Hiiiilfee!! Suche Zahnräder

Hi, ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Mein Sohnemann hat von unseren Nachbarn einen gebrauchten elektr. Truck (zum selber drinsitzen) geschenkt bekommen. Dummerweise leiden die Getriebe (für jedes Hinterrad ein eigenes) akut an Karies und der Haussegen hängt schief. Einen Hersteller bzgl. Originalteile kann ich nirgends finden.
Ich suche zur Reparatur zwei (Kunststoff-)zahnräder Modul 0,75 mit 44 Zähnen, einer Stärke von 12mm (mehr würde auch gehen) und einer Bohrung von 6mm (könnte auch selbst aufgebohrt werden.
Kennt Ihr einen Hersteller / Händler, wo ich die für einen akzeptablen Preis beziehen kann oder hat jemand die Möglichkeit mir zwei anzufertigen?

Hoffe auf Eure Hilfe.

Gruß
Andreas
 
Hi..
hmmm Modul 0.75 ist nicht grade ne "übliche" Größe...
Bei ebay gab´s früher mal einen Anbieter, der Zahnräder nach Vorgabe fertigte. Habe aber die Anzeige nicht mehr gefunden :(

grüssle

andi
 
Hi Andreas!
sag doch vielleicht mal für was du die Zahnräder benötigst, vielleicht kann dir dann jemand besser weiterhelfen.

zu deiner Frage,
Zahnräder gibts bei:
http://www.ghw-modellbau.de

Deine Angabe m=0,75 ist wirklich ungewöhnlich um fast zu sagen.
"das kann nicht stimmen" oder "ist im Modellbau äußerst ungewöhnlich.
Was naheliegend wäre ist DP32 also in Zoll und entspricht ungefähr 0,79375mm

Gruss Arnim
 
Na ja, wie geschrieben handelt sich ja auch nicht direkt um ein Modellauto, zumindest nicht um ein ferngesteuertes.

Alles was wir ermitteln konnten sagt halt Modul 0,75.
Oder komm jemand mit folgenden Angaben auf ein anderes Ergebnis?

Kopfkreisdurchmesser: 33,7 (gemessen, kann aber auch schon etwas verschlissen sein), Zähne: 44, Ritzel 10 Zähne, Achsabstand 20,3 (gemessen).

Wenn man mit Modul 0,75 nachrechnet ergäbe sich ein Kopfkreisdurchmesser von 34,5 und ein Achsabstand von 20,25, passt also ziemlich gut.

Hat noch jemand eine Idee für eine Bezugsquelle?

Gruß
Andreas
 
Hallo,

ich bin in der glücklichen Lage Zahnräder mit dieser Modulgrösse oder geringer herzustellen.Für die besch.... HS125MG habe ich auch schon diverse Zahnkränze hergestellt und auf der Originalwelle verpresst. Leider ist dies mit einem erhebichen Aufwand verbunden und wird wohl Dein Kostenrahmen sprengen.
Wir verlangen 115,-CHF/h

Bei Interesse sende mir alle nötigen Daten zu.

Gruss
Michael
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten