Gyro - Kreisel HK401B und MPX Royal M-Link

Baloo

User
Zur Stabilisierung des Seitenruders habe ich für ein Schleppmodell mit 2-Bein-Fahrwerk den Kreisel HK401B gekauft. Eine Anleitung lag nicht dabei, konnte aber im Internet gefunden werden.

Das 3-adrige Kabel wurde am Empfängerausgang 3 und das gelbe einadrige Kabel am Ausgang 6 angeschlossen, danach das Seitenruderservo an dem Ausgang des Kreisels.

Im Sender wurden bei der Servozuordnung Kanal 3 für Seite und Kanal 6 für Kreisel, jeweils mit 3P sowie im Servoabgleich mit + und - 100 % eingerichtet.

In der Geber-Zuordnung ist der Schieber E dem Kreisel zugeordnet.

Im Mischer "Kreisel" ist als Typ "Heading" mit -100% eingestellt, die Ausblendung steht auf "Aus".

Am Kreisel ist der DIP-Schalter DS auf "on" für Digitalservo, die Einstellung für "Delay" auf 0.

Nach Anschluss der Empfängerstromversorgung kann das Seitenruderservo normal nach links und rechts mit dem Steuerknüppel bewegt werden. Wird am Modell die Richtung auch nur leicht geändert, zuckt das Servo entweder nervös hin und her oder es tut sich nach Neustart des Empfängers gar nichts. Bewegungen am Schieber E nach oben oder unten bringen ebenfalls keine Wirkung. Der Kreisel läßt sich auch nicht ausschalten.

Änderung am Kreisseltyp auf "Dämpfung" oder Änderung der %-Werte im Servo- bzw. Mischermenue brachten keine Ergebnisse, mit denen das Modell gestartet werden könnte.


Verwendet jemand diesen Kreisel zusammen mit der MPX Royal und kann mir bei der richtigen Einstellung helfen?

Gruss Bernhard
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten