Herbstregatta M und IOM in Muenchen

Gast_633

User gesperrt
Hi, es ist zwar noch Zeit bis dahin, aber schon mal zur Planung für euch die Erinnerung an die Herbstregatta des MJC Muenchen am Feringasee. Dieses Jahr ist M am Freitag und IOM am Wochenende. Beides sind RL Regatten.
21.10 - 23.10.2011
Meldungen bitte an mich. aschi1711(at)aol.com.
siehe auch Ausschreibung. Bitte nicht vergessen mit Registiernummer, Segelnummer und Quarzangabe.

http://rc-sailing.net/ausschreibungen/MJC_Ausschr.Herbst_2011.pdf

gruss andreas
 

Gast_633

User gesperrt
Nochmal zur Erinnerung!!!

Nochmal zur Erinnerung!!!

Ich habe schon einige Meldungen während der DM entgegengenommen. (iom 18, M 12)alle anderen bitte baldmöglichst melden. Reg. des bootes und messbrief spätetsens bei registrierung vorlegen.

gruss andreas
 

Gast_633

User gesperrt
Meldeschluß erreicht. Leider sehr wenige M-Boote am Freitag. Müssen wohl überlegen diesen Termin weiterhin aufrecht zu halten. IOM 22 Meldungen.

Leider sind die Windvorhersagen nicht berauschend, insbesondere die Richtung: Bitte bringt lange Gummistiefel mit, damit wir Startstelle an die Windrichtung einfacher anpassen können.

Gute Anreise

Andreas
 
Bericht

Bericht

Servus,
ja was soll ich berichten, die Sonne schien, dennoch wars frisch und am Samstag wehte eigentlich fast den ganzen Tag ein O-Wind mir so 2- Bfo. Leider weht der aber nicht an der Startstelle, die ist völlig abgedeckt und zwischen Flaute und unberechenbaren Wirbel gabs max für 3-4 Minuten mal einen fast segelbaren Wind. So wurde der einzige offiziell gestartete Lauf nach 2 Schenkeln abgebrochen, und das mit Recht.

Der Wettfahrtleiter Christian hat dann alle gefragt, ob die Verlegung an das gegenüberliegende Ufer gewünscht wird. Es wurde angeboten die Segler mit dem Auto rüber zu Fahren , die Boote hätte dann jeder rübersegeln können. Aber was soll ich sagen, es war eher ein murren oder "warten wir halt noch bis Nachmitteag usw., zu hören. Ich konnte und kann das eigentlich nicht verstehen. Jedenfalls sind wir nicht umgezogen und sind dan nur "Spassläufe" gesegelt, die aber eben von völlig irren Winden gekennzeichnet waren.

Am Sonntag ein tolles Bild, Sionne und leiche Nebelfretzen die lautlos über dem Seee schwebten, spiegelglattes Wasser...! Es waren sicher nur noch die Hälfte der Teilnehmer da, alle die länger anfahren mussten kamen nicht mehr. Es kam dann ein OSO Wind mit 1- BFO aber sehr löchrig und auch stark drehend durch die Abdeckung. Ausser 2 Spassläufeen ging wieder nichts.

Die Leute waren aber dennoch gut drauf und es war schön wieder mal viel zu Quatschen. Nur eine Geschichte von Samstag morgen, die wohl durch die M-Boot Regatta am Freitag verursacht war, geisterte durch die Reihen. Ich war nicht dabei und will und kann dazu nichts sagen, außer dass es scho schee war wenn alles wieder gut wird!!!!

Die Versorgung mit Kafee und Kuche war wie immer Klasse und aufgrund der vielen Ausfälle dieses Jahr bin ich sicher, 2012 haben wir nur ideale Windbedingugen, was allein schon aufgrund der Ankündugung des Vorsitzenden des Veranstalters, nächstes Mal bie O Wind an das andere Ufer zu gehen, sicher leicht erreichbar sein wird.

Gruß Stephan
 
Oben Unten