• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Graupner Ultra Duo Plus 50

oetzi9

User
Hallo

ist aber bestimmt nicht updatefähig, wie die anderen L-geräte auch von Graupner :mad: Für den Preis gibt es bestimmt andere L-geräte die man wenn man es braucht auch upgedatet werden können.

Gruß
Chris
 

PW

User gesperrt
Hallo,

das Teil ist super gut, denn es arbeitet sowohl mit 220 V als auch 12 V; also ich brauche keinen Wandler (z.Bsp. auf Wettbewerbe etc.) mitschleppen.

Und auch keinen neuen (mindestens 22 A) Wandler kaufen, wenn ich 10S F3A Akkus laden will.



Gruss

PW
 

bulksi

User
Hi Peter,
heißt das du hast schon eins bzw hast schon mal so eins ausprobiert?!
Sieht ja wirklich vielversprechend aus.

Gruß,
Simon
 

hawk72

User
...leider hat es bei Netzbetrieb nur 120W Gesamtladeleistung (siehe Graupnerwebsite)... im Gegensatz zu 2x180W bzw. 1x 250W bei 11...15V - Wenn's wirklich schnell gehen soll, sollte mann doch 'nen Wandler im Gepäck haben

...Balancierstrom beträgt (leider) nur max. 0,3A...

Trotzdem ein sehr interessanter Lader und fast 'ne Wollmilchsau und der Preis im Versand ist auch akzeptabel...

Gruß Norbert
 

Holz

User
Hallo,


ist wirklich ein sehr interessantes Gerät. Ist zwar etwas teurer als das Hyperion 610Duo, aber hat dafür auch etwas mehr zu bieten (wenn ich das richtig gelesen habe). Alleine die zwei getrennten Displays gefallen mir, vor allem im Hinblick auf mögliche Fehlbedienungen meinerseits. Da ist das alles im Blick haben sicher kein Fehler.

Grüße Werner
 

bulksi

User
Hi, stimmt, hört sich schon mal ganz gut an.
Aber fü mich würden 120W im Netzbetrieb reichen. Ich nehme an, wenn es zu Hause schnell gehen soll, nimmt man einfach ein 12V DC Netzteil ( hat ja eigetlich jeder).
Mal sehen wann es lieferbar ist.

Gruß, Simon
 

Holz

User
Hallo,

@Gerd: besteht eine Chance, dass das Ultra Duo 50 von dir mal getestet wird (sobald es erhältlich ist)?

Grüße Werner
 

Gerd Giese

Moderator, Akkus & Ladegeräte, E-Motoren, Regler &
Teammitglied
Moin Werner,

:D - den Wunsch/Antrag liegt der Redaktion von mir (schon länger) vor.
Graupner wird sammeln und dann verteilen. Ob "wir" dabei sind (Modell-
Aviator) liegt nicht in unserer Macht. Wenn ja, erhalte ich es.;)
 
Liefertermin

Liefertermin

Hallo,

laut Auskunft am Messestand in Sinsheim soll der Lader in 4 -6 Wochen lieferbar sein.
Ob stimmt?
Werden wir sehen.

Viele Grüße
reflexc1
 

philw

User
Gerd Giese schrieb:
Moin Werner,

:D - den Wunsch/Antrag liegt der Redaktion von mir (schon länger) vor.
Graupner wird sammeln und dann verteilen. Ob "wir" dabei sind (Modell-
Aviator) liegt nicht in unserer Macht. Wenn ja, erhalte ich es.;)
Servus Gerd,
verstehe ich das richtig, daß Graupner nicht sofort "hier" schreit, wenn ein renommiertes Magazin seine Produkte testen möchte.
Ein positiver Test (wovon Graupner ja wohl ausgehen wird) ist doch die beste u. billigste Werbung!?

Grüße
Philipp
 

Wimh

User
Ein traum..; Wenn man jetzt die 2 ladeausgange parallel zusammenschalten konnte fuer 20 A ladestrom kauf ich mir gleich eins...
 
Hallo zusammen!

Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse zur Verfügbarkeit, oder gar erste Erfahrungen? Die "4 bis 6 Wochen" sind ja nun um....


bis dann

Piotre225
 
Hallo zusammen,


So...ich habe mal bei Graupner und ein paar Händlern angefragt, wann das Ladegerät ausgeliefert werden soll.

Graupner selbst hat mir folgendes geantwortet:
die Lader sind unterwegs zu uns und werden so in ca. 10 Tagen ausgeliefert sein
Ein paar Händler sagten ebenfalls, dass das Ladegerät in ca. 10 bis 14 Tagen verfügbar sein soll.


Bleibt zu hoffen, dass diese Aussagen auch stimmen...


bis dann

Piotre225
 
Hallo,


Seit heute ist das Ladegerät laut Graupner Webseite LIEFERBAR!!!

Ein Händler hat mir geschrieben, dass er das Ladegerät noch diese Woche bekommen soll....


bis dann

Peter
 

najan

User
Hoffentlich hat Gerd auch bald eins in den "Test-Händen".... Ich suche ja auch etwas Neues und lt. Beschreibung macht das Duo Plus 50 erst einmal eine gute Figur. Ob der beim Balancieren auch intelligent die Spannungen umverteilt, ähnlich beim Schulze?

Jan
 
was verstehst du unter "intelligent umverteilt"? Ich kenne mich mit den Schulze Geräten nicht aus...

Stimmt, die Daten sind so recht gut, ist halt die Frage ob es da noch ein paar Tücken irgendwo gibt. Vielleicht hat es ja extrem laute Lüfter, oder das Netzgerät piepst hochfrequent...kann alles sein :-)

Bei Graupner ist es übrigens jetzt nicht mehr lieferbar, aber angeblich soll es gerade ausgeliefert werden...
 
Oben Unten