hecell oder gp?!?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Hi Leute,

ich brauche nen neues Pack für meine slowflyer (die GP600 geben langsam auf). Hab bei Hopf mal in Shop geschaut und Hecell700 sowie eine neue GP750 gefunden, beider p&m und beide für 2,90€ pro zelle. Auch noch interessant wäre die GP800, is allerdings microformat was mir nicht so gefällt.
Aber welche ist nun besser?? Primär ist für mich wichtig das sie bis ca 7-8A aushält, 10A wären genial...
wer hat denn schon Erfahrungen mit den beiden Zellen?!?

achja, hier noch zwei links:
GP750

Hecell700

GP800

[ 31. Januar 2003, 16:10: Beitrag editiert von: Sebastian Scheinig ]
 
Mein 8/700er Hecell Pack hat gerade seine Erstentladung hinter sich. Spannungslage bei 2A Entladestrom viel besser wie die 600er GP und deutlich besser wie die Sanyo 350AAC. Alle Zellen P&M von Hopf. Mal schauen wie der Pack mit meinen 280er Race in der Concorde klarkommt. :) Jürgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten