Gryphon

Als Ich bei Braeckman nachsehen wollte ob er noch immer Ersatzteile für Spring-Air Fahrwerk hätte, bin Ich auf die Gryphon von redwings gestoßen. Kennt jemanden das Teil schon? Wenn nicht werde Ich mal am Samstag nach Aachen "düsen".
Grüße
Jonathan
 
...die Bilder machen qualitätstechnisch nen super Eindruck.....falls du dort bist dann vergiß den Foto nicht:D

...frag mal nach wo die Jungs fertigen lassen.......
 

maverc

User
Hallo Jonathan das Modell wird in Italien gebaut und ist praktisch der Nachfolger vom Skeliak mit einigen Verbesserungen mit 6-8 kilo turbine soll er gut motorisiert sein . Ich habe das Modell gesehen (aber nicht in der luft) und macht einen sehr guten Eindruck (sehr leicht) ist aber an einer hohen Preisgrenze fuer einen Trainer. Ich selbst fliege den Sheliak und kann nur sagen super Flugeigenschaften deshalb gehe ich davon aus dass auch der Griphon ein gutes modell sein wird .
Vom Fahwerk bin ich aber ganz und gar nicht begeistert
Gruss Thomas
 

maverc

User
Maximal 10 mal landen und dann wackelt irgend wie alles , war nicht mein erstes Fahrwerk von Eurokit , aber bestimmt mein letztes . Habe heure eines von Behotec und eines von Hawe gekauft da sieht mann schon den Unterschied und auf jeden Fall wo moeglich verwende ich in Zukunft bei Turbinenmodelle Nachleufer .
Gruss Thomas
 
das wird morgen ein Tag. Habe gerade von meiner Frau erfahren, dass meine T-18 morgen eintrifft. Und Ich fahre morgen nach Aachen um mir die Gryphon anzusehen. Hoffe, dass es nicht umsonst sein wird.

Gruß an alle und "die bescherung findet unter dem Tannenbaum statt"
Jonathan
 
Oben Unten