Grunaubaby IIb mit 4,52m SpW von Schneider/Kufstein

Ja, Holz bestellen ist inzwischen bei einigen Sachen wie Geld anlegen, da kann man echt Kapital versenken. Wenn ich für 200-300 € Balsaholz bestellt habe, kam beim Auspacken auch immer der Gedanke, dass da eigentlich nicht viel auf dem Tisch liegt. Im Moment habe ich ein Glück noch Reserven.

Aber egal, dein Baby wird trotzdem ein schöner Vogel. Hast du die Beplankung um die Nase herum gezogen? Nach außen hin wird das doch bestimmt nichts mehr. Oder?

Gruß Mirko
 

knzin

User
Stimmt. Außen ist der Radius ziemlich klein. Da habe ich das SpH so leidlich schräg auf die angeschrägte Kiefernleiste in der Nase gezogen. Wenn dann von unten auch beplankt ist, schleife ich da einen Radius dran (SpH - Kiefer - SpH).
Und dann das ORATEX drauf, das paßt schon. Auf jeden Fall ist so ein Flügel 10mal so stabil wie das sprichwörtliche Regal eines schwedischen Möbelhauses.
K.
 
Hallo Knut,
sieh dir mal vielleicht meine Bauberichte von meiner Macka und dem Rhönsperber an.
Dann erklärt sich vielleicht einiges.

Grüße
Robert
 

husi

User
Hallo Knut,

Bild 1 zeigt eine gewässerte 0,8er Sperrholzplatte, die gerade zwischen zwei dicken Platten vorgebogen "gepresst" wird. Bei dem Bild geht es in erster Linie um den sehr kleinen Radius von wenigen Millimeter. 🧐
Bild 2 zeigt das Bild 1 in weiter weg. Es wird hier eine ganze Platte vorgebogen.
Bild 3 zeigt die Anwenung, also das Aufziehen der vorgebogenen Sperrholzplatte auf den Rippenflügel.

Ich war froh, das ich damals meine 1,5er Sperrholzplatten auf einen Radius von ein paar cm vorbiegen konnte. Die Länge der Fachwerk-Rippen war damals aber auch 210 cm!
Biegevorrichtung_Ausschnitt.jpg

Meine "Biegevorrichtung". Erst die Platte grob in das "U" gesteckt und immer weiter gewässert. Je weicher das Sperrholz wurde, desto enger wurde es unten zusammen gedrückt. Das Helle im Vordergrund ist ein Zollstock...

Viele Grüße
Mirko
 

knzin

User
Das Helle im Vordergrund ist ein Zollstock...
Bin ich froh, daß auch noch Andere einen Zollstock kennen. Als ich mal in einem Werkzeugladen (schon lange her, gibt es nicht mehr) einen Zollstock kaufen wollte sagte der Verkäufer - zum Spaß - wir haben nur Meterstäbe, Zollstock muß ich bestellen und kostet mehr. :)
Schöne neue politisch korrekte Welt! 😂

Knut
 
Bin ich froh, daß auch noch Andere einen Zollstock kennen. Als ich mal in einem Werkzeugladen (schon lange her, gibt es nicht mehr) einen Zollstock kaufen wollte sagte der Verkäufer - zum Spaß - wir haben nur Meterstäbe, Zollstock muß ich bestellen und kostet mehr. :)
Schöne neue politisch korrekte Welt! 😂

Knut
ist das nicht ein Gliedermaßstab.... 🥳
 

mfgwst

User
Hallo Knut,
eine super Arbeit die du uns hier zeigst!
Eine Frage, fertigst du für die Beplankungsteile zunächst Pappschablonen an oder legst du direkt mit dem Sperrholz los?
Hut ab und grüsse aus dem verregneten Worms
Uwe
 
Oben Unten