Habe ein großes problem

He Fliegerfreunde
Ich habe eine (Cessna 180) Spanweite 1 Meter ,
in der Cessna ist ein 40 A Regler von Robbe und ein 440 Bürstenmotor mit
7,4V von Graupner und ein Dymond X-1050 drinne . Mir sind schon drei Motren Kaput gegangen :cry: :cry:
Wisst ihr was das sein kann:confused: :confused:
 
Motor überlastet durch zu grosse Luftschraube / LS mit zu grosser Steigung. Er wird dann heiss und entmagnetisiert sich. (oder die Kohlen verbrennen / verschleissen schnell.) Wenn das Maschinchen etwas Leistungsüberschuss hat, kannst Du da einmal etwas zurückbuchstabieren.
Wenn sie jetzt schon eher schmalbrüstig unterwegs ist, musst Du den ganzen Antrieb neu auslegen.
 
Hallo Martin,
Hole Dir bei Ebay einen 50-70g Brushless mit 1500 U/V und einen Regler im Set für 30 Euro und eine 9x4 Zoll Luftschraube. Dann hast Du einen vollkommen problemlosen Antrieb.
Gruß Werner am NO Kanal
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten