Hilfe, Empfänger ist Tod.

Hallo Kollegen, mein Graupner Empfänger hat den Winterschlaf NICHT überstanden !!!!
Ist ein Superhet "Varioprop C14"
Hat schon mal wer versucht ein Schaltbild von
der Firmsa Graupner zubekommen ? oder glauben die noch immer nur sie können Empfänger reparieren ??
Oder hat wer so ein Schaltbild ?
für HILFE wäre ich sehr dankbar.
Es grüßt euch der Dicke...........
 

funduz

User
Hallo,

schau mal unter "Empfänger, klein und gut... weiter oben

hatte ähnliches Problem, aber keine richtige Lösung

Gruß
funduz
 
Gibt's hier wirklich keine fliegende Elektroniker ??
Suche immer noch ein Schaltbild des
Varioprop C14 Empfängers.Oder hat wer einen hinweis wo ich sowas bekommen könnte ??
Es grüßt euch der.......
 
Genau, ihr habt beide recht,aber ich leide unter "Alters-Starsinn"und daher ,Ich geb nicht auf.
Einen schönen Sonntag wünscht euch der Olle.......

[ 24. Oktober 2004, 08:19: Beitrag editiert von: Sky Walker ]
 
Sky Walker schrieb:
Hallo Kollegen, mein Graupner Empfänger hat den Winterschlaf NICHT überstanden !!!!
Ist ein Superhet "Varioprop C14"
Hat schon mal wer versucht ein Schaltbild von
der Firmsa Graupner zubekommen ? oder glauben die noch immer nur sie können Empfänger reparieren ??
Oder hat wer so ein Schaltbild ?
für HILFE wäre ich sehr dankbar.
Es grüßt euch der Dicke...........
Die Nachricht kommt viel zu spät, aber sie kommt.
Das Schaltbild steht zur Verfügung. Hatte das gleiche Problem. Empfänger
ist bei mir wieder in Ordnung. Der Hauptfehler ist der Abgleich, Alterung der
Bandfilterkerne. Demodulation wird mit dem Flankendemodulator realisiert.
Sehr nostalgisch, benutzt kein Schwein mehr.
Meine Adresse: gwesti@gmx.de Viele Grüße aus Berlin gunter
 
Oben Unten