Graupner T-70 Regler stützakku

we-soar

User
Hallo liebe Gemeinde,

Ich meine gelesen zu haben dass der Graupner T 70 Regler ohne weiteres mit einem Stützakku Am Empfänger betrieben werden kann, D.h. dass eine Schotki diode bereits integriert ist wie es bei yge Reglern der Fall ist. Kann das jemand bestätigen? In der Anleitung kann ich leider nichts entsprechendes finden

Vielen Dank
 
geht nicht ...
ab Firmware Version 2.x stehts wohl so in der Anleitung, habe aber irgendwo (in der GH-Lounge ?) gelesen, das das nur für die HV Steller gilt.

Aber ich würd es sowieso lassen. Kann mir jedenfalls nicht so ganz erklären, wie eine andere Software (und nix anderes ist die Firmware) eine physikalisch nicht vorhandene Diode ersetzen soll ...

Christian
 
Oben Unten