• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Hangflug auf Lanzarote! (Kanaren)

mipme_kampfkoloss

Vereinsmitglied
Teammitglied
Hm, anscheinend gibt es im winter keine Direktflüge von Wien nach Lanza.
Jedoch fliegt die Lauda und die Eurowings direkt nach Fuerte (4:50 h).
Ist ja auch keine schlechte alternative! :D Corralejo letztes Jahr war sehr nett...
 

n1970

User
Wird hier auch über Hangflug berichtet?

Wird hier auch über Hangflug berichtet?

Sorry, aber ich sehe immer nur Info zu irgendwelchen Webcams :confused: Fliegt man auf Lanzarote auch :rolleyes:
Gruss, Nils
 
Da kann ich Nils nur voll und ganz zustimmen.

Ich war auch bestimmt schon 15- 20 mal seit 1992 auf Lanzarote ( Nov.- Jan) aber immer nur zum Gleitschirmfliegen. Dafür ist es richtig gut wenn der Wind nicht all zu stark ist.
Natürlich gibt es auch den einen oder anderen genialen Platz wo man Modellsegelfliegen kann. Sowie einen recht netten Modellflugplatz. Aber was mich bis jetzt immer davon abgehalten hat mit einen Modellen auf die Insel zu fliegen ist der Transport der Modelle. Da ist ein Gleitschirm Packsack oder Drachen schon deutlich einfacher mit der Airline zu transportieren. Kostet auch immer min. 50 -80€ und da seh ich bei den meisten Modellfliegern das Problem (da wird immer gleich gejammert warum ist das so teuer).

Gruß
Reiner
 
Aber was mich bis jetzt immer davon abgehalten hat mit einen Modellen auf die Insel zu fliegen ist der Transport der Modelle. Da ist ein Gleitschirm Packsack oder Drachen schon deutlich einfacher mit der Airline zu transportieren. Kostet auch immer min. 50 -80€ und da seh ich bei den meisten Modellfliegern das Problem (da wird immer gleich gejammert warum ist das so teuer).Gruß
Reiner
Hallo Rainer da sehe ich kein Problem siehe Post #306 . Aber auch einige davor und danach.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/90551-Hangflug-auf-Lanzarote!-(Kanaren)/page11

mipme_kampfkoloss
Hm, anscheinend gibt es im winter keine Direktflüge von Wien nach Lanza.
Jedoch fliegt die Lauda und die Eurowings direkt nach Fuerte (4:50 h).
Ist ja auch keine schlechte alternative!
Corralejo letztes Jahr war sehr nett...​
Nov. war Fuerte gebucht. Siehe auch Post #338 .Leider mit Thomas Cook. Also mussten wir daheimbleiben.

Darum auch von mir nichts aktuelles. Ich hoffte mit dem Posts (Rahmenprogramm, Wetter) denjenigen zu helfen ,welche mit Partnerin fliegen. Da mann ja nicht nur den ganzen Tag( 8-10 Stunden) Modellflug machen kann/will. Natürlich sind auch Entzugserscheinungen dabei. Und die Hoffung das andere vielleicht was berichten.

Ich war auch bestimmt schon 15- 20 mal seit 1992 auf Lanzarote ( Nov.- Jan) aber immer nur zum Gleitschirmfliegen.​
Ich beneide dich . Nov- Feb ist aus meiner sicht die beste Zeit dafür. Ich war seit 2011 erst 11 mal , dort Modellfliegen. Reiner, bist du bei der Challenge in der 1 Dez Woche auch schon gewesen ?
 
Hallo Hangsegler2,
auch ich bin begeistert von Lanzarote.
Meinst Du die hier "Canarian Open - Lanzarote", nein dadurch das ich Schirm fliege bin ich da nicht mitgeflogen. Aber schon zig male dem Spektakel zugeschaut bzw. gehofft das sie bald weg sind und wir den Hang für uns Gleitschirmflieger haben.

Gruß
Reiner
 
Sorry, aber ich sehe immer nur Info zu irgendwelchen Webcams :confused: Fliegt man auf Lanzarote auch :rolleyes:
Gruss, Nils
Hallo Nils
ich habe es mir zu Herzen genommen. Tatsächlich habe ich was gefunden, was ich Anfang März 2019(Aufgenommen ende 2/2019 bis Anfang 3/2019) nicht hochgeladen(YouTube) habe.
AB ca 3:35 ist die Landungsfläche/Landung zu sehen

Meinst Du die hier "Canarian Open - Lanzarote", nein dadurch das ich Schirm fliege bin ich da nicht mitgeflogen. Aber schon zig male dem Spektakel zugeschaut bzw. gehofft das sie bald weg sind und wir den Hang für uns Gleitschirmflieger haben.
Hall Rainer.So geht es mir auch. Es ist aber schon sehenswert, wenn wie Dez 2018, 37-38 Drachenflieger gleichzeitig in der Luft sind.
 

n1970

User
Eigentlich kenne ich Lanzarote auch recht gut - vor allem von meiner Drachenfliegerzeit :D Cool waren die Flüge, als ich beim Start schon im Gurtzeug lag und der Kollege mich fliegend an der Unterverspannung hielt und zum Startplatz geleitet hatte und mich dort nur noch losließ und es dann wie im Aufzug nach oben ging :D

@Hangsegler2: Hast Du mehr Informationen, bzgl.:
  • Ausgelegte Matten für die Gleitschirmflieger am Startplatz, welche wir zum Landen nutzen könnten, wenn der Wind für die GS- und HG-Flieger zu stark wäre und für uns dann erst der Spaß beginnt.
  • Schöne Tapasbar in der Nähe der Fluggebiete, wo sich auch die GS- und HG-Flieger treffen und sich vielleicht schöne Gespräche ergeben.
  • Gibt es vielleicht geeignete Start-/Landeplätze unten an einem Hang, wo vielleicht sich Flüge ergeben aus Hangflug und Thermikflug in der Ebene.

Gruss, Nils
 
Offtopic

Hallo Hangsegler2,
auch ich bin begeistert von Lanzarote.
Meinst Du die hier "Canarian Open - Lanzarote", nein dadurch das ich Schirm fliege bin ich da nicht mitgeflogen. Aber schon zig male dem Spektakel zugeschaut bzw. gehofft das sie bald weg sind und wir den Hang für uns Gleitschirmflieger haben.

Gruß
Reiner
Und genau so eine Aussage, wie auch Euer Verhalten am Hang, macht Dich/Euch Gleitschirmler großteils so unsympathisch...

Grüße von einem Drachenflieger...
 

mipme_kampfkoloss

Vereinsmitglied
Teammitglied
  • Schöne Tapasbar in der Nähe der Fluggebiete, wo sich auch die GS- und HG-Flieger treffen und sich vielleicht schöne Gespräche ergeben.
Bei West bis Nordwind - also wenn vom Risco aus am Playa de Famara gelandet wird:
Chirriguito oder eines der anderen Lokale am Hauptplatz in Caletta de Famara. Gut an den Autos mit 5m Stangen drauf zu erkennen.

Bei östlichen Winden schon ein paar am Strandrestaurant in Arrieta (playa de la Garita) gesehen.
Da gibts nachmittags auf eine tolle Cocktailbar, teilweise mit Livemusik...
 
Ausgelegte Matten für die Gleitschirmflieger am Startplatz, welche wir zum Landen nutzen könnten, wenn der Wind für die GS- und HG-Flieger zu stark wäre und für uns dann erst der Spaß beginnt.​
Ausgelegte Matten gibt es nach meinem Wissenstand keine. Aber wenn du hier alles durchliest findest du für jede Windrichtung Startplätze wo man auch gut landen kann. Powertape 3 fach auf den Rumpf und an den Flügelenden(falls du sehr heikel bist) Servohutzen als Gleitkufe festkleben(Tixo) reicht um Kratzer zu vermeiden.
Ev. meine Playlist durchsehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4YrHOW38IGE&list=PLlYd0ukkL1ux5Du7UltbxIOB1aCY8M2A3

Schöne Tapasbar in der Nähe der Fluggebiete, wo sich auch die GS- und HG-Flieger treffen und sich vielleicht schöne Gespräche ergeben.​
Im Teleclub Macher treffen sich viele. Gutes und preiswertes Essen. Auch Menüs(ab ca 12,30) . Hier liegen auch Prospekte von 4 Flugschulen auf. Ist an der LZ 2 neben der Disa Tankstelle. Gleich neben dem Kreisverkehr wo sich LZ2 +LZ504+LZ502 kreuzen.
Gibt es vielleicht geeignete Start-/Landeplätze unten an einem Hang, wo vielleicht sich Flüge ergeben aus Hangflug und Thermikflug in der Ebene.​
Hab ich selber noch nicht gemacht. Könnte mir vorstellen rund um Mozaga , an der LZ 402, oder in der Gegend von Porto Calero das da was zu finden ist. Den Erstflug, von meinem Dragon, habe ich auf der andern Straße Seite , vom Modellflugplatz gemacht. Ist ein Start und Landplatz, unter anderem für motorisierte Drachen. Hier werden auch Rundflüge ( vereinzelt) gemacht. Mit kleinen Motormaschinen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten