würde:

Graupner Speed 480 7,2 Volt
Kokam 1500 3s1p mit 8C
25 A Regler

Als Latte kommt entweder ein Günni, APC 6,4 oder Aeronaut 6,5x4 dran.

Klappt das, oder macht da etwas von den Teilen schlapp?

Gerne würde ich auch selber die ganze Sache mal berechnen, aber irgendwie werde ich aus den Berechnungsteilen incht ganz schlau.
Gibt es da nicht ne einfache Methode?

Danke und Gruss

Ollymann
 
Schlag mich net, aber da kommt mit der Günnilatte so was um 18A raus.
Nur der Motor wird die nicht lange halten.
Aber dafür bekommst du für wenig Geld viel Spass.
 
Der Jamara 480er ( ist ein 400-lang ) hält 3s recht vernünftig aus, und ist auch etwas sparsamer. Die Zellen sollten es auch nur knapp mitmachen, aber dürfte schon passen, wenn du nicht dauernd heizt. Hat der Regler ne Lipo-Abschaltung ? Sonst aufpassen... ;)
Problematisch könnte der Schwerpunkt werden mit dem schweren Motor ( immerhin knapp 100g ) und den leichten Zellen ( auch 100g ).

Alex
 
schon mal Danke für die Tipps!

Zum heizen soll es auch nicht sein.

Ichwill den Easystar damit auf Höhe bringen und dann schön segeln und Thermik nutzen um oben zu bleiben.

Mit nem 400er und 8 GP ist mir das im letzen Sommer bei meiner Bestmarke so ca 86 Minuten geglückt.
Allerdings war ich da ein paar mal ziemlich nahe an der Sichtgrenze und die Kollegen meinten doch, och solle etwas tiefer fliegen, sonst isser gleich wech!

@elektroralf: was kommt bei den beidenanderen Latten für ein wert raus?

Danke und Gruss

Ollymann
 
Zuviel :D
vielleicht noch ne 6x3
Die Günnie ist erstaunlich gut in dieser Klasse.
Aber das kannste selber probieren :D
Der Motor wird auf jedenfall extrem heiß und wird bald an Leistung verlieren.
Ob das nach 3 Flügen oder nach 30 passiert kommt darauf an, ob du den Motor nach den Steigflügen wieder abkühlen lässt.
 
Deine Kokams sollten nicht mit über 12A Dauer gequält werden und sind somit der Schwachpunkt des Antriebs. Da sie bei dem Strom spannungsmässig zusammenbrechen mag der Günnie noch passen, deine anderen vorgeschlagenen Porps sind zu groß!
 
Heizer

Heizer

kommt auch drauf an, ob zu zur Vollgasfraktion gehörst:

großer Unterschied, ob du dein System lediglich mal für 2 bis 5 Sekunden kurz quälst oder ob du gleich mit Vollgas is zur Sichtgrenze willst.

Im ersten fall kannst du lange Spaß haben, im zweiten fall besorg dir gleich ein paar reservemotoren.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten