Hilfe benötigt bei Impeller-Auswahl

JRR

User
vor längerem hatte ich mal von LM-Models eine Alca L-159 gebaut. Damals hatte das Modell den vorgeschlagenen Alpha-Models Impellermit 60mm/3-Blattrotor an einem Innenläufer 2040-3600 mit 1500er 3S 25C und 30ARegler drin. Es flog gut, nicht sonderlich schnell, recht gutmütig, aber für Looping und andere Scherze brauchte man Anlauf. Nach einer Weile hatte ich sie dann abgegeben.
Durch Zufall bin ich jetzt nochmals an einen solchen Bausatz gekommen. Jetzt möchte ich aber einen 64mm Impeller einbauen(die entsprechenden Rumpfröhren sind dabei) Ich habe mir vom bösen Chinesen diesen hier geordert: EDF64 with ADH300 Motor Assembled 252W(4300kv) http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=6632
Allerdings kommt mir dieser Impeller etwas heftig vor. Die Einlauflippe habe ich abgetrennt, damit er in den Rumpf passt. Betrieben werden soll er mit 1300er 25C Hacker Eco und einem 30A Regler.
Ich habe gestern bei kurzen Testläufen feststellen müssen, dass der Akku (hab son´n kleinen Spannungstester an den Balancer-anschluss angesteckt) ganz gut in die Knie geht, der Regler seeeeeehr warm wird. Es waren 3 oder 4 kurze 10-15 Sekundenlange Vollgas-Tests.
Ich denke auch, dass es auch zuviel Schub sein wird. Der Impeller hat immerhin 6 Schaufeln, der Motor ist ein Außenläufer, da geht einfach zuviel Strom drüber. Sollte ich mir jetzt dochwas anderes besorgen, oder einfach 3 von den 6 Schaufeln entfernen.
Wollte auch nicht Unsummen da rein stecken, es sollte so etwas wie ein Low-Budget-Impeller Modell sein. Das Modell soll für meinen 11j. Sohn sein, der bisjetzt einen EG-Pro, einen 85cm Combat Doppeldecker aus EPP beherrscht.

Danke schon mal
Grüße

Jochen
 

Anhänge

  • EDF55-C20[1].jpg
    EDF55-C20[1].jpg
    92,8 KB · Aufrufe: 34
Flieger? "Zuviele!", sagt meine.....

Flieger? "Zuviele!", sagt meine.....

Hallo Jochen,

Zu Deiner Frage kann ich Dir nichts antworten, weil ich mich bei den 70ern nicht gut auskenne.

Aber ich hätte eine Frage:

Damenschuhe? "Zuviele!", oder was sagst Du....?


LG ,Rainer
 
Hi,

von einer Reduktion der Schaufelzahl würde ich abraten, da die gesamte Auslegung nicht mehr funktioniert - vom wuchten mal abgesehen.

Daß ein 1300er 25C Akku da in die Knie geht, ist schon klar. 30c oder 40C ist minimal nötig. Und der Regler ist mit 30A auch grenzwertig.
Nimm eventuell einen größeren Regler und begrenze die Leistung dann einfach über den Sender! Dann reicht auch der Akku.

Gruß,
Harald
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten