Graupner Starlet von 1982

boeto

User
Servus wieder mal:D

weiß evtl. einer von euch eine Möglichkeit, wie ich den Verzug an der rechten Tragfläche meiner Starlet wieder gerade ziehen kann ohne die Bespannung zu entfernen?
Der Verzug nach oben ist ca. 100mm breit.
Das Querruder auf dem Bild steht richtig.
Von hinten in Flugrichtung gesehen.

Schöne Grüße
Tommy
 

Anhänge

  • 20151221_154020.jpg
    20151221_154020.jpg
    67,5 KB · Aufrufe: 77
  • 20151221_154013.jpg
    20151221_154013.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 74
  • 20151221_153955.jpg
    20151221_153955.jpg
    80,7 KB · Aufrufe: 73

boeto

User
Flügelverstrebung

Flügelverstrebung

Servus,

weiß evtl. einer von euch aus welchem Material die Flügelverstrebungen der Starlet waren?
Hat jemand einen Querschnitt oder könnte mir mal bitte den Profilstrak mitteilen, damit ich die nachbauen kann.

Vielen Dank schon mal vorab
Schöne Grüße
Tommy
 
Servus,

weiß evtl. einer von euch aus welchem Material die Flügelverstrebungen der Starlet waren?
Hat jemand einen Querschnitt oder könnte mir mal bitte den Profilstrak mitteilen, damit ich die nachbauen kann.

Vielen Dank schon mal vorab
Schöne Grüße
Tommy

Jep, weiss ich :D .
Die Streben für den Baldachin waren verkleidet und aus Kunststoff in Tropfenform als Halbschalen. Sie wurden um den Stahldraht herum angeklebt und lagen damals dem Baukasten bei.

Die Tragflächenstreben waren aus Alu in Tropfenform und hatten etwa den gleichen Querschnitt. An den Enden wurden Kunststoffteile zum befestigen eingeklebt.

Auf dem Bild die Querschnittszeichnung L-L für die Baldachinstreben. Die Streben hatten etwa die Maße L9mm x B4mm.

Gruß Andreas

RIMG2043.JPG
 

boeto

User
Jungs ihr seid Super, Vielen Dank.

Jetzt habe ich allerdings immer noch nicht rausgefunden, wie die kleine alte Starlet mit der Bespannung oben aussieht.
Ich meine damit, dass es hier anscheinend verschiedene Ausführungen gibt.
Schaue ich mal auf die Bilder von der Koralpe, dann gibt es hier zwei verschiedene Bespannungen und auf der org. Verpackung sieht man die Maschine immer nur von unten.
Was ist denn nun das originale Design von 1982 oben?:confused:

Schöne Grüße
Tommy;)
 

Ortwin

User
Nur Verzogen? Sieht eher nach einem Knick aus? Hoffe das täuscht auf den Bildern.
 

Christian Abeln

Moderator
Teammitglied
Vielleicht sollte ich meinen doch mal fertigstellen :) Falls irgendwer zufällig noch das Windshield für diesen Flieger herumliegen hat, bitte gerne per PN melden. Das ist das Einzige was meinem (fast) Rohbaufertigen Baukasten noch fehlt :)
 
Eine Abwicklung vom Windshield könnte helfen etwas passendes zu finden, ist das Teil neutral transparent? In Lampertheim habe ich wieder meine grosse Kiste dabei...
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten