Hangflug Italien im September - Monte Cucco / Monte Vettore / Monte Subasio

Hallo und grüß euch an alle,

wir sind drei Brüder, alle Modellbauverrückt, und möchten dieses mal gerne nach Italien für eine Woche modellfliegen, fahren.

Ansonsten tummeln wir uns immer in Österreich herum, Koralpe, Tannenalm...

Dieses mal soll es aber "größer und schöner" werden, desshalb nach Italien. Man findet aber kaum Infos zu den Bergen in der Gegend von Perugia-Assisi.

Man hört hin und wieder Leute davon sprechen, wie gigantisch es dort sein soll. "Die beste Location in ganz Europa" wurde auch schon gehört.

Kann mir jemand vielleicht was erzählen über diese Gegend? Laut Fotos von Google Earth sind es ja tolle Berge...

Vielen Dank,lg aus Österreich
Peter
 
Umbrien

Umbrien

Hallo zusammen,
ich war dieses Jahr zum zweiten Mal unten, habe am 21. 6. 2009 im Forum darüber berichtet. Was soll ich erzählen von diesem Traumrevier. Man muss es gesehen und beflogen haben. Ingo
 
Umbrien

Umbrien

Naja ganz so euphorisch sehe ich das Ganze nicht es sei denn man fliegt gerne mit Paragleiternund Drachenfliegern zusammen ( oft ist auch noch Schulbetrieb ) d.h da ist die ganze Landewiese voll und die Jungs über nur Schirm aufziehen usw. Da ist es am Mottatrone ode Col de San Fermo für Modellflieger besser und auch nicht ganz so weit zu fahren .
 
Ooch, wenn der Wind auffrischt siehst Du keine Gleitschirme mehr und die Deltas versuchen ja doch meist auf Strecke zu gehen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten