• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Harpoon von Graupner

Hi Jungs !

Auf der Rückseite der neuen JetPower bewirbt Graupner seinen neuen Jettrainer "Harpoon". Ein Feature soll sein: "Vorbereitet für Schub- und Vektorsteuerung". Jetzt kenn ich zwar eine Schubvektorsteuerung, was eine Vektorsteuerung sein soll könnte ich auch noch nachvollziehen aber was ist eine Schubsteuerung ? Ist das am Ende nur "Gas geben" ?? (also "vorbereitet für's Gas geben" :eek: :eek: )

Was meinen die damit ? Oder sitz' ich auf der Leitung oder haben das Marketing und die Technik stille Post gespielt. :confused: :confused:

Danke + Grüße TurboSchroegi
 
Hi,hi

ich denke hier haben die "spezialisten" ein neues Feature erfunden. Ist wie bei den Kanälen bei Graupner, Da hat ne MC-24 ja auch 24 von ;)

Ich denke die haben sich einfach verschrieben, sollte heissen "Schubvektorsteuerung. Alles andere macht ja keinen Sinn.
 
Moin!

Das ist ja mal was neues! Endlich kann man auch Halbgas fliegen mit einer Turbine. Es entfällt also der Schalter: Lerrlauf - Vollgas :D :D

Aber mal im Ernst. Habt Ihr gesehen, was Tampipe da gebastelt haben? Sieht saugeil aus. 2-Achs-Vektorsteuerung und dann noch fetten Rauch in dem Flieger und ein Airbrush-Design. Guckt mal unter www.tampipes.com und dann nach rookie schauen. Weil der Flieger vom Andreas Gietz auf der ganzen Welt rookie heißt, nur Graupner hat da irgendwas verwechselt. Der Name klingt so, als gäbe es ein einziehbares Schwimmerset in Vorbereitung

Gruß,

David Büsken
 
Sorry!

Klar meinte ich tamjets.com. Danke für den Hinweis.

Also schlecht find ich es nicht. Und der Deckel unten läßt gutes Arbeiten zu.

David
 

elwood

User
@alle

da war doch irgendwann einmal ein video mit einem vectorgesteuerten hotti! überschläge und heftigste manöver!

nun ja, wenn ich so fliegen möchte, dann würde ich eine pitts bauen! :D :D
jetlike und passend ist das vielleicht bei einer sukhoi u.a.
nun ja - meine meinung eben! :cool:

servus
elwood
 
Hi Thomas!

Ich muß Dir Recht geben. Aber besser mit so einem Teil üben, als direkt inner großen SU mit zwei P-160 bei der Vektorsteuerung in die Vollen zu langen :D

Eins ist sber sicher: Beim Start hilfts bei zu kurzem Bugfahrwerk :) Und ist ja auch schön, wenn man am Boden den Rauch gezielt gegen Kollegen einsetzen kann. Geht der Kollege zur Seite, mal eben in die Tasten hauen und schon steht er wieder im dichten Qualm....

David
 

elwood

User
hallo david,

stimmt - experementieren sollten wir mit dieser gattung modellen und auf die idee mit der starthilfe bin ich noch gar nicht gekommen! (baut doch höhere bugräder! :D :D )

doch die sinnvollere verwendung muß ich zugeben, ist die lieben kollegen ein wenig zu verscheuchen! :D :D :D

servus
thomas
 
Hallo Zusammen !
Da der Harpoon auf meinem letzten Rookie-Meeting offiziell vorgestellt wurde, hier einige Infos:
der zunächst geplante Name Rookie ( hätte mich persönlich sehr gefreut, da der Jet-Rookie meine Erfindung ist !!!) ist in Deutschland leider geschützt und konnte deshalb als Produktname nicht verwendet werden.
Martin Schempp hat das Modell in Karbach ohne Schub-Vektorsteuerung geflogen, weil diese bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgetestet war. Später soll es möglich sein, den Abgasstrahl über einen beweglichen Auslaß noch oben oder unten abzulenken. Ob- und wie das Modell dann reagiert ist bisher noch nicht bekannt, aber unter Umständen weiß da Wolfgang Klühr schon mehr !!!
Gruß
Winnie

[ 13. Dezember 2002, 11:18: Beitrag editiert von: Winfried Ohlgart ]
 
Hallo

und ob ich schon mehr weiß :))

Ich hab das Teil jetzt schon sehr oft geflogen und muß sagen, einfach Geil.

Das mit der Schub-Vectorsteuerung geht absolut genial, man kann damit regelrecht um die Ecke fliegen. Natürlich hilft es auch beim Starten, wenn man es ganz Extrem macht braucht man keine 10 meter mehr zum Starten.

Das ganze Flugverhalten ist absolut neutral, keinerlei momente, es fliegt wie an der Schnur gezogen.

Gruß
 

Spunki

User
Hallo Wolfgang :)

Vom Fluggefühl her kann ich mir zumindest gut vorstellen wie sich das Ding anfühlt - siehe: http://www.prop.at/testber/twinjet_vektor.html



Das Ding ließ sich sogar nur mit Quer und ohne Höhe! fliegen - Höhe alleine nur über die Motoren!

Wie steuerst Du die Vektorsteuerung? - ich hatte die Motoren umschaltbar entweder zum Höhenruder dazugemischt oder wie oben beschrieben nur die Motoren am Höhenruderknüppel ...

Überschläge (Kulbit) nach hinten aber auch nach vorne waren kein Problem damit ... mit dem Harpoon event. auch möglich oder?

Grüße Spunki
 

Jan

Moderator
...yeah, das sieht nach einer echten Innovation aus! Beifall für das Engagement.

@Wolfgang Klühr
Mich würde noch interessieren: Was sollt das heißen, dass der Flieger jetzt sehr neutral geht?

Das ganze Flugverhalten ist absolut neutral, keinerlei momente, es fliegt wie an der Schnur gezogen.
Tut doch ein Hotspot auch, oder? Was ist der Unterschied?
 

MMDE

User
Gibts eigentlich immer noch keine Preise für den Harpoon ? Und wann kommt der nun eigentlich raus ?

mfg
Marco
 
Oben Unten