Haubenkabine vom DG-1000 EG von Jamara befestigen

Gast_48380

User gesperrt
Hallo,

ich finde meinen alten Thread leider nicht mehr wieder und auch die Suche brachte leider nichts.

Ich habe den DG-1000 für E-Betrieb von Jamara erhalten. Die Reklamation einer Tragfläche ging problemlos vonstatten, die neue ist schon hier. Das Führungsrohr des Stahlstabes war schief eingebaut und leider nicht zugänglich.

Die Kabinenbefestigung scheint mir nicht recht durchdacht. Vorne ok, ein Haken zum Unterklemmen aber hinten, eine Art Schiebehebel mit Feder und einer kleinen Holzkonstruktion, der nur leider überhaupt nirgendwo zu passen scheint. Denn da wo er hin soll läuft ein dicker Spant durch den Rumpf. Bevor ich etwas eigenes baue, ggf. neodym Magneten nehme frage ich mal nach ob jemand da eine Lösung kennt wie es denn vom Konstrukteur wohl gedacht sein könnte. Die Bilder im Bauplan entsprechen leider nicht ganz dem gelieferten Rumpf. Digicam leider grad nicht greifbar, sonst würde ich Bilder einstellen.

Gruss,
Ralf
 
Oben Unten