Hacker contra TMM

Um es gleich vorweg zu nehmen, im Nachbaruniversum läuft eine ähnlicher Thread... :rolleyes:

Mir geht es jedoch mehr darum, hier, speziell für den Einsteiger in die Materie (wie mich), eine klare Vorteil-Nachteil-Gegenüberstellung dieser beiden Stellertypen zu erstellen um die persönliche (Kauf-)Auswahl des nicht so ganz billigen Spielzeugs zu erleichtern...

Mir scheint, dass bei den TMM nur das Problem der aufwendigen Programmierung besteht!?, oder fehlen dem TMM noch andere wichtige features... :confused:
 

Motormike

Vereinsmitglied
Von welcher "Klasse" sprichst du denn?
 
@ Motormike und den rest der "Wicklerwelt": ca. 8A-Hacker Profiline bzw TMM 1210-3s PL...

@Snoopy u. hawk-eye: Was wisst ihr was wir nicht wissen :confused: :eek: :confused: :eek: :confused: :eek: :confused:
 

Motormike

Vereinsmitglied
So mal vorab, ist ab 2/3 Woche Februar erhaeltlich.
In der "Grösse" wird nen 18A und nen 33A kommen, auch mit LiPo Mode, allerdings keine Ahnung wie gross der TMM ist, ich kenne nur den 8A Hacker.
Ich hoffe bis Sonntag Abend die Hp fertig zu haben und hochladen zu können.
Snoopy weiss es, aber wer ist Hawk Eye?

/Auszug Werbetext an/
Die Bedienung beschraenkt sich dabei auf das absolut notwendige. Mit den Begriffen Timing und Taktfrequenz können Sie nichts anfangen?
Macht nichts - Sie brauchen kein Motorexperte zu sein, der Swing stellt sich auf den Motor ein, damit Sie sich auf das wesentliche konzentrieren können - Akku anstecken und losfliegen
/Auszug Werbetext aus/

/Kreischen an/
Aaaah, bestimmt zu teuer..../
/Kreischen off/

Neneeee, so schlimm isses net, an den Preis
der Produkte aus dem Osten kommen wir verständlericherweise nicht ran, aber so weit weg sind wir net, wobei ich keine Ahnung habe was der TMM kostet.

[ 29. Januar 2004, 07:02: Beitrag editiert von: Motormike ]
 
Hallo Mike,

dafür, dass man fast schon Informatik studiert haben muß um den TMM zu progen, ist er zu teuer.
Die Jungs bei MM waren mal besser.
 

Motormike

Vereinsmitglied
So, haben gerade begonnen Kataloge an Dealer zu versenden, das heisst ihr duerft in ca. 2 bis 3 Stunden einen 1,7MB PDF Kataloge von unserer Seite downloaden. Natuerlich nur wer Lust hat :D
 
Wow. Geiles Startbild :D
Ack, wieso sind die 2 Stunden noch nicht rum?!
Also gut, ich geb dir bis 11 Uhr Zeit :D

[ 29. Januar 2004, 08:36: Beitrag editiert von: Jürgen Schrader ]
 

Motormike

Vereinsmitglied
Weils schon drauf ist,
ihr muesst nur suchen......
*hint on*
im Downloadbereich isses net
*hint off*
 

Motormike

Vereinsmitglied
Die technischen Daten sind alle hintem im Katalog zum herausnehmen eingelegt :D

Die stehen net zum Download bereit. (sind auch noch net aufbereitet)
Die kannste dann wenn ich die HP fertig habe, auf den jeweiligen Produktseiten sehen.
 
Hört sich ja ganz interressant an, das einzig schlimme daran ist, dass ich jetz noch sooooooooooooooooooooooo lage auf meinen ersten brless Steller warten müsste... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 
mindestens steht es auf Seite 22 bei dem Typhoon von HET-Holland nicht, dass es Alleinvertrieb fuer Deutschland ist, wie beim Plettenberg,

obwohl den Motor schon einige Anbieter im Program haben.

Fuer so einen aufwendigen Katalog (ein Grafiker hatte viel zu tun) waere es doch das Wichtigste bei den Typhoon Motoren mindestens die Drehzahl pro Volt, Ri, etc anzugeben.

Von solchen Sachen wie Drehzahl und Strom fuer bestimmte Spannung und Luftschraube will ich gar nicht traeumen. Was nutzt mir der ganze beigelegte Text, lauter Sprueche klopfen.

Dafuer haben wir explizit bei Typhoon (sorry der heisst Dancer):

Vor Auslieferung durchlaufen die Motoren die Kontronik-Qualitaetskontrolle, um eine einwandfreie Funktion zu gewaehrleisten.

heisst es, dass alle andere Motoren Samba etc keine einwandfreie Funktion haben, da sie nicht anscheinend die Qualitaetskontrolle durchlaufen -(:
 

Motormike

Vereinsmitglied
Hallo Peter,

leider hast du vergessen den Katalog oder auch hier einen kleinen aber feinen Beitrag richtig zu lesen.

Extra für dich:

DIE DATEN SIND IM HERAUSNEHMBAREN TECHNISCHEN DATENBLATT!

Dies steht auf Katalog Seite 2, sowie habe ich ich es hier auch bereits erwaehnt :rolleyes: , also blaettere eine Seite zurueck und vergewissere dich

Ich wäre gegen Unkostenerstattung bereit dir eine Spezialversion anzubieten:

Das Titelblatt als Bannerversion mit extragrossen Buchstaben

"Die technischen Daten sind in einer auf der letzten Seite arretierten Lasche, aus dieser können nach Belieben die Datenblätter entnommen werden" :D ,

weiter vorne kriege ich das beim besten Willen nicht unter.

Ansonsten danke ich für deine sehr konstruktive Kritik.

P.S: Samba Motoren habe ich im Katalog auch keine gefunden, glaubste wir wollen den Pokal für laengste nicht lieferbare Neuheit 2000? Obwohl reizen tät mich das nach den Rationalisierungspokalen eigentlich schon :rolleyes:

[ 29. Januar 2004, 14:57: Beitrag editiert von: Motormike ]
 

Thommy

User †
Hallo,
mal davon abgesehen, dass es sich hier wohl um den klassischen Fall von Threadnapping handelt, zur Erinnerung, es ging unrsprünglich um Hacker und TMM und nicht um Kontronikneuheiten, ist doch derjenige der nicht nur lesen kann , sondern auch dazu bereit ist, wieder klar im Vorteil.

Original erstellt von Motormike:
Die technischen Daten sind alle hintem im Katalog zum herausnehmen eingelegt :D
Die stehen net zum Download bereit. (sind auch noch net aufbereitet)
Die kannste dann wenn ich die HP fertig habe, auf den jeweiligen Produktseiten sehen.
Also nächstes mal erst lesen und dann meckern.

Ach ja, für Leute die ein bißchen logisch begabt sind UND der deutschen Sprache mächtig, ist klar,
dass der Satz
Vor Auslieferung durchlaufen die Motoren die Kontronik-Qualitaetskontrolle, um eine einwandfreie Funktion zu gewaehrleisten.
null Aussage über andere Kontronikprodukte beinhaltet, andersgehende Vermutungen sind wohl irgendwo im Niemandsland zwischen bösartiger Unterstellung und übler Nachrede anzusiedeln.

gruß
Thommy

[ 29. Januar 2004, 14:39: Beitrag editiert von: Thommy ]
 

Heinz-Werner Eickhoff

Vereinsmitglied


warum werde ich bei einigen Leuten nur immer hieran erinnert.

Thommy hat recht, zurück zum Thema (das vom Anfang)
 
Oben Unten