• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurĂŒckgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Habt ihr heute Wind gehabt?

War nicht so schlimm, in die Nase kam nix, die war gut geschĂŒtzt.đŸ˜·
Der Schnee kam waagrecht ; direkt ins linke Ohr; da wirkts net.😊
As Modell hats mehr erwischt; a egal der hÀlt viel aus.
 

AnhÀnge

Heute Nachmittag hatte mein "Element" von Topmodel.cz seine ersten Höhenmeter in 2021 auf seinem Heimatplatz in SĂŒdwestfalen (NRW) bei -2 Grad. GefĂŒhlt waren das aber so um die -7 bis -8 Grad, sodass nach 20 Minuten die Lust am Auffinden weiterer Thermikfelder, wegen der kalten Finger, die Landung erfolgte. Trotzdem hat es Spaß gemacht.
 

AnhÀnge

Dunkle Wolken und nur ganz schwacher Westwind am Genfer See heute. FĂŒr die Mini Vision ging es auf ca. 30 m rauf, der Pino kletterte dann bis auf 100 m. Ein besinnlicher Nachmittag.
IMG20210116154000.jpg
IMG20210116161315.jpg

GH011021_1610817922317.jpg
GH011021_1610817960326.jpg
GOPR1019_1610814452304.jpg

Gruß Michael
 

UweH

User
Winterwunderland WĂ€chtersberg
...und wo ist auf diesem WÀchtersberg auf den Fotos der Wind oder der .....ÀÀhhhh.... Hangflug? :rolleyes::confused:

Heute am Fels bei molligen -2° zunÀchst Flaute aus NW, aber aus der Flitsche war trotz 8/8 Bewölkung mit den F3J-lern Hangthermikfliegen möglich.
Jörgs neuer Xperience blieb bei den schwachen Bedingungen gut ne dreiviertel Stunde oben, mit freiwilliger Landung wegen kalten VorderfĂŒĂŸen.
Im Laufe des Nachmittags wurde der Wind stÀrker und stand mit W direkt auf den Hang, damit war auch softes DS mit den F3Flern und den flotten Brettern drin. Nach 4 Stunden ausgiebigem Hangflug wurde es auch mir zu kalt...und zu dunkel, das war mal wieder ein schöner Winter-Hangflugnachmittag :)

Gruß,

Uwe.

Klein_IMG_2890.jpg


Klein_IMG_2885.jpg Klein_IMG_2929.jpg Klein_IMG_2953.jpg




Klein_IMG_2973.jpg
 
Heute hat ein sog. OLDI nach erfolgter Renovierung seinen Erstflug gehabt.
Ein guter alter Graupner Thermik Sport; allerdings in der Hangflugversion ohne die Ohren.
Das Flugbild Àhnelnd einem Segelflieger mit Motorflug FlÀchen.
Ist aber gut zu hÀndeln und sehr wendig.
 

AnhÀnge

Heute war leichter SW angesagt aber am Hang angekommen war es dann doch ziemlich krĂ€ftiger Wind. Also allen Ballast in die Mini Vision gepackt und es ging rauf bis auf 280 m. Die Landung wĂŒrde bei einsetzendem Schneefall eingeleitet. Ein kalter Tag mit schöner Aussicht auf den Mont Blanc.
GH011046_1611404579689.jpg
GH011046_1611404597378.jpg
GH011046_1611404623629.jpg
IMG20210123115154.jpg
barogramm.png

Gruß Michael
 
Heute gab es erstmal gar keinen Wind am Hang. Zeit meinen Sprite Thermik auszuprobieren, der gestern Nacht fertig wurde. Ein schöner Thermikflieger, 10 s Motor reichten fĂŒr zwei Stunden Flugzeit mit guter Thermik bis knapp 300 m. Ein sonniger Wintertag am Genfer See.
IMG20210124114121.jpg
IMG20210124114135.jpg
GH011050_1611501748754.jpg
GH011050_1611501803557.jpg
IMG20210124125743.jpg

Gruß, Michael
 

UweH

User
10 s Motor reichten fĂŒr zwei Stunden Flugzeit
Hallo Michael, wozu dann ĂŒberhaupt Motorlaufzeit? :(:p:D

Heute zunĂ€chst hartnĂ€ckiger Schnellfall, der Wetterbericht sagte dessen Ende fĂŒr 15:00 Uhr voraus, also zuerst Schnee schippen, dann ne halbe Stunde vor der Prognose los fahren und pĂŒnktlich beim eintreffen am Hang war der Wind noch da, aber es fielen nur noch ein paar einzelne Flocken.
Bei stetig abflauendem Wind konnte ich dann ĂŒber 2 Stunden schön DS- und Hangfliegen bis es zu dunkel wurde um die Modelle im Landeanflug noch zu sehen.....das Winterfliegen hat wieder mal sehr viel Spaß gemacht :)

Gruß, Uwe.

Klein_IMG_3003.jpg


Klein_IMG_3067.jpg


Klein_IMG_3078.jpg


Klein_IMG_2976.jpg


Klein_IMG_3114.jpg
 
Heute morgen fett Wind am Weinberg und PĂŒnktlich beim auspacken am Hang war dann auch der Schneefall da - quer zum Hang und nicht mehr von oben.
Was solls .... wenn man da ist kann man auch gleich eine Runde fliegen..... đŸ„¶
Sicht war teilweise nicht so gut aber getragen hat es doch sehr anstĂ€ndig 😎

NT01.jpg


NT02.jpg


... nach ca. einer 1/2std sah das dann so aus ...... đŸ„¶

NT03.jpg


Scheee wars trotzdem ..... wenn auch sehr sehr kalt ......
GrĂŒĂŸl Robby
 
Heute Beschwerlicher Aufstieg zum Himmmelberg.
Starker Wind mit ordentlichen Böen und Schnee.
Die Finger waren nach 15 min am Hang nicht mehr als solche zu fĂŒhlen.;)

Die Graupner Foka 4 hat wie Immer wieder einen herausragenden Dienst geleistet und ging gut ab.
Nur leider kein bild von der Foka, DafĂŒr aber hier ein Video von heute:


IMG_4067_1.jpg
 
Oben Unten