Hilfe! Hype Kysho acro Speed Flugzeug Welcher Akku?

Hallo liebe Leute ich bin neu hier - auch was das fliegen anbetrifft -- grins ----

Habe mir vor Monaten den Nine Eagles sky Flimmer rtf zugelegt nach einem Crash hat es endlich funktioniert
Seitdem tadellos ...


So nun habe ich mich heute nach langem überlegen entschieden einen Hype Robbe acro Speed Flugzeug bestellt

Da ich absoluter Neuling bin hier die Frage ( ich blicke bei den Akku Sachen noch null durch .........)

In der Anleitung steht ich brauche einen 4s Lipo14,8v 2100mah

So nun die gekrönte frage

Welchen Akku brauche ich da finde überall wo steht 30c 30c 80c usw ?????????
Geht ein 2200mah auch da es die wie Sand am Meer gibt und die 2100 mäh nur wenige ?????????

Vielen vielen Dank im Voraus
Hier die Hersteller Daten

Spannweite: 1.110 mm
Länge: 945 mm
Gewicht ca.: 930 g
Motor: Ø35x36mm 2.200 kV
Akku: LiPo 4s 14,8 V
RC-Anlage: ab 4 Kanäle


Erforderliches Zubehör

5-Kanal Fernsteuersystem
LiPo-Akku 4s 14,8V / 2.100mAh
Ladegerät
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    61,3 KB · Aufrufe: 138

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Vergleiche den vorgeschlagenen Akku ; C-Rate ; Gewicht ; Abmessungen mit den dir zusagenden Angebote.

****
30C sollten aber genügen (2100mAh - > 63Ampere Dauerlastfähig)


Ich vermute dieses könnte der Orginal Akku sein.

http://www.d-edition.de/RC-Modellba...port-Lipo-Akku-2100-14-8V--25C--ORI60121.html
Technische Daten

Zellenzahl: 4s 1p; Spannung: 14,8V; Kapazität: 2100mAh; Energiemenge: 31,1Wh;
Abmessungen ca.: 106x35x31mm; Gewicht: 225g;
Max. Entladestrom: 25C; Max. Ladestrom: 1C



Gruß
Andreas
 
Hallo Hannes,

ich habe beim lesen Deines Beitrages einen kleinen Schreck bekommen.
Der Acro Speed ist definitiv kein Anfänger Flieger...
Den Nine Eagles sky Flimmer rtf kenne ich nicht auch Herr Google konnte nicht ganz klären welches Modell das ist.
Ich gehe mal davon aus das Flugzeug ist sowas ala Multiplex Easy -Star.
Mit dem Acro Speed bist Du in einer ganz anderen Liga....

Ich selbst habe den ähnlichen Acro Vector der mit 3 S ( 11,1 Volt und 2200mAh) schon ziemlich schnell und "hippelig" fliegt.
Also ich rate dir das Flugzeug erstmal auf Halde zu legen und dich mit einem anderen Flugzeug an dieses Teil "herran zu tasten"
Außerdem würde ich Dir empfehlen es erst einmal mit einem 3s Akku zu probieren, damit ist der Flieger sicher zunächst schnell genug.


Viel Erfolg

Helmut
 
Hallo Hannes,

die Angabe C xx wird auch C-Rate genannt.
Die C -Rate ist eine Aussage wie Leistungsfähig der Akku ist. es gibt den Strom an den Du dem Akku abverlangen darfst (kannst)
Beispiel dein Akku hat 2200mAh und eine C-Rate 20: das heißt 2200mAh mal 20 = 44 000 mA (milli Ampere) = 44 Ampere.
Meistens wird eine C- Rate für den Dauerstrom und eine C-Rate für max. Strom genannt. zB. 20 / 40 C.
Man sollte die Angabe der C-Rate aber nicht zu ernst nehmen da die Herrsteller bei der Angabe oft sehr optimistisch sind.
Eine höhere C-Rate ist meistens von Vorteil.

Gruß Helmut
 

van3st

User
Hannes, wie lange fliegst du schon? .. Bitte eine ehrliche Antwort.
Das Ding fordert viel Aufmerksamkeit und verzeit nicht viel. So schade, wenn der gleich in den Acker hämmert ... oder schlimmeres.
 

ruvy

User
Jetzt habs sogar ich verstanden Lach. Danke Danke wünscht mir Glück das er nicht gleich auf den Boden fetzt 

Also, Du kannst mit Deinen Fliegern ja machen was DU willst, egal was hier geschrieben wird.

Aber wenn Du wirklich nur mit dem Climber zuvor geflogen bist, würde ICH mir das schon überlegen, den AcroSpeed in die Luft zu werfen.
Ich habe ihn auch im Hangar und muss ehrlich sagen, für eine Schaum-Waffel wird der auch in der Standard-Ausrüstung seinem Namen gerecht ;)

Oder hol Dir für den Erstflug jemanden der ihn für Dich einfliegt und die ersten Runden/Landungen mit L/S mit Dir macht.

lg, Rudi
 
He gute frage wie lange fliege ich schon ...........

mit 14jahren habe ich eine jamara Angel Rtf set bekommen
2 x fliegen kaputt ... (konnte man auch nicht fliegen nenen - ehr ein auf ab auf ab und booom lach )

dann mit 24 (also vor 4 Jahren ) habe ich mit in ebay irgend welche RTF sets gekauft
Piper und nenn mini segler .... absolute katastrohe beide waren in 2 minuten total schrott !!!
muss aber auch sagen die haben nur 70 eur ca gekostet
dachte eben zum üben ok
nach denen erstmal A. lecken schnauze voll gehabt .........


so nun konnte ichs wieder mal nicht lassen hab mirt den sky climber gekauft von robbe
erster flug looping und crash
zum glück nur luftschraube kaputt gewesen

wieder reapriert
dannach ging es wie am schnürchen

habe mirr 5 akkus zugelegt und die verbrate ich fast täglich also sky climber sitzt 1a+++++

ich weiss das der Acro speed etwas heftiger ist
ich dachte mir probieren geht über studieren - oder wie auch immer

ich werde euch auf jeden fall berichten wie es geklappt hat


bin aber auch über jeden Tipp etc dankbar den ich kriegen kann .......

ps morgen soll er angeliefert werden yeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
besser als weihnachten grins
 
ich sehe gerade frankenandi kommt auch aus SW ;)))))))))))))


wie geil ist das denn !!!


gerne darfsrt du ihn auch einfliegen dann kannst du gleich berichten hahahhahaha

kenne hier leider noch niemanden, auch privat niemanden der sich für sowas interessiert

;((
 
Hi Hannes
Klar, können wir schon machen ;) Hab schon gleich gesehen wo du her kommst...Weltstadt halt :D
Schreib mir mal ´ne PN ( Kriegst meineTel. Nr.) und besuch mich bald mal (Am Deutschhof) , dann könne wir in Ruhe drüber reden. Wäre schade den neuen Flieger gleich als Maulwurfschreck einzusetzen, oder falsche Akkus zu kaufen.
Die Acro Speed soll auch gar nicht schlecht fliegen wie ich gegoogelt habe...
Gruß
Andi
 

Flyrian

User
Der Acro Speed ist ein sehr gutmütiger Speeder. Das Abrissverhalten hat mich selbst überrascht.

Falls das Modell noch lebt, würde ich die Unterseite, wie jeden Bauchrutscher mit durchsichtigem Tape verstärken.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten