Hangflug Cornwall

kos

User
Hi,
meine bessere Hälfte will unbedingt nächstes Jahr nach Cornwall England.
Da bin ich jetzt gar nicht sooooo abgeneigt, da ja das Hangfliegen dort hervorragend geht. Ich war aber noch nie dort.
Jetzt bräuchte ich mal von euch bitte ein paar Infos bzw. Beschreibungen zu Ortschaften und/oder Campingplätze in der Nähe von guten Startstellen.
Im Hangflugführer steht nicht viel bis gar nix.
Ich danke euch schon mal im voraus.

Fliegergruß Martin
 

Horbach

User
Gute Idee, schönes Ziel! Du wirst es nicht bereuen :D

http://www.slopehunter.co.uk/

steht alles drin was man übers fliegen wissen muss. auch eine karte mit praktisch allen gebieten.

habs in anderen Beiträgen schon erwähnt, Camping in UK ist eher Mühsam, aber machbar.

Ein paar Tipps hier:
http://www.coolcamping.co.uk/

Dieser Thread hier ist etwas vom Thema abgekommen, steht viel über England drin:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/299438-Normandie-Hang-bzw.-Küstenfliegen

Marcel
 

kos

User
Hallo Marcel,
danke für die Info. Gestern habe ich mir das FMT Heft RC-Hangflug extra gekauft. Auch da gibt es einen Beitrag zu Hangfliegen in England.
Vom Fliegerischen alles wunderbar. Sehr schön!
Das Problem sehe ich als Camping-Fan eher in den bescheidenen Möglichkeiten der Campingplätze. Da muß ich mich nochmal mit befassen. Tja, da ist im Vergleich zu England die Bretagne oder Dänemark halt gar kein Problem.
Gruß Martin
 
Cornwall heißt Küste

Cornwall heißt Küste

Hallo Kos,

Landschaft und touristische Ziele in Devon und Cornwall sind eine Reise wert. Zum Hangfliegen hab ich bisher nur Möglichkeiten an der Küste gefunden. Wenn man etwas sucht und eine gute Karte (Ordnance Survey) besitzt, wird man fast überall Startgelegenheiten finden. Hier ein Bild aus Nord Devon. Am besten orientiert man sich an den, auf den Karten gezeigten Parkplätzen und erwandert die Küste auf dem öffentlichen Küstenpfad. Ein kleiner Nurflügel oder EPP Flieger ist sehr geeignet, weil man damit auch im Gestrüpp landen kann. Im Inland soll es Hänge im Dartmoor geben. Dazu kann ich nichts sagen bzw. hab nichts geeignetes gefunden. Viel Spaß! Stefan
 

Anhänge

Südküste Salcombe/Kingsbridge

Südküste Salcombe/Kingsbridge

Hallo,
hier noch ein Foto, diesmal von der Südküste südlich von Kingsbridge. 50°13'15.97"N 3°45'4.18"W East Portlemouth. Der Blick geht nach SW Richtung Bolt Head. Ein Strong Mini ist genau das richtige Urlaubsgerät.

Wie gesagt, Startstellen gibt es derer viele. Noch ein Tipp. Je nach Wetterlage bildet sich gegen Abend über der Steilküste eine sehr ruhige Strömung, die man mit einem guten Thermiksegler noch lange nutzen kann. Dann wird geschwebt, nicht geheizt.
Stefan
 

Anhänge

kos

User
Hallo Stefan,
ich hab doch tatsächlich erst jetzt gecheckt, dass der super Artikel in der FMT extra von dir ist. Recht herzlichen Dank für solch wunderschöne und hilfreiche Beiträge!!!:)
Ich werde mir mal Namen von Hängen mit Windrichtungen, Ortschaften und Campingmöglichkeiten in den nächsten Wochen zusammenstellen, um mal etwas einen eigenen Urlaubsplan zu entwickeln. Dauert leider noch recht lange bis zum Jahresurlaub :cry:.
Ich hoffe, ich darf mich bei eventuellen Fragen an dich wenden.
Tja....tatsächlich hat mich eigentlich wirklich das Linksfahren immer abgehalten, so dass ich England als Hangfluggebiet stets ausgelassen habe.:rolleyes:
Gruß Martin
 
Hi Martin,

hast Du slople.com schon gecheckt, steht da schon was drin?
Falls nicht, kannst Du ja dort die Hänge nach Deinem Urlaub auch eintragen. Bitte berichten wie´s war, wenn´s dann wahr wird :)
 
St.Agnes

St.Agnes

Hallo Axel,
wo ist denn das Foto entstanden? Auf St. Agnes Head (Nordküste von Cornwall)?

Übrigens: Lost Gardens of Heligan, Eden Project, Fowey : Alles eine Reise wert!

Stefan
 
St.Agnes

St.Agnes

Hallo Stefan,
Das Bild mit Pilot + NF ist in St.Agnes Head in der Nähe der restaurierten "Tin mine" entstanden, das nachfolgende Bild zeigt den Hang aus einer anderen Perspektive. Unten an der Küste gibts auch Badestrände. Der Hang "St.Agnes Head " ist mit dem PKW sehr gut erreichbar, viele Parkmöglichkeiten direkt am Hang. Zur Qualität des in unmittelbarer Nähe liegenden Campingplatzes kann ich nichts sagen.
Der Hang "Dodman Piont" ist in einer halben Std. Fußmarsch vom Campingplatz " Seeview international" aus zu erreichen, es gibt aber auch einen versteckt liegenden Parkplatz auf halber Hanghöhe, über schmale einspurige Sträßchen erreichbar´.

Gruß Axel
 

Anhänge

Hallo Martin

Hast du schon den einen oder anderen Flughang eingeplant?
Wir sind im Juni für 3 Wochen in der Gegend. Meine bessere Hälfte zieht es zu der einen oder anderen Rosamunde Pilcher Filmstätte und ich werde mir den einen oder andern Hang unter die Lupe nehmen. So haben wir beide was vom Urlaub. :D Zuerst gehts von Dover in Etappen nach Cornwall und danach nach Wales, wo ich gerne mal auf Blwch Crest oder an der Rhossili Bay fliegen möchte.
Mit ins Gepäck sollen nebst etwas Styro auch PACE VX, Stingray XS und Thermik XXL.

Seid ihr in der gleichen Zeit da? Falls ja, vielleicht trifft man sich ja mal.

Grüsse
Robert
 
Meine Frau, als Sie die Bilder gesehen hat, war auch begeistert von den Pilcher Örtlichkeiten.
Vielleicht bekomme ich Sie mal so zu einem Hangflugurlaub ;.)
Uwe
 

kos

User
@Robert: So richtig rausgeguckt habe ich mir noch nichts, allerdings viel geschmökert.
Ich und meine Freundin haben im August Urlaub, da werden wir uns wohl nicht treffen.
Ach...., falls du im Juni tatsächlich dort warst, schreib doch mal was hier mit ein paar netten Bildchen. Fände ich prima.

Gruß Martin
 
HAllo Robert,

bin in der Zeit vom 30.Juni bis 14.Juli in St.Ives auf dem Campingplatz.
Hab mir gerade mal den Slopehunter für Südengland gedruckt. Weiß nicht wie das mit Internet am Campingplatz funktioniert.
Bin gespannt wie es sich dort fliegen lässt. Aber auch wie sonst die Gegend so ist.

Zur Einstimmung fahr ich am 09.06.-16.06.12 mit 2 Freunden nach Dänemark.

Meld mich dann danach mal wieder.

Grüße Tommy
 

Robinhood

Vereinsmitglied
Hallo,

morgen geht es mit der Familie los nach Südengland. Da wir zu viert in einem Auto sind, hat nur noch ein EPP-Nuri Platz gefunden. Die Reiseroute führt von Ashford/Kent über Eastbourne und Bournemouth entlang der Kanalküste und dann weiter nach London. Ich hoffe, an der Küste ein paar schöne Plätze zu finden. Im FMT Hangflugheft hat Stefan ja ein paar Plätze beschrieben.
 
War gerade in der Ecke. Die Küste bietet unzählige Möglichkeiten zum Hangflug. War u.a. In Charmouth.
Wales sollte aber Pflichtprogramm sein.
Skirrid ging sehr gut und natürlich auch am gleich um die Ecke der Wrecker, Crest etc.

Wünsche dir viel spass und pack GFK mit ein.

https://vimeo.com/42715069
 

Robinhood

Vereinsmitglied
Wales sollte aber Pflichtprogramm sein.
Kommt beim nächsten Mal dran, der Schwerpunkt der Reiseroute liegt diesmal auf Kent, Sussex, London.

Wünsche dir viel spass und pack GFK mit ein.
Danke :) wenn mal die lieben Kinderchen nicht mehr mitfahren, ist Platz genügend ;) Aber für heuer hat die Familie Priorität.

Außerdem brauche ich ja einen gewichtigen Grund, nochmal hinzufahren! Von den Alpen bis nach England fährt man ja nicht "mal so schnell", da braucht's schon einen guten Anlaß. Und den haben wir ja hiermit gefunden!

Dein Video ist ganz große Klasse, sehr schön geschnitten! Und eine Landung zum Hinknien :cool:....meinen allerhöchsten Respekt.
 
Oben Unten