Hepf Micro Vario

Boffi

User
Hallo zusammen
Ich habe mir das Micro Vario von Hepf gekauft und komme nicht klar damit.
Alles nach der Vorgabe Programmiert am Schluss kommt die Meldung Konfiguration fehlgeschlagen.
Bin neu bei Jeti Sender ist ein DS 16 ll.
Empfänger gebunden, E1undE2 auf EX Bus gestellt.
Empfänger und Vario zeigt es mir in der Geräteübersicht mit Häckchen an.
Was mache ich falsch?

Wolfgang
 

funkle95

User
Hallo Wolfgang

Also ich verwende das Micro Vario auch mit meiner DS 16. Funktioniert einwandfrei.
Ich schließe aber das Vario aber am EXT an. Vielleicht ist das der Fehler bzw Unterschied?? -- kann ich mir aber nicht vorstellen

Was meinst du denn mit ''nach Vorgabe programmiert'' ?? Einstellung von Empfindlichkeit, Totzone,..??

Ich habe das Vario einfach angesteckt, Empfindlichkeit am Sender ein bisschen verstellt und fertig :-)

sg simon
 

Boffi

User
Hallo Simon
ich stecke es auch am EXT an.
Hepf hat im Internet eine Anleitung nach der habe ich es gemacht.
Empfindlichkeit habe ich nichts gemacht,wieviel hast du eingetragen?
LG
 

funkle95

User
Also die Totzone (Empfindlichkeit) bzw wie schnell das Vario anschlägt habe ich auf 0,07 eingestellt.
Ist aber Geschmacksache.
 

Boffi

User
Habe nochmals alles versucht auch mit anderen Empfängern alles ist gebunden aber das Display zeigt mir nichts an.
Danke für deine Mühe,versuche es auf dem Flugplatz bei einem Kollegen der auch mit Jeti fliegt.
 

funkle95

User
Also das kannst du dir auf jeden fall sparen. Da habe ich bei mir nicht gemacht.
Das Vario steckt ja am EXT, und nicht am E1 oder E2
 

Boffi

User
Habe es gemacht ,bekomme die Konfiguration einfach nicht hin steht immer nicht abgeschlossen.
An der Jetibox zeigt es mir die Höhe an wenn ich sie rauf und runter bewege.
 
Ich hab mein Hepf Vario auch am Ext-Anschluss angesteckt. Im Gerätemanager kann man es aber wohl nicht programmieren, das geht nur über die Jeti-Box-Emulation (zumindest bei mir).

Die restliche Programmierung geht dann wie bei jedem Vario auch.

Wie hast du es denn programmiert Boffi?
 
Und dass heißt? Über die Jetibox-Emulation?
Ja genau, jedenfalls für Jeti.
Das Hepf Vario erkennt ja selbstständig das richtige Telemetrieprotokoll.
Wie das für andere Systeme aussieht kann ich nicht sagen.

Was ich aber definitiv sagen kann ist das der Support von Hepf ausgezeichnet ist.
Habe ich persönlich erfahren als ich Probleme mit dem SE6 von Hepf hatte (S-BUS /EX-BUS zu PWM Converter)

Wenn das Vario am EXT. Port angeschlossen ist muss man am Empfänger natürlich garnichts umstellen.
 
Oben Unten