Hilfe brauche Transportdatenblatt für Konion's!

Hallo,
wer kann mir helfen, ich will nächste Woche Samstag nach Gran Canaria und meine Konions sammt Flieger mitnehemen, da sagt mir das Deutsche Luftfahrt Bundesamt das ich nachweisen muß wieviel Lithium in einer Zelle ist und zwar mit einem Datenblatt des Herstellers für das Lufttransportwesen. Es ist schon schwer genug noch Konions zu bekommen, wie soll ich da an so ein Datenblatt kommen. Ich habe mir schon die Ohren fransig telefoniert, aber niemand kann oder will mir helfen. Also wer weis wo ich so ein Stück Papier herbekomme oder hat sogar eines was er mir zumailen oder faxen könnte. Hilfeeeeeee!!!
Gruß Daniel

[ 11. Dezember 2004, 23:26: Beitrag editiert von: Daniel Lux ]
 

Oli_L

Vereinsmitglied
Ja wie? Dann müsste ich ja auch so ein Datenblatt für meinen Laütop-Akku mitführen?!?! :confused:

Das kann doch nicht wahr sein, dass dafür solche Formalitäten nötig sind! Die Wettbewerbsflieger kriegen ja auch ihre kiloweisen Akkus zu internationalen Wettbewerben geflogen...

Hoffentlich kriegst du das gelöst. Wenn ja, poste mal die offizielle Vorgehensweise, oder wie man diese Probleme umgeht!
Ratloser Gruß,
Oliver
 
Hallo,
die Transportvorschriften sind seit dem Jahr 2000 in Kraft.
Die Sicherheitsdatenblätter die ihr dazu benötigt bekommt ihr bei

www.BMZ-GmbH.de

Die Zellen sind kein gefahrgut Class 9 und haben einen Lithiumanteil von unter 0,2 g/Zelle.

Bei wiederaufladbaren Sytmen haben wir eine Grenze von 8 g/Pack.

Also dürft ihr den beruhigt mitnehmen.

Grüße
Sven
 
Hallo Sven,
super Info,ein dickes "Danke schön", ich dachte schon das ich mir meine Konis abschminken kann und zurück zu den HimH's greifen müßte. Da meine größten Packs ein 4s3p ist, bin ich ja noch Meilen weit vom max. entfernt.
Gruß und Danke,
Daniel
 
Hallo Sven,
Gestern ist das Datenblatt von BMZ gekommen, sehr nette Leute da. Ich werde es auch an die Fluggesellschaft weiterleiten um anderen die Mühe zu ersparen, denn das Blatt ist sehr ausführlich und behandelt alle Lithium Zellentypen. Ich fand aber schon spassig das die Fluggesellschaft nur an Hand deiner Aussage hier im Forum mein Sportgepäck freigegeben hat(gefaxter Ausdruck).
Gruß und noch mal Danke!
Daniel
 
Oben Unten