Hallo erst mal !!!

Hallo alle miteinander,
ich möchte mich und meinen neuen, bzw. ersten, Jet hier vorstellen und nicht immer nur als Leser tätig sein. Mit der Modellfliegerei beschäftige ich mich bereits seit einigen Jahrzehnten und war am Ende der letzten Saison auf der Suche nach etwas neuem, anderen!!! Als es fast soweit war und mich mein Kumpel Robert zu einem Warbird überredet hatte, sagte dann Andreas "Bau doch mal einen Jet"!!! Zufällig hatte Er auch einen Bausatz einer F 86 von Modellbau Ulrich im Laden stehen, den er mir gleich zeigte. Noch mal eine Nacht darüber gegrübelt und es war klar, ich baue einen Jet. Nach dem verkauf einer meiner Kunstflieger wurden die teueren Teile wie Turbine, Fahrwerk und Elektronik angeschafft und der Bau der 86 begann. Als zu Anfang des Jahres die Maschine im Rohbau auf dem Tisch stand und ich wirklich nichts mehr hasse als lackieren, habe ich mich zu einer Metalloberfläche auf Alu-Folie entschlossen, die dann doch wesentlich mehr Aufwand bedeutete als eine Lackierung :-(
Aber nun nach den ersten Flügen muss ich ganz ehrlich sagen es hat sich gelohnt und es war der richtige Tipp, mal was ganz anderes "einen Jet" zu bauen.
Sicherlich treffen wir uns dieses Jahr auf dem einen oder andren Treffen. Das erste wird das Jet-Treffen in Uetze bei Volker Heine sein.
Ganz herzlich möchte ich mich auch bei einigen Freunden für die Unterstützung bedanken, da ich bestimmt manchmal genervt habe: Andreas Ruppert, immer mit Rat und Tat dabei; Robert Herbert, wie bereits gesagt ich hasse Lackieren und Robert hat das Rot und Gelb erledigt und Frau Christoph,... "Sie wissen schon".

Hier noch ein paar Bilder und Daten meiner Maschine:

1081442687.JPG


Spannweite: ca. 1,98m
Länge: ca. 2,10m
Gewicht: ca. 12,9 Kg (trocken)
Antrieb: Jet-Cat 120
RC: Graupner komplett (Servos DS 8411)
Fahrwerk: AMZ (Sky-Gate-Collection)
Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen AMZ (Sky-Gate-Collect
 
Hallo Jürgen,
das hast aber schön gemacht, mit deinem Bericht über die F 86 und mit deiner Vorstellung, ich find, so hat das richtig Stil.
Wilkommen im Club der schreibenden Jetis.

Viele Grüße
Eberhard Mauk
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten