Grunau Baby M1:4 Schleppkupplung

Hallo Networkler,
ich restauriere gerade ein Grunau-Baby von Krick M1:4 und möchte eine Schleppkupplung
einbauen. Wer kann mir Tipps zur Position geben und wie eine praxistaugliche Konstruktion für
diesen Oldtimer aussehen sollte.
Vielen Dank im voraus für Eure Vorschläge,
Erhard
 
nachträglicher Einbau Schleppkupplung

nachträglicher Einbau Schleppkupplung

Hallo Andreas,
danke für Deinen Tipp und die Fotos. Dein Vorschlag ist sehr gut für einen Neubau - ich wollte den
"Nasenblock" eigentlich nicht entfernen und neu aufbauen. Ich suche nach einer Lösung für den
nachträglichen Einbau.
Grüße Erhard
 
Hallo Networkler,
ich restauriere gerade ein Grunau-Baby von Krick M1:4 und möchte eine Schleppkupplung
einbauen. Wer kann mir Tipps zur Position geben und wie eine praxistaugliche Konstruktion für
diesen Oldtimer aussehen sollte.
Vielen Dank im voraus für Eure Vorschläge,
Erhard
Hello! I'm not so sure to have well understood what you mean, but here below you can find the building gallery of my Grunau Baby Krick 1:4.
The position of tow releasing device is quite correct.

Building gallery:
https://plus.google.com/photos/107912008006693890684/albums/5893515249361059617

"real" grunau baby IIb nose:
https://www.dropbox.com/sc/y5tb0p5dyhybros/iXpXSnWbwk

Regards
Alessandro
 

H.Brunke

User
Hallo Erhard

Ich habe in mein Baby die MPX-Kupplung 723470 nachträglich eingebaut. Es braucht nur ein Loch und wird von hinten betätigt.

Gruß Holger
 
Vielen Dank an alle, für die guten Anregungen.
Alessandro - congratulations, very precise construction and detailed documentations.
Holger - bin deinem Rat gefolgt und baue die MPX-Kupplung ein
Viele Grüsse, Erhard
 
Oben Unten